Ein Blick über den großen Teich

Es gibt unzählige Listen. Lange Listen, kurze Listen, Listen mit Inhalt, welche ohne und natürlich rosa Listen. Warum wir hier über Listen reden? Nun: Um Ihnen für den nächsten Urlaub in den USA ein paar Entscheidungshilfen zu geben, was man bei einem Besuch im Land der unbegrenzten Möglichkeiten unbedingt gesehen haben sollte, hat das Team von m-broker auch eine Liste erstellt. Sie erzählt von 10 Dingen, die man bei einer USA-Tour erlebt haben sollte.

Den passenden Mietwagen in den USA finden Sie natürlich auch bei m-broker. Einfach unseren Preisvergleich nutzen und sofort Geld sparen.

Unter Ihnen 240 m Luft

Der Grand Canyon ist an sich schon eine Attraktion. Rund 5 Millionen Besucher kommen jedes Jahr hierhin, um eines der Naturwunder der Erde live zu erleben. Im Jahr 2007 wurde im westlichen Teil eine atemberaubende Plattform fertiggestellt. Auf dem Skywalk können Sie 22 Meter über den Abgrund des Grand Canyon hinaus laufen. Die Glaskonstruktion bietet nicht nur ein sagenhaftes Panorama, sondern dank dem ungetrübten Blick nach unten auch einen gewissen Nervenkitzel.

Amerika: Land der unbegrenzten Möglichkeiten

Der beste Hot Dog in New York

New York. Ein Name, der großes Erwarten lässt: Hier ist das Empire State Building zuhause, die Freiheitsstatue und der Central Park. Viel essentieller ist aber: wo in New York gibt es den besten Hot Dog? Eine Frage, die nicht ganz leicht zu beantworten ist. Mit einen der wohl besten Hot Dogs der Stadt bekommen Sie im Gray’s Papaya an der Sixth Avenue.

„Let’s get married!“

Wenn man schon einmal da ist, kann man auch heiraten. So könnte die Argumentation vieler Touristen sein, die sich in der Sin-City Las Vegas (spontan) das Ja-Wort geben. In der Stadt mit den vielen bekannten Hotels und Casinos gibt es natürlich auch unzählige Kapellen. Wer einen schönen Ort zum Ehelichen sucht, wird mit der „Chapel of Flowers“ fündig. Aber auch ein Besuch ohne Hochzeit lohnt sich.

Auf großer Jagd

Sie sind groß, sie sind schwer und Broschüren empfehlen: nicht füttern. Wer in Florida unterwegs ist, kann sich für 1000 $ eine Jagderlaubnis für Alligatoren erwerben. Für nicht ganz so Hartgesottene empfiehlt es sich bei Begegnung mit dem großen Verwandten des Krokodils, den professionellen Jäger zu holen. Wo Mensch und Tier sich nicht in die Quere kommen, lohnt sich auch ein Blick aus der Ferne.

Bullenreiten in Texas

Der Traum eines jeden (Möchtegern-)Cowboys: einmal auf einem echten Bullen reiten. Und wo ginge das stilechter als in Bandera. Tolle Events, ein wilder Ritt und der „gezähmte“ Bulle am Ende eines langen Tages warten hier auf die Besucher.

Über die Buckelpiste in Colorado

Ski- und Snowboardfahrer kommen hier voll auf ihre Kosten – im Schneeparadies Colorado. An über 300 Sonnentagen im Jahr können Sie hier bei bestem Pulverschnee grandiose Abfahrten genießen. Egal ob als geübter Fahrer oder unterwegs mit der ganzen Familie, finden Schneebegeistere hier die perfekten Rahmenbedingungen für einen traumhaften Urlaub vor.

Surfen auf Hawaii

Sunset Beach – der Name ist hier Programm. Bestes Wetter und hohe Wellen machen Hawaii zum Paradies für Surfer und jeden, der es werden will. Wer es ruhiger angehen möchte schnorchelt ein bisschen und genießt die Insel.

Mit dem Mietwagen über die Route 66

Ein Besuch in den USA und nicht mit dem Mietwagen in den USA über die Route 66? Undenkbar und deswegen ein absolutes Muss. Nostalgiker kommen hier voll auf ihre Kosten und können heute auf Teilstücken der historischen Route ihren Traum verwirklichen.

Ein Steak in Los Angeles

Im Land der Fleischliebhaber gehört ein gutes Steak in jede Urlaubsplanung. Bleibt die Frage wo man es zu sich nehmen soll. Es gibt zahlreiche ausgezeichnete Restaurants mit besten Steaks. Eines davon finden Sie in Los Angeles: Im „Cut“ sollte man zwar rechtzeitig reservieren, kann dafür aber eines der besten Steaks seines Lebens genießen.

Nicht nackt in der Sauna sitzen

Zum Abschluss der Liste eine Sache, die man auf keinen Fall tun sollte. Was in Deutschland üblich ist, sollte in den USA unterlassen werden. Für Frauen meistens glimpflich endend, kann das nackte Schwitzen für Männer unter Umständen eine Anzeige wegen sexueller Belästigung zur Folge haben. Und das muss im Urlaub ja nicht unbedingt sein.

10 Dinge, die man erlebt haben sollte und für alle ist ein Mietwagen in Amerika sehr nützlich. Günstig über m-broker gebucht, kann ihre Reise in die USA schon bald starten.

Wir wünschen viel Spaß beim Erleben und eine immer entspannte Fahrt!