5 Tipps zur Mietwagenbuchung für das Ausland

Oldtimer am Strand in KubaDer Mietwagen ist im Urlaub normalerweise nur Mittel zum Zweck, d.h. er sollte preiswert und problemlos zu beschaffen sein, einen zuverlässig von A nach B bringen und keine Probleme verursachen. Die besten Voraussetzungen für eine reibungslose Fahrzeuganmietung bestehen, wenn man folgende Tipps beherzigt.

1.) Rechtzeitig buchen für die besten Mietwagenangebote

Die Preise der Mietwagenangebote in den Urlaubsregionen sind in der Regel abhängig von der Nachfrage bzw. der Auslastung. Bucht man das Auto über einen Mietwagenbroker wie z.B. sunny cars, Car del Mar oder Auto Europe, dann verstärkt sich dieser Effekt noch. Mit anderen Worten: in der Hochsaison kosten die Autos oft deutlich mehr als in der Nebensaison. Weiter lesen …

Kubas schönste Strände

Oldtimer am Strand in KubaKubas Strände sind in aller Munde – sie sind mit ihrem pulverfeinen weißen Sand, den Palmen und dem glasklaren türkis-blauen Meer in jederlei Hinsicht paradiesisch. Deshalb ist es schwer zu entscheiden, welche von ihnen eigentlich die schönsten sind. Zugegeben, schön sind sie alle, aber einige von ihnen stechen eben doch etwas mehr hervor.

Platz 5

Ein Geheimtipp ist zum Beispiel der Playa Jibacoa 55 km östlich der kubanischen Inselhauptstadt Havanna. Er wird fast ausschließlich von einheimischen Urlaubern besucht. Da es dort keine riesigen Hotelanlagen gibt, besticht der Palmenstrand mit einer ausgesprochenen Ruhe und Abgeschiedenheit. Zudem eignet sich der Strandabschnitt perfekt zum Schnorcheln, da das Wasser dort besonders klar ist. Weiter lesen …

Ein paar Tipps für Hamburg

Hamburg Landungsbrücken am AbendMit seinem Lied „Hamburg, meine Perle“ trifft es Lotto King Karl auf den Punkt: Hamburg ist und bleibt das Nonplusultra im Norden Deutschlands. Die Hafenstadt bietet maritimen Flair, Sehenswürdigkeiten en masse, jede Menge Grünflächen sowie eine Reihe von Freizeitaktivitäten. Und das Beste daran ist: Die Stadt scheint dabei mühelos ihre typisch norddeutsche Art der Zurückhaltung behalten zu haben.

Hamburg muss man mit dem Fahrrad erkunden!

Die beste Art, die Hansestadt zu erkunden, ist mit dem Fahrrad. Hamburg ist besonders radfahrfreundlich (es gibt viele Radwege) und auch die Autofahrer sind die zweirädrigen Verkehrsteilnehmer gewohnt und nehmen ausreichend Rücksicht. Im gesamten Stadtgebiet verteilt kann man sich ein StadtRAD schnappen – die ersten 30 Minuten sind kostenlos. Für jede weitere Minute bezahlt man 8 Cent. Weiter lesen …

5 ungewöhnliche Museen in Deutschland

Museum Deutschland TippEin Museumsbesuch muss nicht langweilig sein. Obwohl sich viele deutsche Museen ganz gewöhnlichen Themen widmen, haben sich die Kultureinrichtungen einiges einfallen lassen, um ihren Besuchern die eine oder andere Sache besonders schmackhaft zu machen. Wir stellen Ihnen 5 außergewöhnliche Museen in Deutschland vor:

Richten wir unseren Blick nach Schleswig-Holstein, genauer gesagt nach Sierksdorf. Dort dreht sich nämlich alles um eine gelbe Frucht, die Banane. Im Bananenmuseum sind mehr als 10.000 Exponate ausgestellt, die sich nicht nur mit der Geschichte der Banane auseinandersetzen, sondern auch die Frage klären,warum die Frucht eigentlich so krumm ist. Neben zahlreichen Mitmach-Aktionen bietet der Museumsdirektor zudem interessante Sonderführungen an. Weiter lesen …

5 Highlights von Kroatien

Die Highlights von KroatienKroatien vereint viele Dinge, die man sich für den perfekten Urlaub wünscht: historische Städte, moderne Badeorte mit paradiesischen Sandstränden und türkis-blauem Meer, landschaftliche Naturschönheiten und jede Menge Gastfreundlichkeit. Wir stellen Ihnen 5 Sehenswürdigkeiten, die man während eines Kroatien-Urlaubs nicht verpassen sollte.

Die Perle der Adria

Im Süden Kroatiens – in der Region Dalmatien – liegt die Stadt Dubrovnik. Sie ist der Hüter eines beeindruckenden Altstadtkomplexes, der zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Das Besondere an der Altstadt – die von der Neustadt durch eine begehbare Stadtmauer getrennt wird – ist, dass sie Bauwerke aus verschiedenen Epochen beherbergt. Dazu gehören unter anderem die Hauptpromenade Stradun, ein Fürsten-Palast, alte Kirchen und Klöster sowie historische Plätze und Brunnen. Darüber hinaus verfügt Dubrovnik über die schönsten Strände an der Adriaküste. Das Angebot reicht von Kies- über Sandstrände bis hin zu Familienstränden und schönen und geschützten Buchten mit mehr Privatsphäre. Weiter lesen …