Der Nationalpark Picos de Europa

Picos de EuropaDer Nationalpark Picos de Europa in Nordspanien gehört aufgrund seiner atemberaubenden Bergkulisse zu den beliebtesten Ausflugszielen des Landes. Gleichzeitig ist der größte Nationalpark Spaniens mit seinen Bergen und Schluchten, seinen vielfältigen Wäldern sowie grünen Tälern ein hervorragendes Wanderareal und das Zuhause unterschiedlicher Tierarten. Dazu gehören beispielsweise Adler, Geier, Hirsche, Wölfe, Wildschweine, Gämsen und Bären. Weiter lesen …

Nationalpark Cadí-Moixéro–ein Paradies für Wanderer

Wandern in KatalonienDer Nationalpark Cadí-Moixéro in Katalonien ist nicht nur ein Gebirgspark, sondern auch ein von der Europäischen Union erklärtes Sondervogelschutzgebiet (ZEPA). Er ist deshalb ein wunderschönes Wanderareal und ein idealer Ort für Vogelbeobachtungen.

Aufgrund der großen Anzahl von Wanderwegen, finden Wanderer aller Leistungsklassen eine passende Route. Besondere Highlights sind zweifellos die markanten Schluchten sowie die nahezu senkrecht aus dem Boden ragende Felswände aus Kalkstein. Ebenso darf dabei nicht die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt des Naturparks vergessen werden, die man während einer Tour hautnah miterleben kann. Weiter lesen …

Urlaub an der Costa del Azahar

Orangen an der Costa del AzaharSie ist die Küste der Orangenbäume und als solche besticht sie sowohl mit natürlicher Schönheit als auch mit 300 Tagen Sonnenschein im Jahr. Genau aus diesem Grund ist sie auch ein bei Urlaubern und Einheimischen gleichermaßen beliebtes Urlaubsziel. Gleichzeitig bietet sie abseits des modernen Lebens jede Menge Ursprünglichkeit und Stille.

An der Küste liegen viele malerische Badeorte, die direkt an den goldenen Sandstränden liegen. Die Traumstrände, die zu den Besten Spaniens gehören, bieten mit ihren markanten Felsabschnitten nicht nur einen herrlichen Anblick, sondern sorgen auch für eine besondere Atmosphäre. Weiter lesen …

Die Highlights auf Mallorca im September

MelonenEine Veranstaltung der besonderen Art ist das Melonenfest (Fira del Meló) in Vilafranca. Um das erste Septemberwochenende wird es viele witzige Aktionen geben, darunter einen Wettbewerb um das größte Exemplar. Ebenso auf dem Programm steht tolle Livemusik von Tomeu Penya und seiner Band.

Für eine kühle Erfrischung sorgt im September nicht nur das Meer, sondern auch das Schlittschuhlaufen im Sommer. Bis zum 15. September haben Mallorca-Urlauber die ungewöhnliche Möglichkeit, sich auf Kufen in Porto Petro ein wenig Abkühlung zu verschaffen. Das Iberostar-Hotel Club hat dort in diesem Jahr nämlich eine Eisbahn installiert. Weiter lesen …

Weltkulturerbe Segovia

Segovia KastilienIn Kastilien-León liegt das historische Städtchen Segovia, in der die spanische Geschichte beeindruckende Spuren hinterlassen hat. Gleich mehrere Zivilisationen (Römer, Araber, Juden und Christen) haben der Stadt in der Vergangenheit ein künstlerisches Erbe vermacht.

Das wird vor allem deutlich, wenn man durch die gut erhaltene mittelalterliche Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen spaziert. Dort stehen viele beeindruckende zivile und religiöse Bauten verschiedener architektonischer Stilrichtungen. Weiter lesen …