Den Stau umgehen – die zuverlässigsten Staumeldungen

Die zuverlässigsten Staumeldungen

Foto: Aamon - Die zuverlässigsten Staumeldungen

Das zuverlässigste am Stau ist der Stau selbst. Er kommt fast planmäßig und jeden Sommer zur Urlaubszeit mit großer Vehemenz. Wenn sich nacheinander 16 Bundesländer in die Ferien verabschieden und dazu der Transitverkehr gerechnet wird, reicht die Kapazität der deutschen Autobahnen bei weitem nicht aus. Neben verschiedenen Möglichkeiten einen Stau teilweise oder ganz durch das Verschieben von Fahrtzeiten und –Tagen zu vermeiden, bietet sich ebenfalls ein Blick auf die gängigen Staumelder der heutigen Zeit an.

Was können Ihr Navigationssystem, das Radio, das Internet und verschiedene Apps und Anwendungen für Ihr Smartphone leisten? Und lohnt es sich überhaupt einen Stau zu umfahren?

Navigationssystem, Radio, Internet und Apps für Ihr Smartphone im Vergleich

Ob festeingebautes oder portables Gerät – das Zauberwort der Navigationsgeräte heißt TMC.  Über den Traffic Massage Channel empfängt Ihr Navigationsgerät digitale Informationen im nichthörbaren Bereich. Die Informationsquellen für das TMC sind typischerweise die Polizei, Verkehrskameras, ortsfeste Messstationen oder auch die aus dem aktuellen Verkehrsfluss von Fahrzeugen gewonnenen Daten. Ein großer Vorteil des Navigationssystems ist, dass die für Ihre Strecke relevanten Stauinformationen direkt mit Ihrer Route abgeglichen und ausgewertet werden können. Bei kürzer berechneter Alternativroute schlägt Ihnen das Gerät diese vor. Wir empfehlen Ihnen daher Ihren Urlaubsmietwagen mit Navigationsgerät zu buchen, damit Sie neben der komfortablen Routenplanung auch die aktuelle Verkehrssituation noch besser im Blick haben.

Ein Nachteil, der beim Radio noch schwerer wiegt, ist der Zeitverlust von der Erfassung der Daten, bis zu deren Ankunft bei Ihnen im Navigationsgerät oder über das Radio. Zwar kann die Staumeldungen im Radio praktisch jeder Autofahrer völlig unabhängig von einem Navigationsgerät empfangen, die Meldungen kommen dafür bei Ihnen nur halb- oder viertelstündlich an. Natürlich müssen Sie bei den Staumeldungen über das Radio außerdem selbst entscheiden, welche Meldung für Sie relevant ist und welche weniger.

Den Vorteil des Internets, die zeitnahe Erfassung von Staudaten nutzen inzwischen immer mehr Smartphone-Besitzer. Spezielle Apps und Anwendungen helfen Ihnen, die aktuellsten Verkehrsdaten zu nutzen und direkt in Ihre Routenplanung mit einfließen zu lassen. Da inzwischen auch Radiosender auf diese „Echtzeitmessung“ zurückgreifen, wird die Angabe von Staus und Gefahrenstellen auch hier immer genauer. Bei einer Routenplanung über das Internet, können Sie sich auch über typische Staustrecken informieren. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu aktuellen Baustellen, Umleitungen und anderen Beeinträchtigungen, die die Staugefahr auf Ihrer Urlaubsstrecke erhöhen können.

Die beste Möglichkeit, gar nicht in einem Stau zu stehen oder diesen zu umfahren ist also die Kombination aus allen Mitteln. Planen Sie Ihre Route sorgfältig, nutzen Sie vorab das Internet als Informationsquelle und lassen Sie sich anschließend von Ihrem Navigationssystem leiten. Die Staumeldungen Ihres Radiosenders sollten Sie ebenfalls stets im Blick haben, um so noch besser auf plötzlich Auftretende Verkehrsbehinderungen reagieren zu können.

Umleitung nutzen oder nicht?

Was tun, wenn Sie doch im Stau stehen? Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten: entweder Sie bleiben auf Ihrer geplanten Strecke oder Sie nutzen die ausgewiesenen Umleitungen bzw. die alternativen Vorschläge Ihres Navigationsgerätes. Eine Umfahrung lohnt sich aber nur dann, wenn der Verkehr auf der Autobahn wirklich steht und zum Erliegen kommt. Selbst bei zähflüssigem Verkehr sind Sie auf den Autobahnen meistens schneller unterwegs, als über die Landstraße. Zusätzlich kommt es oftmals auch auf den Ausweichrouten zu erheblichen Behinderungen. Urlaubszeit ist nun mal Stauzeit, eine frühzeitige Routenplanung wird heutzutage immer wichtiger.

Ob Sie mit dem Mietwagen in Italien, in Österreich oder mit Ihrem Urlaubsmietwagen in Spanien unterwegs sind – lassen Sie sich von einem Stau nicht aus der Ruhe bringen. Bei m-broker finden Sie neben Mietwagen mit Navigationssystemen auch besonders günstige Preise. Buchen Sie online Ihren Mietwagen und verbringen Sie so Ihren Urlaub noch entspannter. Das Team von m-broker wünscht viel Spaß im Urlaub und eine stressfreie Fahrt!

2 thoughts on “Den Stau umgehen – die zuverlässigsten Staumeldungen

  1. also ich fahre immer noch altmodisch nach landkarte.
    damit kommt man auf jeden fall ans ziel!

  2. Da muss ich Reinhard zustimmen!
    Bin ebenfalls jemand der noch nach Karte fährt.

    Wobei ich auf meine iPhone auch schon Stauapps ausprobiert habe.
    War soweit in Ordnung.

    Vielleicht macht man mal eine Umfrage unter den m-broker Kunden, wie zufrieden sie mit den Empfehlungen von Navis und so sind!

Comments are closed.