Die besten Sehenswürdigkeiten an der Cote d’Azur

Die besten Sehenswürdigkeiten an der Cote d’Azur
Foto: Martina

Stellen Sie sich traumhafte Buchten vor, an denen sich langgezogene und kurvige Landstraßen schlängeln, die sich geradezu anbieten für eine Fahrt mit dem Mietwagen entlang der Cote d’Azur. Dazu gesellen sich traumhaftes Wetter, wunderschöne malerische Orte und das einzigartige mediterrane Flair Frankreichs. Der Urlaub an der Cote d’Azur ist ein ganz besonderes Erlebnis, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Damit Sie die aufregendsten Städte und Sehenswürdigkeiten der Cote d’Azur besser kennenlernen können, haben wir uns für Sie die wichtigsten Ziele vorab einmal näher angesehen. Hier unser Überblick der besten Sehenswürdigkeiten an der Cote d’Azur:

Saint Tropez

Einst Fischerdorf, heute ein weltweit berühmter und besonders beim internationalen Jet-Set beliebter Urlaubsort. Im Musée de l’Annonciade sind die Werke der Künstler zu bewundern, die schon Ende des 19. Jahrhunderts nach Saint Tropez kamen und dort ihre Zeit verbrachten. Der große Aufschwung von Saint Tropez, das bei den Einheimischen gerne scherzhaft Sans trop d‘ pèse (nicht allzu sehr ins Gewicht fallend) genannt wird, begann in den 1950er Jahren. Seitdem gehört der Ort im Südwesten Frankreichs zu den bekanntesten Urlaubsorten überhaupt.

Zu den Highlights von Saint Tropez gehören der große und imposante Yacht-Hafen mit wunderschönen Schiffen aus aller Welt, die vor Anker liegen. Zusätzlich finden Sonnenhungrige hier den größten Sandstrand der Cote d’Azur: auf der Baie de Pampelonne können Sie Ihre Seele baumeln lassen und Sonne wie Meer ausgiebig genießen.

Für Nachtschwärmer sind die vielen guten Clubs ein wahres Paradies, um ausgelassen seinen Sommerurlaub zu feiern. Betuchten Gästen stehen eine Vielzahl an exquisiten Restaurants und unzählige Einkaufsmöglichkeiten zur Verfügung. Etwas weiter abseits des großen Rummels macht Saint Tropez auch mit seiner schlichten Schönheit auf sich aufmerksam. Ihr Mietwagen in Saint Tropez bringt Sie an alle Ziele – vom Sightseeing, über einen Abstecher zum Strand bis hin zur großen Einkaufstour sind Sie so besonders bequem unterwegs.

Cannes

Der Name der Stadt mit knapp 71.000 Einwohnern stammt vom lateinischen canna (Schilf) ab. Wer mit dem Mietwagen in Cannes unterwegs ist, kann einen lebendigen Küstenort am Mittelmeer live erleben. Vom entspannten Ausflug zum Meer, bis hin zum Erkunden der Sehenswürdigkeiten bietet Ihnen Cannes alle Möglichkeiten. Von der Promenade des Anglais in Nizza inspiriert, wurde im Jahr 1850 in Cannes die Prachtmeile Boulevard de la Croisette angelegt. Über zwei Kilometer erstreckt sich eine bunte Ansammlung verschiedener Bars, Cafés, Boutiquen und Restaurants. Am östlichen Ende des Boulevards kann man die gesamte Einkaufsmeile überblicken und das geschäftige Treiben genießen.

Der Friedhof von Cannes ist der größte innerstädtische Park Frankreichs, auf dem viele berühmte Persönlichkeiten begraben liegen. Ein Besuch mit der Fähre auf einer der vorgelagerten Inseln bietet sich als schöner Ausflug an und verschafft Ihnen etwas Ruhe nach einem spannenden Tag in Cannes. Besonders berühmt ist die Stadt für die erstmals im Jahr 1946 durchgeführten Filmfestspiele. Während dieser Zeit ist ein Besuch von Cannes natürlich etwas ganz besonderes.

Monaco

Von Frankreich umschlossen, liegt der kleine Staat in der Nähe der italienischen Grenze. Wer in Monaco lebt ist zu 50% Millionär – zumindest laut aktueller Statistik. Der größte Teil der Einwohner sind Franzosen, deren Anzahl jedoch stetig rückläufig ist. Ein Grund hierfür ist ein spezielles Abkommen zwischen Frankreich und Monaco, welches französische Staatsbürger auch in Monaco nicht von der Steuerpflicht entbindet.

Wenn Sie mit Ihrem Urlaubsmietwagen in Monaco unterwegs sind, fahren Sie durch den am dichtesten besiedelten Staat der Welt. Rund 17.000 Einwohner „teilen“ sich einen Quadratkilometer. Neben seinen steuerlichen Vorteilen bietet der kleine Staat allerdings auch für Touristen jede Menge Sehenswürdigkeiten. Der zentrale Platz von Monaco ist der Place du Casino. Ein Stück unterhalb des Platzes legen die großen Kreuzfahrtschiffe an und lassen hier im Sommer tausende Menschen von Bord, die schließlich auf dem Place du Casino mit den übrigen Touristen zusammentreffen. Das touristische Zentrum bietet mit dem Hotel de Paris, dem Casino von Monte-Carlo und der prunkvollen Oper einiges zu entdecken.

Das Flair von Monaco genießen und den ganz besonderen Charme wahrnehmen – von Glitzer, Glamour, bis hin zu imposanten Bauten und dem mediterranem Urlaubsgefühl bietet Monaco seinen Besuchern zahlreiche verschiedene Facetten.

Nizza

Zwischen Cannes und Monaco erreichen Sie mit Ihrem Mietwagen in Frankreich die schöne Hafenstadt Nizza. Durch die geschützte Lage der Stadt, sind die Temperaturen selbst im Winter noch so angenehm, dass ein Urlaub in Nizza das ganze Jahr über ein schönes Erlebnis ist. Ein weiterer Vorteil des milden Klimas ist der Weinanbau in der Gegend um Nizza. Das Anbaugebiet selbst trägt den Namen Bellet und bringt Jahr für Jahr qualitativ hochwertige Weine hervor.

Die Stadt zieht Besucher allerdings nicht nur mit ihrer tollen Lage am Mittelmeer an – zahlreiche kulturelle Sehenswürdigkeiten wie das Filmzentrum oder eines der Museen sind ebenfalls große Touristenmagneten. Imposante Bauwerke wie die Cathédrale Sainte Réparate und die Russisch-orthodoxe Kathedrale Saint-Nicolas sind ein Muss und sollten unbedingt besichtigt werden. Ansonsten gilt auch in Nizza wie in allen anderen vorgestellten Städten an der Cote d’Azur: Genießen Sie Ihren Urlaub, die magischen Eindrücke von tollen Orten, kristallklarem Wasser und wunderschönen Stränden.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß an der Cote d’Azur!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top