Mietwagen Belgien finden

Loading...
Loading...
Erweiterte Suchoptionen
Fahrzeugkategorie
Inklusivleistungen
Fahrzeugkategorie

Bewertungen von Urlaubern über mietwagen24.de

  • Bewertung von Barbara B. am 25.11.2015
    Die Station von Budget war nicht direkt am Flughafen, sondern man musste ein paar Minuten mit einem...
  • Bewertung von Nina B. am 11.11.2015
    Ich bekam ein schönes neues Auto, dass sehr viel Spaß gemacht hat.
  • Bewertung von Helmut S. am 06.10.2015
    Ein feines Auto, fast neu (650km auf dem Tacho),prima. Es ging auch schnell.

Erfahrungsberichte über Belgien

Mietwagen-Bewertungen von Kunden für Kunden.

Das sagen Kunden über mietwagen24.de und die Autovermietungen in Belgien. Leihwagen bei mietwagen24.de finden und buchen, vor Ort abholen und nach der Miete bewerten.

Zufriedenheit mietwagen24.de

91% unserer Kunden sind "sehr zufrieden".
>>> Ermittelt aus 105 Bewertungen <<<

Mietwagen Belgien - Preisvergleich auch ab dem Flughafen

Machen Sie jetzt den Mietwagen Preisvergleich und buchen Sie Ihren günstigen Leihwagen in Belgien. Wir suchen für Sie die günstigste Autovermietung sowohl bei international renommierten als auch bei auf den lokalen Markt spezialisierten Anbietern.

Sie erhalten alle wichtigen Informationen für Ihre Autovermietung in Belgien und können die Leistungsangebote zahlreicher Partner auf einen Blick miteinander vergleichen.

Autovermietung in Belgien

Belgien im Überblick

Belgien ist eines der letzten Königreiche in Europa. Die circa elf Millionen Belgier sprechen zum Teil flämisch und zum Teil französisch.Flämisch, das fast identisch mit dem Niederländischen ist, wird im Norden des Landes gesprochen, im wallonischen Süden ist das Französische die vorwiegend gesprochene Sprache. Belgien grenzt an die Nordsee, an Deutschland, Frankreich, Luxemburg und die Niederlande.

Die Hauptstadt und die Stadt der Diamanten

Die Landeshauptstadt ist Brüssel oder französisch Bruxelles. Hier hat unter anderem das europäische Parlament seinen Sitz. Der Grand Place, der zentrale Platz von Brüssel gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. In der Altstadt steht das berühmte Manneken Pis, das gleichsam als Wahrzeichen der belgischen Hauptstadt gilt. Der Königspalast befindet sich ebenfalls in der belgischen Hauptstadt. Eine weitere, sehr bekannte Stadt in Belgien ist die Hafenstadt Antwerpen, die im Norden des Landes liegt. Der große Seehafen ist der drittgrößte in ganz Europa. Antwerpen ist ein wichtiges Zentrum des Diamantenhandels. Der große Maler Peter Paul Rubens war in Antwerpen zu Hause und sein Wohnhaus und seine Werkstatt können noch heute besichtigt werden.

Kultur und Geschichte

Auch Lüttich oder Liége gehört zu den Städten, die eine wichtige Rolle für die belgische und europäische Wirtschaft gespielt haben. Lüttich ist das kulturelle Zentrum Walloniens und gilt als die Wiege der europäischen Stahl- und Kohleindustrie. Die berühmte Treppe Montagne de Bueren führt zu dem wichtigsten Aussichtspunkt der Stadt an der Zitadelle. Der mittelalterliche Stadtkern der größten Stadt von Westflandern, Brügge, wurde ebenfalls in die Liste des UNESCO Weltkulturerbes aufgenommen. Der Stadtname soll auf die westgermanische Bezeichnung für “Brücke” zurückgehen. Die Altstadt wird von vielen Kanälen durchzogen, so dass die ausgezeichnet erhaltenen Bauten, die seit dem Mittelalter weder durch Kriege noch durch Brände zerstört wurden, auch per Boot erkundet werden können. Eine Besonderheit der alten Wallanlagen von Brügge sind die Windmühlen, die auf diesen errichtet wurden. Wer mit dem Flugzeug nach Belgien reist, der kommt an Charleroi, oder wie es früher hieß, Karolingen, kaum vorbei. In der Stadt befindet sich der Flughafen, der Hauptstadt Brüssel. Viele Billigairlines fliegen Charleroi an, so dass auch sehr gute und günstige Verbindungen nach Deutschland bestehen. Der Bahnhof Charleroi gilt als einer der Verkehrsknotenpunkte des Landes, somit können Touristen und andere Besucher des Landes von hier aus die anderen Landesteile bequem und schnell erreichen.

Schokolade und Brüsseler Spitzen

Belgien hat viele schöne Seiten, nicht nur die gut erhaltenen mittelalterlichen Stadtkerne der belgischer Metropolen laden zu einem Besuch ein. Genauso schön ist ein Aufenthalt an der Nordseeküste mit Kind und Kegel oder eine Schlössertour im grünen Wallonien. Belgien ist eine Mischung aus französischem Charme und niederländischer Bodenständigkeit. Das Land lockt mit guten Preisen und familienfreundlichen Angeboten. Überdies sind die Belgier Meister im Fritten braten, im Schokolade machen und Brüsseler Spitzen häkeln.