Frühling mit Musik in München im April 2016

DE_München - 662105_web_R_K_by_Petra Dirscherl_pixelio.deIn der bayerischen Hauptstadt beginnt der April mit dem 52. Frühlingsfest auf der Theresienwiese. Die kleine Schwester des Oktoberfests öffnet vom 15. April bis 1. Mai 2016 ihre Türen und bietet ihren Besuchern eine bunte Mischung aus Tradition und Innovation. Auf dem Programm stehen wie gewohnt die Festzelte, knusprige Hendl und diverse Fahrgeschäfte. Außerdem wird es einen Riesenflohmarkt, ein Oldtimertreffen sowie wie ein fulminantes Feuerwerk geben.

Ab dem 23. April 2016 können Besucher in München dann Tennis der Spitzenklasse erleben. Bis zum 1. Mai 2016 finden auf der Anlage des MTTC Iphitos nämlich die BMW Open 2016 statt. Auf deutscher Seite ist Philipp Kohlschreiber, die deutsche Nummer eins, am Start. Aus Spanien hat Roberto Bautista sein Kommen zugesagt. Weiter lesen …

Chiemgau – Urlaub für Genießer

Chiemgau Bayern UrlaubAls eine historisch-kulturelle Landschaft in Südost-Oberbayern ist der Chiemgau das Aushängeschild eines Urlaubs für Genießer. Stille Ufer, prächtige Schlösser, Herrenhäuser und die Chiemgauer Alpen sind dabei nur einige der Highlights, die man entdecken kann. Großer Beliebtheit erfreut sich nämlich auch die Umgebung rund um den Chiemsee.

Hier gehören zu einem Urlaub nicht nur Wassererlebnisse oder Wander- und Radtouren, sondern auch viele kulturelle Highlights und kulinarische Besonderheiten. Weiter lesen …

Frühling in Bayern

Wandern Bayern FrühlingWenn es um einen abwechslungsreichen Frühlings-Urlaub geht, dann ist Bayern genau die richtige Wahl. Der Freistaat bietet vor allem Aktivurlaubern ein großes Angebot an verschiedenen Outdoor-Aktivitäten.

Wenn nämlich das Flachland grün und blüht, dann ist der Zeitpunkt gekommen, um das Land mit dem Fahrrad oder dem Mountainbike zu erkunden. Während Radfahrer in den Genuss von über hundert Kilometer langen Radfernwegen kommen, können sich Mountainbiker auf schlammige Waldwege und Downhill-Strecken freuen. Besonders leicht und beliebt sind außerdem die E-Bikes oder Pedelecs. Ganz Bayern verfügt über ein sehr gutes Netz von Verleihstationen sowie Ladestationen für den Akku. Weiter lesen …

Die Winter-Alpenwelt Karwendel

Karwendelgebirge Winter AlpenDas Karwendelgebirge ist ein Teil der Nördlichen Kalkalpen und liegt zum größten Teil in Tirol, aber zum kleinen Teil auch in Bayern. Mit einer Ausdehnung von knapp 1000 qkm bietet die Gebirgsgruppe vor allem hervorragende Bedingungen für alpine Wanderungen. Da nur eine einzige Mautstraße ins Herz des Karwendels führt, kann man nahezu ausnahmslos die einsame wildromantische Bergkulisse genießen.

Gerade im Winter ist das Wandern durch die Schneelandschaft des Karwendelgebirges ein ganz besonderes Erlebnis. Durch den Schnee und die Kälte ist es ruhig, nur wenige Tiere halten sich im Freien auf und die Luft ist klar und kalt.

Auf verschiedenen geräumten und präparierten Wanderwegen kann man durch verschneite Wälder entweder um die Dörfer herum- oder zu Almhütten in den Bergen hinauf wandern. Zu den schönsten Wanderrouten gehört der Winterwanderweg von Stans nahe Innsbruck nach St. Georgenberg, einem alten Benediktinerkloster. Weiter lesen …

Veranstaltungen in München im September 2014

München Highlights Traditionell beginnt der September in der bayerischen Hauptstadt, denn vom 23. August bis 7. September wird auf dem Orleansplatz der Bayernmarkt ausgerichtet. Bereits zum 13. Mal können sich die Besucher von der bayerischen Lebensart verzaubern lassen. Dazu gehören Kunsthandwerk und Schmankerl aus der Region, genauso wie traditionelle Musik und Tanzaufführungen in typisch bayerischen Trachten.

„Auf die Strecke, fertig los !“ – so lautet das Motto der AOK Blade Night am 1. September. Während der Sommermonate können Inline-Skater jeden Montag ab 19 Uhr über abgesperrte Straßen mitten durch die Stadt fahren. Insgesamt gibt es drei verschiedene Wegstrecken, die wöchentlich wechseln und zwischen 12 und 17 Kilometer lang sind. Der letzte Termin ist in diesem Jahr übrigens der 8. September. Weiter lesen …