Mietwagen La Gomera finden

Loading...
Loading...
Erweiterte Suchoptionen
Fahrzeugkategorie
Inklusivleistungen
Fahrzeugkategorie

Mietwagen La Gomera - Preisvergleich auch ab dem Flughafen

Machen Sie jetzt den Mietwagen Preisvergleich und buchen Sie Ihren günstigen Leihwagen auf La Gomera. Wir suchen für Sie die günstigste Autovermietung sowohl bei international renommierten als auch bei auf den lokalen Markt spezialisierten Anbietern. Sie erhalten alle wichtigen Informationen für Ihre Autovermietung auf La Gomera und können die Leistungsangebote zahlreicher Partner auf einen Blick miteinander vergleichen.

Autovermietung auf La Gomera

Da La Gomera nicht mit dem eigenen Auto bereist werden kann, empfiehlt es sich vor Ort auf einen Leihwagen der lokalen Autovermietungen zurückzugreifen. Zwar gibt es auf der Insel ein relativ gut ausgebautes Busnetz, aber es werden oft nur wenige Fahrten angeboten.

Vor einer Reise nach La Gomera ist es deshalb sinnvoll, sich mit der Thematik "Mietwagen La Gomera" bzw. "Autovermietung La Gomera" zu beschäftigen, um herauszufinden, bei welchem Autoverleih auf der Insel man günstig Mietwagen leihen kann.

Mietautos werden zum Beispiel von einer Autovermietung am Hafen angeboten, hier kann man also ein Auto mieten, um die Insel zu erkunden. Zudem hat man am Flughafen, in der Hauptstadt San Sebastian sowie in den Touristenorten Playa Santiago und Valle Gran Rey die Möglichkeit, ein Auto zu leihen.

Was man mit dem Mietwagen auf La Gomera entdecken kann

La Gomera ist nach El Hierro die kleinste Insel der Kanaren , die im Atlantik unweit der marokkanischen Küste gelegen sind, aber zu Spanien gehören. Zu den kanarischen Insel gehören außerdem Teneriffa, Fuerteventura, Lanzarote, Gran Canaria und La Palma. Rund 10 Prozent der Insel sind mit dem Nationalpark Garajonay bedeckt, dessen Waldteile aus Lorbeerwald bestehen. Es handelt sich hier um den weltweit größten zusammenhängenden Lorbeerwald. Der Kern des Nationalparks auf La Gomera ist der Nebelwald, in dem bis zu zwei Meter hohe Farne wachsen, grünbewachsene Bäume mit tief herab hängenden Ästen und zahlreiche Bäche mit Wasserfällen prägen diese Landschaft. Diese Landschaftsidyll existiert höchstwahrscheinlich nur aus dem Grund in dieser Form, da es auf La Gomera keine Eiszeit gegeben hat. Auch die Tierwelt in diesem Nationalpark ist einzigartig, so sind hier Kanarentaube und die Lorbeertaube sowie die Kleine Kanareneidechse heimisch.

Eine weitere landschaftliche Besonderheit neben dem Nationalpark Garajonay ist der vulkanische Ursprung der Insel, der an vielen Stellen noch sehr gut zu sehen ist. Verwitterte Lavaschlote und eindrucksvolle Formationen aus Lavastein prägen das Bild dieser Landschaft. Mit dem Mietwagen kann auch das Valle Gran Rey, das Tal des großen Königs, erreicht werden. Dieses Tal auf La Gomera wirkt durch die zahlreichen Bananenpflanzen und Palmen sehr exotisch.

Die Gemeinde Gran Rey verfügt über den größten Hafen der Insel und dementsprechend handelt es sich hier auch um den touristisch am besten erschlossenen Ort der Insel, die bisher hauptsächlich vom Individualtourismus geprägt ist. Hoch über dem Tal befindet sich ein vom einheimischen Künstler Cesar Manrique gestalteter Aussichtspunkt, der Mirador del Palmerejeo, von dem sich bei gutem Wetter ein herrlicher Ausblick über die gesamte Insel bietet.

Verkehrsregeln auf La Gomera

Obwohl La Gomera recht klein ist, verfügt das kreisrunde Eiland über ein erstaunlich gut ausgebautes Straßennetz - vor allem zwischen den verschiedenen Touristenorten. Schnellstraßen oder eine Autobahn gibt es auf La Gomera hingegen nicht. Obwohl die Hauptverkehrsstraßen asphaltiert sind, ist das Straßennetz kurvig und steil. Aufgrund dessen sind oft nur Geschwindigkeiten von bis 60 km/h möglich. Auch auf den Schotterpisten in den Bergregionen muss die Geschwindigkeit an die Straßenverhältnisse angepasst werden. Grundsätzlich ist bei Fahrten in die Bergwelt - aufgrund von Steinschlägen nach starken Regenfällen - Vorsicht geboten.

Tipp: Da Tankstellen auf La Gomera nur spärlich gesät sind, ist es ratsam, vor einer Inselumrundung den Leihwagen vollzutanken.

Geschwindigkeitsbegrenzungen auf La Gomera

Sofern nicht anders ausgeschildert, gelten auf La Gomera folgende Regeln:

  • Verkehrsberuhigte Zonen: 20 km/h
  • Innerorts: 50 km/h
  • Außerorts: 90 km/h

Wertvolle Mietwagentipps und interessante Reiseziele? Entdecken Sie M(e)er mit dem Leihwagen auf La Gomera vom Mietwagen-Preisvergleich mietwagen24.de.