5 Buchtipps für den Griechenlandurlaub

Strand Griechenland UrlaubEine Liebeserklärung an Griechenland und seine Menschen ist der weltbekannte und preisgekrönte Roman Alexis Sorbas. Als der junge Schriftsteller Nikos unzufrieden mit seinem Leben ist, pachtet er ein Bauwerk auf Kreta. Dort trifft er auf Alexis Sorbas, einem Lebenskünstler, der ihm lehrt das Leben zu leben und den Tod nicht zu fürchten. Ein wunderschöner Urlaubs-Roman voller Heiterkeit.

Zurück in die Vergangenheit Griechenlands reisen Leser in dem Roman Eleni von Nicholas Gage. Eleni ist eine historische Figur, die als Bäuerin während des griechischen Bürgerkriegs (1946-1949) in einem Bergdorf wohnt. In der vergifteten Atmosphäre des Krieges versucht sie ihre vier Töchter und ihren Sohn durchzubringen und das ohne die Hilfe ihres Mannes, der es vorzieht, in Amerika zu leben. Als ihre Töchter zwangsrekrutiert werden sollen, flüchtet Eleni.

Es war Sommer: Ein unvergessener Urlaub auf Kreta, so lautet der Roman von Marie Renninghaus. Als Antonis Marie zum ersten Mal sieht, hat er nur ein Ziel. Er will Maries Herz für sich gewinnen, obwohl sie bereits einem anderen gehört. Spannend und mitreißend nutzt der heißblütige Kreter jede Gelegenheit, um das Mädchen für sich zu gewinnen.

Bei Griechenland denken viele zuallererst an die Krise, die Schulden und der Staatsbankrott. Doch wie geht es den Menschen vor Ort und wie hat sich ihr Alltag durch die Krise verändert? Mit diesen Fragen hat sich Fabian Eder in Griechenland blüht: Eine Odyssee durch das andere Griechenland beschäftigt. Auf seiner Reise durch die malerischen Landschaften Griechenlands hat er Menschen zu ihren Wünschen und Sorgen befragt und musste dabei feststellen, dass die Griechen auch in schwierigen Zeiten ihre Herzlichkeit und Gastfreundschaft behalten haben und immer noch begeisterte Köche sind.

Eine spannender Krimi für den Griechenland-Urlaub ist zuletzt Gabriella Wollenhaupts Grappa fängt Feuer. Eigentlich wollte Maria Grappa nur einen Bildungsurlaub mit einer Reisegruppe in Griechenland machen. Doch während sie die Sonne, den Strand und die antiken Stätten des Landes genießt, wird ein Teilnehmer ihrer Reisegruppe kaltblutig ermordet. Grund genug für die Reporterin, in diesem Fall zu ermitteln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Angaben und Widerspruchsrechte:
https://www.mietwagen24.de/datenschutz/.