Welche Vorteile hat der Mietwagen-Preisvergleich?

Wer heute einen Mietwagen buchen möchte, hat viele Möglichkeiten dazu. Dabei spielt es keine Rolle, ob man das Auto nun für den nächsten Urlaub, eine Geschäftsreise, einen Ausflug oder einen Umzug braucht. Buchen kann man den Leihwagen zum Beispiel direkt bei der Autovermietung, bei einem Mietwagenbroker oder bei einer Mietwagenpreisvergleichsseite wie mietwagen24.de.

Macht es einen Unterschied, auf welchem Wege ich den Mietwagen buche?

Ja – wie groß dieser Unterschied ist und ob er im Einzelfall relevant ist, kommt auf die Umstände an.

Mietwagenpreisvergleich, Mietwagenbroker, Autovermietung: Wer macht was?

Die Autovermietung stellt die Mietwagen an den unterschiedlichen Standorten bereit. Vor Ort betreiben die Vermieter Mietwagenstationen – die Kunden und Kundinnen schließen dort den Mietvertrag ab und bekommen den Schlüssel von den Angestellten der Autovermietung ausgehändigt. Weiter lesen …

Mietwagen mit Notbremsassistent

Die Fahrt mit einem Mietwagen ist oft auch eine Gelegenheit neue Fahrzeugmodelle kennen zu lernen. Häufig sind – zumindest in höherklassigen Leihautos – Technologien verbaut, mit denen unsere Privatautos noch nicht ausgestattet sind. Viele von diesen Komfort- oder Assistenzsystemen werden von den Fahrzeugherstellern (noch) nicht serienmäßig angeboten. Sie sind also auch nicht jedem neuen Mietwagen zu finden.

Normalerweise bekommt man bei der Anmietung eine Einweisung in den Leihwagen. Dabei werden jedoch selten wirklich alle Funktionen des Autos besprochen. Wenn dann das Fahrzeug zum Beispiel selbstständig von Fernlicht auf Abblendlicht umschaltet oder ohne Zutun von Fahrer oder Fahrerin bremst, dann kann das erstmal für Verwirrung sorgen.

Sobald man sich an die verschiedenen Assistenzsysteme gewöhnt hat und weiß wie sie funktionen, liegen deren Vorteile in der Regel auf der Hand. Falls nicht, lassen sich die meisten dieser Funktionen auch abschalten.

Eine äußerst hilfreiche aber zugegebenermaßen gewöhnungsbedürftige Unterstützung beim Fahren ist der Notbremsassistent bzw. die Notbremsfunktion. Weiter lesen …

Ortsteile in Berlin: Tegel

Berlin KarteBei Berlin Tegel denken die meisten an den etwas in die Jahre gekommenen Flughafen im Norden der Stadt. Der eine oder andere denkt möglicherweise auch an die Justizvollzuganstalt Tegel. Dabei hat der Ortsteil des berliner Bezirks Reinickendorf noch sehr viel mehr zu bieten. Immerhin handelt es sich bei Tegel mit 33,7 km² Fläche um den zweitgrößten Ortsteil Berlins (nach Köpenick).

Sehenswürdigkeiten in Tegel

Viel länger als den Flughafen Berlin Tegel gibt es das Schloss Tegel. Es wird auch Humboldt-Schloss genannt, weil die Brüder Wilhelm und Alexander von Humboldt hier (in dem Vorgängergebäude) und auf dem benachbarten Gut Tegel viele Sommer ihrer Kindheit verbrachten. Das heutige Schloss ließ Wilhelm von Humboldt in den 1820er Jahren errichten, sein Architekt war dabei der berühmte Baumeister Karl Friedrich Schinkel. Heute wird das Schloss von den Nachfahren Wilhelm von Humboldts bewohnt. Man kann es im Rahmen von Führungen besichtigen und dabei auch das private Humboldt-Museum im Schloss besuchen. Weiter lesen …

Rückerstattung der Selbstbeteiligung: Wie funktioniert das?

Mietwagen ÜbergabeUnsere Aufgabe als Mietwagenpreisvergleich und Vermittler ist normalerweise erledigt, wenn unsere Kunden und Kundinnen den Mietwagen bei der Autovermietung abgeholt haben. Wenn sich nach der Anmietung noch einmal jemand bei uns meldet, dann meist, weil irgendetwas nicht geklappt hat oder noch unklar ist.

So lief das auch mit der Buchung von Brigitta S., die einen Mietwagen in Faro (Portugal) gemietet hatte. Nach der Rückkehr aus dem Urlaub hat sie sich an uns gewandt, weil die portugiesische Autovermietung nach einem Schaden am Fahrzeug ihre Mietkaution einbehalten hatte. Frau S. hatte zum Glück ein Angebot mit Rückerstattung der Selbstbeteiligung im Schadenfall gebucht und wandte sich dann an unseren Kundenservice um diese Rückerstattung zu veranlassen.

Ein paar Wochen später haben wir noch einmal mit Frau S. telefoniert und dürfen ihren Erfahrungsbericht nun hier auf unserem Blog veröffentlichen. Weiter lesen …

Kann ich mit 19 einen Transporter mieten?

mietwagen24 Mindestalter Transporter LKWDie meisten Menschen ziehen hin und wieder um. Wer mehr als nur ein paar Kisten hat, benötigt dazu einen Transporter oder LKW – entweder beauftragt man eine Umzugsfirma mit der Abwicklung oder man mietet und fährt den Transporter selbst.

Die Vorteile eines Umzugsunternehmens liegen auf der Hand: von der Lieferung der Umzugskartons über die Beantragung einer Parkverbotszone bis zum Umzug selbst wird alles erledigt. Dieses rundum-sorglos-Paket hat natürlich seinen Preis, den vor allem Auszubildene, Studenten und Berufsanfänger oft nicht zahlen wollen oder können. Also muss ein Miet-Transporter her! Weiter lesen …