Mit dem Mietwagen durch das australische Outback

Australien Straße OutbackFür Australier ist „Outback“ ein sehr dehnbarer Begriff und beschreibt alle Orte in Australien, die sich fernab der Zivilisation befinden. Das betrifft ca. ein Viertel der Fläche des Landes. Dazu gehören nicht nur die extrem trockenen Gebiete in Westaustralien mit Temperaturen bis 50°C im Sommer, sondern beispielsweise auch der tropische Regenwald im Bundesstaat Queensland.

Sprechen Touristen vom australischen Outback, dann ist zumeist das „Red Centre“ gemeint, mit dem Uluṟu-Kata-Tjuṯa-Nationalpark und dem weltbekannten Inselberg Uluṟu.

Das Red Centre wird vom fast 3000 Kilometer langen Stuart Highway durchquert, von Port Augusta im Süden nach Darwin im Norden Australiens. Beinahe im Zentrum des Kontinents und ebenfalls am Stuart Highway, liegt Alice Springs, die einzige Stadt weit und breit. Von dort aus sind es dann „nur“ noch etwa 450 Kilometer bis zum Uluṟu, oder auch Ayers Rock.

Wer mit dem Mietwagen quer durch das Outback fahren möchte, findet an allen größeren Flughäfen, z.B. in Adelaide, Darwin oder Alice Springs die Büros der internationalen Autovermietungen. In vielen Fällen ist es möglich den Wagen an einer anderen Stelle wieder zurück zu geben, allerdings fallen hierfür bei größeren Entfernungen Einweggebühren von 1500 Euro und mehr an, zusätzlich zum Mietpreis für das Fahrzeug. Bei weitem günstiger ist es also, den Mietwagen wieder am Anmietort abzugeben.

Fahrten durch menschenleere Gebiete mit zum Teil extremen Temperaturen sollte man nur gut vorbereitet unternehmen. Dazu gehört ein ausführlicher Check des Fahrzeugs, mindestens ein Ersatzrad und ein Erste Hilfe Koffer. Reisende sollten beachten, dass es in vielen Gegenden keinen Handyempfang gibt, man im Falle einer Panne also nicht mal eben einen Abschleppdienst rufen kann. Ebenso wichtig sind ausreichend Kraftstoff und ausreichend Trinkwasser. Gerade bei letzterem gilt: lieber zu viel als zu wenig. Außerdem empfiehlt es sich, sich vor Reisebeginn online über den Zustand der Straßen zu informieren um Überraschungen zu vermeiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Angaben und Widerspruchsrechte:
https://www.mietwagen24.de/datenschutz/.