Welche Vorteile hat der Mietwagen-Preisvergleich?

Wer heute einen Mietwagen buchen möchte, hat viele Möglichkeiten dazu. Dabei spielt es keine Rolle, ob man das Auto nun für den nächsten Urlaub, eine Geschäftsreise, einen Ausflug oder einen Umzug braucht. Buchen kann man den Leihwagen zum Beispiel direkt bei der Autovermietung, bei einem Mietwagenbroker oder bei einer Mietwagenpreisvergleichsseite wie mietwagen24.de.

Macht es einen Unterschied, auf welchem Wege ich den Mietwagen buche?

Ja – wie groß dieser Unterschied ist und ob er im Einzelfall relevant ist, kommt auf die Umstände an.

Mietwagenpreisvergleich, Mietwagenbroker, Autovermietung: Wer macht was?

Die Autovermietung stellt die Mietwagen an den unterschiedlichen Standorten bereit. Vor Ort betreiben die Vermieter Mietwagenstationen – die Kunden und Kundinnen schließen dort den Mietvertrag ab und bekommen den Schlüssel von den Angestellten der Autovermietung ausgehändigt. Weiter lesen …

Ortsteile in Berlin: Tegel

Berlin KarteBei Berlin Tegel denken die meisten an den etwas in die Jahre gekommenen Flughafen im Norden der Stadt. Der eine oder andere denkt möglicherweise auch an die Justizvollzuganstalt Tegel. Dabei hat der Ortsteil des berliner Bezirks Reinickendorf noch sehr viel mehr zu bieten. Immerhin handelt es sich bei Tegel mit 33,7 km² Fläche um den zweitgrößten Ortsteil Berlins (nach Köpenick).

Sehenswürdigkeiten in Tegel

Viel länger als den Flughafen Berlin Tegel gibt es das Schloss Tegel. Es wird auch Humboldt-Schloss genannt, weil die Brüder Wilhelm und Alexander von Humboldt hier (in dem Vorgängergebäude) und auf dem benachbarten Gut Tegel viele Sommer ihrer Kindheit verbrachten. Das heutige Schloss ließ Wilhelm von Humboldt in den 1820er Jahren errichten, sein Architekt war dabei der berühmte Baumeister Karl Friedrich Schinkel. Heute wird das Schloss von den Nachfahren Wilhelm von Humboldts bewohnt. Man kann es im Rahmen von Führungen besichtigen und dabei auch das private Humboldt-Museum im Schloss besuchen. Weiter lesen …

Bußgelder in Portugal

Foto: Daniel Hohlfeld

Unterwegs in Europa sollte Ihr Weg Sie über kurz oder lang auch nach Portugal führen. Das Land ganz im Südwesten Europas verzaubert nicht nur mit seiner wunderbaren und abwechslungsreichen Landschaft. Doch Vorsicht, auch hier gilt: Wenn Sie mit dem Mietwagen in Portugal fahren, halten Sie sich besser an die geltenden Verkehrsregeln. Ansonsten drohen hohe Bußgelder und die Urlaubsfreude ist schnell dahin. Damit Sie einen besseren Überblick über die möglich Konsequenzen von Verkehrsverstößen haben, haben wir für Sie einen Blick in den portugiesischen Bußgeldkatalog geworfen. Weiter lesen …

Ortsteile in Berlin: Friedrichshain

Oberbaumbrücke zwischen Kreuzberg und Friedrichshain, Berlin, DeutschlandBerlin Friedrichshain ist heute ein Teil des Berliner Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg. Von 1920 bis zur Verwaltungsreform im Jahr 2001 war Friedrichshain ein eigenständiger Stadtbezirk.

Den Namen hat der Ortsteil vom Volkspark Friedrichshain, der sich im Norden des Bezirks an der Grenze zu Prenzlauer Berg befindet.

Beliebt ist Friedrichshain sowohl bei Berlinern als auch bei Touristen für seine alternativen Kultureinrichtungen oder als Ausgeh-Viertel. Darüberhinaus hat der Ortsteil auch die eine oder andere Sehenswürdigkeit zu bieten. Weiter lesen …

Routenplaner im Test: Wissen, wo’s lang geht!

Foto: Balloge

Noch nie war das Planen von Reiserouten so leicht wie heute. Vorbei sind die Zeiten, in denen man sich mit Atlanten und Straßenkarten abmühen musste.  Also ab ins Internet und entweder direkt bei Google die Funktion „Maps“ oder einen von vielen anderen kostenfreien Routenplanern nutzen. Doch was genau können die Routenplaner im Einzelnen, welche Vor- und Nachteile haben sie und was gilt es zu beachten?

Das Team von mietwagen24 hat sich einen Plan zurecht gelegt und eine Liste der besten Routenplaner für Sie zusammengestellt.

Weiter lesen …