Zur Mandelblüte nach Mallorca

Mandelblüte auf MallorcaZu den großen Highlights auf Mallorca gehört die Mandelblüte von Ende Januar bis Mitte März. Sie zeigt mal eine andere Seite der Baleareninsel, die dazu noch angenehm duftet. Rund 8 Millionen Mandelbäume tragen jedes Jahr ein weiß- oder rosafarbene Blütenkleid und versehen die im Winter eher karge Landschaft mit einem wunderschönen Blütenmeer. Hinzukommen Temperaturen von bis zu 15 Grad Celsius, die Urlaubern einen vorgezogenen Frühling bescheren, während es hierzulande noch Winter ist.

Obwohl die Mandelblüte zahlreiche Touristen anlockt, ist es auf der Insel, im Vergleich zum Hochsommer, an den Stränden und auf den Straßen immer noch relativ ruhig. Ideal also, um die Insel in ihrer ganzen Blütenpracht bei ausgedehnten Wanderungen oder Radtouren zu erkunden. Wunderschöne Mandelblüten können Mallorca-Urlauber beispielsweise zwischen Palma und Andratx, zwischen Valdemossa und Sóller sowie bei Inca bewundern. Weiter lesen …

Zum Whale Watching nach Teneriffa

Whale Watching TeneriffaTeneriffa-Urlauber aufgepasst! Wer seinem Urlaub die Krone aufsetzen möchte, der macht am besten eine Whale-Watching-Tour, die zu jeder Jahreszeit möglich ist. Außerdem liegt die Chance, auf so einer Tour tatsächlich einen Wal zu Gesicht zu bekommen, zwischen 80 und 90 Prozent. Die Gewässer vor der kanarischen Insel sind nämlich der Tummelplatz für besondere Fischarten, Meerespflanzen und schließlich auch für Hunderte Wale.

Am häufigsten wird man wohl den Grindwal bzw. Pilotwal antreffen, denn dieser ist in großer Anzahl in den Gewässern vor Teneriffa beheimatet. Mittlerweile spricht man auf der Insel sogar von einem “Wal-Kindergarten”, weil man immer öfter Gruppen von Muttertieren mit ihren Jungen beobachten kann. Weiter lesen …

Veranstaltungen auf Mallorca im Januar 2015

Termine Mallorca JanuarWer nach der Silvester-Nacht immer noch in Weihnachtsstimmung ist, der kann auf der Baleareninsel noch bis zum 6. Januar einen Weihnachtsmarkt besuchen. Auf Mallorca laufen nämlich einige der Märkte bis zum Tag der Heiligen Drei Könige. Die größten Weihnachtsmärkte findet man in Palma, zum Beispiel auf der Rambla, der Plaça Major sowie der Plaça d’Espanya.

Am 5. Januar werden in Palma voller Vorfreude die Heiligen Drei Könige erwartet. Ab 17. 30 Uhr beginnt an der Alten Mole nämlich traditionell der Umzug der Könige, die dort mit dem Schiff anlegen und sich anschließend mit ihren Kamelen und Pferden auf den Weg machen.
Wer an diesem Tag nicht in Palma sein kann, der muss sich nicht ärgern, denn Umzüge solcher Art wird es auch in vielen anderen Orten der Insel geben. Weiter lesen …

Weihnachten auf Mallorca

Weihnachten MallorcaZweifellos ist ein Winterurlaub auf Mallorca ein besonderes Erlebnis: Schließlich hat man wohl zu kaum einer anderen Zeit die Gelegenheit die kulturelle und architektonische Vielfalt der Insel zu entdecken.

Zu einem richtigen Highlight wird ein Mallorca-Urlaub aber erst, wenn man gleich auch die Feiertage dort verbringt. Weihnachten auf Mallorca bedeutet nämlich, dass man in alte spanische Traditionen eintaucht. Entsprechend feiert man das schönste Fest des Jahres auf der Baleareninsel bis zum 6. Januar, dem Tag der Heiligen Drei Könige. Außerdem erstrahlen die Dörfer und Städte in einem Meer aus weißen und bunten Lichtern.

Weiter lesen …

Ein Ausflug nach Malaga

Eine Mietwagen-Rundreise durch Andalusien ist für viele Menschen der Inbegriff eines perfekten Sommerurlaubs. Schließlich ist der Landstrich für Kultur, Geschichte, Natur und gutes Essen bekannt. Zu den beliebtesten Ausflugszielen gehört die Stadt Málaga, die nach Sevilla die zweitgrößte Stadt Andalusiens ist. Gleich mehrere Tage könnte man sich die Zeit in der Stadt vertreiben, ohne dass Langeweile aufkommt.
Doch wie es bei einer Mietwagen-Rundreise so ist, plant man einen Städtetrip meistens nur für einen Tag ein.

5 Highlights, die man in Malaga gesehen haben muss, gibt es hier:

Zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören die zahlreichen Kirchen und Kapellen sowie die Paläste, Brunnen und historischen Gärten. Allen voran ist die Kathedrale Santa Iglesia Catedral Basílica de la Encarnación zu nennen, eine ab 1528 von Christen umgestaltete Moschee. Im Inneren der Kirche, die vom Barock- und Renaissancestill geprägt ist, befindet sich außerdem ein tolles Museum. Weiter lesen …