Elafonissi -Der Traumstrand von Kreta

Strand Elafonissi Kreta Jetzt im Winter bei eisigen Temperaturen ist genau der richtige Zeitpunkt den nächsten Strandurlaub zu planen und von Sonnenschein und kristallklarem Wasser zu träumen.

Urlauber, die Urlaub auf Kreta verbringen möchten, die sollten sich eine Unterkunft an der Südwestküste suchen. Am äußersten Teil liegt nämlich Elafonissi, der Traumstrand von Kreta – er gehört zur Präfektur Chania.

Genauer genommen ist Elafonissi eigentlich eine sehr kleine Insel, die lediglich durch eine schmale Sandbank mit Ketra verbunden ist. Bei ruhiger See kann man zu Fuß durch das Meer zu Insel gehen, aber aufgepasst. Bei Erwachsenen reicht das Wasser bis zur Hüfte.

Wenn man Elafonissi dann erreicht hat, ist man am Ziel seiner Träume. Die vorgelagerten Korallenriffe dienen nicht nur als Wellenbrecher, sie sorgen im Wasser außerdem für ein phantastisches Lichterspiel.

Auch der ruhige Strand, der zum Baden und Entspannen einlädt, ist etwas ganz Besonderes. Er wird durch die kleinen Muschelteile rosa gefärbt.

Im Anschluss sollte man unbedingt noch die Insel erkunden. Elafonissi ist ein Naturschutzgebiet mit einem Tamariskenwald und vielen endemischen Pflanzen. Lohnenswert ist deshalb ein Spaziergang auf dem Lehrpfad.

Interessant ist genauso eine Wanderung entlang des Trampelpfades, der direkt zu einem Leuchtturm auf einer kleinen Anhöhe führt. Direkt daneben steht eine niedliche Kapelle aus den 70er Jahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Angaben und Widerspruchsrechte:
https://www.mietwagen24.de/datenschutz/.