Transporter mieten Frankfurt

Loading...
Loading...
Erweiterte Suchoptionen
Fahrzeugkategorie
Inklusivleistungen
Fahrzeugkategorie
Umzugswagen in Frankfurt mieten

 

Wollen Sie sich ein neues Bett kaufen oder steht bei Ihnen demnächst ein Umzug an? Dann ist es sinnvoll, sich schon bald um einen Transporter zu kümmern. Ein Schnäppchen schlägt, wer rechtzeitig bucht oder unter der Woche – also zwischen Montag und Donnerstag – umzieht.

Nichtsdestotrotz ist der Transporter nur die halbe Miete, wenn es um die Organisation des Umzugs geht. Wer einen Wohnungswechsel in die Ferne plant, für den ist bei der Buchung eines passenden Mietfahrzeugs die Einwegmiete interessant. Ebenfalls zu empfehlen: eine Halteverbotszone. Sie muss mindestens eine Woche vor Umzug beantragt werden. Dafür garantiert sie einen Parkplatz für Ihren Umzugswagen und erleichtert das Be- und Entladen des Miettransporters.

mietwagen24 hilft Ihnen nicht nur bei der Suche nach dem richtigen Umzugstransporter, sondern steht Ihnen auch mit nützlichen Umzugs-Tipps zur Seite. Worauf warten Sie? Packen wir's!

Mit nur wenigen Klicks den richtigen Transporter mieten

Es bietet sich an, einen Kleintransporter zu mieten, wenn man lediglich ein neues Bett oder einen neuen Schrank vom Möbelhaus nach Hause transportieren möchte. Für sperrige Einrichtungsgegenstände ist dagegen ein wendiger Kastenwagen sinnvoll. Bei einer 1-2 Wohnung sollte man hingegen einen Sprinter mieten. In der Langversion des Sprinters findet eine 2-3 Zimmer Wohnung Platz. Der Umfang eines 3-4 Zimmer Appartements kann nur in einem LKW 7,5 t untergebracht werden. Beim Anmieten eines 7,5 Tonners ist zu berücksichtigen, dass ein solches Mietfahrzeug mindestens einen Führerschein der Klasse C1 oder die alte Führerscheinklasse 3 voraussetzt. Alle anderen Lieferwagen oder Miettransporter, deren Gesamtgewicht nicht mehr als 3,5 t beträgt, dürfen hingegen mit einem herkömmlichen Führerschein der Klasse B gefahren werden.

An das Mindestalter gedacht? Nicht nur die Führerscheinklasse ist bei der Buchung eines Transporters zu berücksichtigen, auch das Mindestalter muss bei der Anmietung beachtet werden. Das geltende Mindestalter wird von der jeweiligen Autovermietung festgelegt. Wenn Sie zum Beispiel einen Sprinter, Kastenwagen oder Kleintransporter mieten, gilt meist ein Mindestalter von 19 Jahren. Bei den langen Sprintern und LKWs 7,5 t wird hingegen oft ein Mindestalter von 21 Jahren vorausgesetzt. Studenten, die ein Umzugsauto mieten möchten, müssen sich deshalb die Mietbedingungen genau durchlesen. Möglich ist auch, dass – abhängig von der Fahrzeugklasse – eine Zusatzgebühr für junge Fahrer gezahlt werden muss.

Transporter mieten in Frankfurt am Main

In Frankfurt am Main profitieren Sie dank unserer zahlreichen Partner von einem dichten Mietstationen-Netz. So finden Sie im ganzen Stadtgebiet verteilt und sicher auch in Ihrer Nähe einen günstigen Transporter. Zudem sind die Mietwagenflotten vor Ort mit unterschiedlich großen Umzugswagen ausgestattet, sodass Sie für Ihr Vorhaben immer den passenden Lieferwagen finden.

Einige Mietstationen in Frankfurt:

Autovermietung Adresse Öffnungszeiten
Europcar Hanauer Landstraße 334,
60314 Frankfurt
Mo - So: 24 geöffnet
Hertz Camberger Straße 21,
60327 Frankfurt
Mo - Fr: 7 - 19 Uhr
Sa: 8 - 13 Uhr
So: 10 - 12 Uhr
Avis Intzestraße 38,
60314 Fankfurt
Mo - Fr: 7 - 18 Uhr
Sa: 8 - 12 Uhr
So: Geschlossen
Enterprise Mainzer Landstr. 292,
60326 Frankfurt
Mo - Fr: 6 - 21 Uhr
Sa, So: 8 - 16 Uhr

Warum die Einwegmiete sinnvoll ist

Steht ein Umzug in eine andere Stadt an, ist es praktisch, wenn Sie den Miettransporter nicht zurück zur Abholstation bringen müssen, sondern den Umzugswagen einfach an Ihrem Zielort abgeben können. Dadurch kann man sich eine Menge Zeit für den Rücktransport sparen.

Die Rückführung des Autotransporters wird stattdessen von der Autovermietung, bei der Sie das Mietfahrzeug geliehen haben, übernommen. Im Gegenzug zahlen Sie dafür bei der Mietwagen-Buchung die sogenannte Einwegmiete bzw. Einweggebühr. Diese Dinge sollten Sie bei der Abholung und Rückgabe des Umzug-LKWs beachten.

Auf uns können Sie sich verlassen

Bei Fragen oder Problemen können Sie sich vertrauensvoll an unseren Kunden-Service wenden – unsere Mitarbeiter sind 356 Tage erreichbar. Gerne beraten Sie unsere Kollegen auch persönlich und buchen gemeinsam mit Ihnen ein passendes Angebot. Genauso können Sie uns per E-Mail, per Post oder Fax sowie im Chat zu erreichen.

Kundenservice mietwagen24

Wo kann man eine Halteverbotszone beantragen?

An Ihrem Umzugstag ist eine Halteverbotszone sinnvoll, damit Sie den gemieteten Transporter mit Ihren Freunden und studentischen Umzugshelfern vor der alten und neuen Wohnung einfach Be- und Entladen können. Eine Halteverbotszone kann zum einen bei einer in Ihrem Stadtteil oder Bezirk zuständigen Straßenverkehrsbehörde beantragt werden, zum anderen können Sie eine Halteverbotszone auch bei einer speziellen Firma beantragen. In Deutschland gibt es mittlerweile viele Unternehmen, die sowohl die Beantragung beim Amt als auch das Auf- und Abbauen der Haltverbotsschilder nach den Vorschriften der StVO für Sie übernehmen.

Ein paar nützliche Umzugs-Tipps

Der passende Umzugstransporter ist nur ein Teil des Weges zu einem erfolgreichen Umzug. Viele andere Dinge müssen ebenfalls geklärt werden: Verträge bzw. Anschlüsse müssen gekündigt, Nachsendeanträge gestellt und Verpackungsmaterial gekauft werden. Zudem müssen Umzugshelfer organisiert und der Miettransporter – um den sicheren Transport zu gewährleisten – richtig beladen werden.

Diese und noch viele andere Umzugs-Tipps erhalten Sie in unserem Reiseblog: