Was muss ich bei einem Unfall mit dem Mietwagen im Ausland beachten?

Unfälle im Ausland mit dem MietwagenDer größte Teil der urlaubsfreudigen Deutschen verbringt seinen wohlverdienten Urlaub oftmals im Ausland und den am liebsten mit dem Auto. Doch andere Länder, andere Verkehrsregeln. Kein Wunder, dass es dort auch mal öfters knallt. Doch was tun, wenn man im Ausland einen Unfall hat? Was muss ich bei einem Unfall mit dem Mietwagen im Ausland beachten?

Das ist beim Unfall allgemein zu beachten

Zuallererst sollten Sie daran denken, auf keinen Fall ein Schuldgeständnis abzugeben. Rufen Sie außerdem die Polizei an, erst recht bei größeren Sachschäden und selbstverständlich auch bei Personenschäden. Des Weiteren sollten Sie nach Möglichkeit die Unfallstelle fotografieren, da diese bei einem eventuellen Streifall nützlich sein könnten. Weiter lesen …

Welche Fahrzeuge darf man mit Führerscheinklasse B fahren

FührerscheinSeit im Jahr 1888 in Preußen die erste Fahrerlaubnis erteilt wurde, hat sich im Straßenverkehr einiges geändert. Die letzte große Änderung betraf die Einführung der EU-Führerscheine im Scheckkartenformat und damit verbunden die Einführung einheitlicher Fahrerlaubnisklassen in allen Mitgliedsstaaten der EU, sowie in Liechtenstein, Norwegen und der Schweiz.

Die meisten von uns haben einen „ganz normalen PKW – Führerschein“ und zwar eine Fahrerlaubnis der Klasse B. Weiter lesen …

Städtetrip: Mit dem Mietwagen Ravensburg erkunden

Ravensburg – eine Stadt wie im Bilderbuch

Blick auf RavensburgIm Jahr 1088 zu den Füßen einer welfischen Herzogsburg entstanden, zählt Ravensburg heute zu eines der attraktivsten Reiseziele Deutschlands.

Besonders auffallend in der oberhalb des Bodensees liegenden Stadt sind die vielen mittelalterlichen Türme und Tore sowie die zahlreichen historischen Bauwerke, die der Stadt ein anmutiges und einzigartiges Aussehen verleihen.

Da Ravensburg auch als Stadt der Türme und Tore bezeichnet wird, führt an ihnen bei einem Besuch gar kein Weg vorbei. Hervorstechend sind dennoch der Mehlsack als Wahrzeichen Ravensburgs sowie der Blaserturm mit Waaghaus.

Weiter lesen …

Portugal im Dezember – Veranstaltungs-Highlights

Portugal im DezemberVeranstaltungen im Dezember

…in Portugal

Jedes Jahr aufs Neue bezaubert das Städtchen Óbidos mit vorweihnachtlicher Romantik. Vom 5. Dezember bis 4. Januar erstrahlt die Stadt in einem farbigen Lichterkleid und verwandelt sich in einen Ort der Phantasien und Träume. Die ganze Familie erwartet ein vielfältiges Unterhaltungsangebot, so zum Beispiel das Haus des Weihnachtsmanns, die Krippe, Eisbahnen, Hüpfburgen sowie Darbietungen und Spiele.

Ein Highlight auf Madeira ist die Marktnacht am 23. Dezember in Funchal, die als traditionelles Fest längst eine feste Institution ist. Rund um den Marktplatz sowie in den benachbarten Straßen sorgen gutgelaunte Menschen mit Weihnachtsliedern und Tanz für eine festliche Stimmung. Die ganze Nacht über haben die Bars, Restaurants und Geschäfte geöffnet, um die Menschen mit kulinarischen Köstlichkeiten und Getränken zu versorgen. Weiter lesen …

Mallorca im Dezember – Veranstaltungshighlights

Mallorca im DezemberVeranstaltungen im Dezember

…auf Mallorca

Kunstliebhaber haben bis zum 21. Dezember die Möglichkeit, sich die Ausstellung Der Provokateur anschauen. In der Lonja von Palma werden nämlich die klassischen, zeitgenössischen aber auch provokanten Werke des belgischen Künstlers Jan Fabre ausgestellt. Dazu gehören neun großformatige Skulpturen, wie beispielsweise menschliche Gehirne, die auf Schildkröten ruhen.

Künstlerische Akzente setzt ebenso die Ausstellung von Brigitta Nottebohm, die bis zum 31. Dezember in in der Galería de Arte Minkner in Santa Ponça zu bewundern ist. Unter dem Titel „Art lights up“ präsentiert die Salzburgerin ihre schönsten Arbeiten, die sich durch die Verwendung reiner Farbpigmente auszeichnen und somit als energiegeladene , strahlende Bildern erscheinen. Weiter lesen …