Visby – eine Reise ins Mittelalter

Visby, Gotland/ SchwedenVisby liegt an der Westküste Gotlands, Schwedens größter Insel. Was die knapp mehr 23.000 Einwohner große Gemeinde so besonders macht, ist ihr Stadtbild. Visby gibt mit den engen Gassen, mittelalterlichen Ruinen, Kirchen und der Stadtmauer – die sich wie ein Ring um Visby legt – ein authentisches Abbild einer nordeuropäischen Hansestadt. Aufgrund dessen gehört sie seit 1995 auch zum Weltkulturerbe der UNESCO. Weiter lesen …

Unter den Linden – vom Reitweg zum Pracht-Boulevard

Wegweiser Unter den Linden BerlinIm Herzen von Berlin Mitte liegt Unter den Linden, die Prachtstraße Berlins. Sie ist mit ihren Geschäften, Hotels, Restaurants und Cafés ein beliebter Anlaufpunkt. Zudem reihen sich auf ihr viele beeindruckende Sehenswürdigkeiten aneinander. Dabei war der Beginn der Straße alles andere als glanzvoll. So war die Straße Unter den Linden im Jahr 1573 lediglich ein Reitweg, der den Berliner Garten mit dem Stadtschloss verband. Erst zu Beginn des 18. Jahrhunderts wurden im Zuge der königlichen Prachtentfaltung das Zeughaus, die Friedrichstadt, das Prinzessinnenpalais, das Kronprinzenpalais und das Opernhaus gebaut. Ebenso das Palais für Prinz Heinrich, in dem heute die Humboldt-Universität untergebracht ist. Der Berliner Dom im wilhelminischen Stil folgte schließlich Ende des 19. Jahrhunderts. Weiter lesen …

5 Gründe für einen Hessen-Urlaub

Kloster Eberbach in Eltville am RheinHessen – das sind alte Weingüter, Jahrhunderte alte Bauwerke und verborgene Naturschönheiten. Erfahren Sie hier, was bei einem Hessen-Besuch auf keinen Fall fehlen darf.

Wein soll es sein

Da Hessen auch als Weinland bezeichnet wird, gehört ein Besuch der Weinanbaugebiete zum Pflichtprogramm. Obwohl das Rheingau und die Bergstraße verhältnismäßig klein sind, gehören sie zu den wichtigsten Anbaugebieten Deutschlands. Die primäre Rebsorte ist der Riesling, dicht gefolgt von Spätburgunder und Silvaner. Landesweit laden gastfreundliche Weinstuben, Gastwirtschaften oder Weingüter zum Genießen und Verkosten sein, unter anderem die von Pflastersteinen bedeckte Drosselgasse in Rüdesheim mit zahlreichen Weinstuben und Gasthäusern sowie das Kloster Eberbach. Das Kloster ist nicht nur als Schauplatz aus dem Film „Der Name der Rose“ bekannt, sondern auch als Jahrhunderte alter Ort der Weinherstellung. Zu besichtigen gibt es nicht nur historische Weinpressen, sondern auch beeindruckende Weinkeller. Weiter lesen …

Heiß, heißer, am heißesten – Der Hot-Springs-Nationalpark in Arkansas

Quelle Nationalpark Arkansas USAMietwagen-Rundreisen durch die USA erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Das Land auf der anderen Seite der Welt hat nicht nur eine unendlich große Anzahl an verschiedenen Naturschauspielen und -schönheiten zu bieten, sondern auch jede Menge kontrastreiche Städte, die jeweils ihren ganz eigenen Charme besitzen.

Arkansas

Der US-Bundesstaat Arkansas gehört zu den Südstaaten und trägt den Beinamen „The Natural State“. Das an sich ist kaum verwunderlich, schließlich ist Arkansas nichts anderes als reich an beeindruckenden Naturlandschaften. Neben majestätischen Gebirgszügen (Orzark Mountains und Ouachita Mountains), weiten Ebenen und fruchtbaren Deltas (Mississippi) kann der US-Bundesstaat 52 Nationalparks sein Eigen nennen. Sie sind das Paradies für Aktivurlauber, Sportbegeisterte und Erholungssuchende. Weiter lesen …

Berlin Wilmersdorf – von wegen spießig

Ortsteil Berlin WilmersdorfDie Büros von Mietwagen24 befinden sich in Berlin und als echte Lokalpatrioten möchten wir Berlinern und Touristen nicht nur die bekannten Sehenswürdigkeiten, sondern auch die nicht so bekannten Ecken näher bringen. Unsere Serie „Berliner Ortsteile“ beginnt heute mit Wilmersdorf im Westen der Stadt.

Gutbürgerlich und spießig sind zwei Vorurteile, die man sich als Wilmersdorfer (Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf) immer wieder anhören müssen. Zugegeben, ein Fünkchen Wahrheit ist ja dran. Wilmersdorf hat viele Grünanlagen und mit der Nähe zum Grunewald ein sehr gutes Naherholungsgebiet zu bieten. Zudem zeichnet sich der Ortsteil in der City West größtenteils durch gepflegte Wohnstraßen aus eleganten Wohnhäusern der 20er und 30er Jahre sowie modernisierten Altbauten aus. Dennoch: Wer Wilmersdorf kennt, der weiß, dass der Ortsteil alles andere als konservativ und langweilig ist. Im Gegenteil – Wilmersdorf ist ein Treffpunkt für internationale Vielfalt. Nicht nur gastronomisch, sondern auch kulturell. Überzeugen Sie sich selbst vom gemütlichen Kiez-Charme und multikulturellem Großstadt-Flair in Wilmersdorf. Weiter lesen …