Mietwagen Ingolstadt finden

Loading...
Loading...
Erweiterte Suchoptionen
Fahrzeugkategorie
Inklusivleistungen
Fahrzeugkategorie

Mietwagen Ingolstadt - Preisvergleich auch ab dem Flughafen

Machen Sie jetzt den Mietwagen Preisvergleich und buchen Sie Ihren günstigen Leihwagen in Ingolstadt. Wir suchen für Sie die günstigste Autovermietung sowohl bei international renommierten als auch bei auf den lokalen Markt spezialisierten Anbietern.

Sie erhalten alle wichtigen Informationen für Ihre Autovermietung in Ingolstadt und können die Leistungsangebote zahlreicher Partner auf einen Blick miteinander vergleichen.

Autovermietung in Ingolstadt

Ingolstadt

Die kreisfreie Stadt Ingolstadt ist mit knapp hundertdreißigtausend Einwohnern eine der größten Städte in Bayern. Die Gründung der Universität Ingolstadt war im Jahre 1472. Sie war damals die erste Universität im Lande und wurde in den 1820er Jahren in die Landeshauptstadt München verlegt. Die Großstadt an der Donau ist hundertdreißig Quadratkilometer groß. Sie gliedert sich in zwölf Stadtbezirke sowie knapp vier Dutzend Stadtteile. Die Donau fließt durch Ingolstadt hindurch und teilt die Stadt im allgemeinen Sprachgebrauch in die beiden Teile nördlich und südlich der Donau.

Museumsmeile Ingolstadt mit Kultur und Geschichte

In Ingolstadt können ein Dutzend Museen besucht werden. Träger sind das Land Bayern, die Stadt Ingolstadt sowie private Organisationen und Vereine. Besonders sehenswert und interessant sind die Ausstellungen im Deutschen Medizinhistorischen Museum, im Bayerischen Polizeimuseum, im Bayerischen Armeemuseum oder im Museum Mobile der Firma Audi AG. Kunst und Geschichte sind in Dauer-, Sonder- und Wanderausstellungen im Museum für Konkrete Kunst sowie im Städtischen Museum zu besichtigen.

Sightseeing mit Bauwerken und Denkmälern

Die historische Altstadt von Ingolstadt zählt zu den besonderen Sehenswürdigkeiten. Mehrere hundert Baudenkmäler zeigen die Stadtgeschichte aus den verschiedenen Jahrhunderten und Zeitepochen. Die Moritzkirche, das alte Herzogschloss sowie das Neue Schloss oder das Franziskanerkloster mit dazugehöriger Kirche sind Baudenkmäler für Innen- und Außenbesichtigungen. Das erhaltene Kreuztor als eines von ehemals vier Haupttoren der Stadtumwallung ist ein städtisches Wahrzeichen.

Ausflüge in die Natur an der Donau

Entlang des früheren Stadtwalles sowie am Donauufer bietet Ingolstadt mit Parks, Grünflächen und Wald viele Freizeit- und Ausflugsmöglichkeiten. Der Auwald und der Zucheringer Wald sind beliebte Naherholungsgebiete. Der Klenzepark als größte städtische Parkanlage war das Gelände der 1992er Landesgartenschau. Der innere sowie der äußere Grüngürtel orientieren sich an der ehemaligen Stadtumwallung. Das Radwegenetz ist übersichtlich beschildert, gut markiert und führt buchstäblich quer durch die Stadt nördlich und südlich der Donau.

Bekannte Veranstaltungen sind der Ingolstädter Kultursommer, die Ingolstädter Jazztage, die Kabaretttage sowie die Literaturtage. Der Jahrmarkt an Nicolai findet seit 1570 alljährlich im Dezember statt und gilt als einer der ältesten Weihnachtsmärkte in Bayern.

Richtig günstig Urlaub machen? Planen Sie Ihren Urlaub mit dem Mietwagen Deutschland von mietwagen24.de. Moderne Mietwagen für die Urlaubsreise.