Asien

Auto mieten in Südkorea was muss ich beachten?

Kreuzung in Seoul SüdkoreaIn wenigen Tagen beginnen die Olympischen Winterspiele 2018 in Südkorea – ein Ereignis, das auch eine ganze Reihe von Touristen in das asiatische Land zieht. Wer während der Reise möglichst viel vom Land sehen möchte oder möglichst bequem von einer Sportstätte zur nächsten kommen will, ist mit einem Mietwagen gut beraten.

Nun eilt dem Verkehr in Asien der Ruf voraus, besonders chaotisch, unberechenbar und für Europäer nicht zu empfehlen zu sein. Gilt das auch für Südkorea? Nein! Im Vergleich zu Ländern wie Vietnam, Thailand oder Indien geht es auf den Straßen Südkoreas sehr geordnet zu. Praktisch ist, dass auch in Südkorea Rechtsverkehr herrscht und die Entfernungen in Kilometern angegeben werden – hier ist also keine Umgewöhnung nötig. …

Traumurlaub auf Koh Samui

Fotolia_116002244_XSBreite Sandstrände, Kokospalmen, freundliche Menschen und ganzjährig warme Temperaturen – Thailands zweitgrößte Insel Koh Samui bietet alles, was ein Urlaubsparadies braucht. Zudem ist die Insel mit dem Flugzeug ab Bangkok oder Singapur gut zu erreichen, so dass mittlerweile etwa 1,2 Millionen Gäste jedes Jahr hier Urlaub machen.

Koh Samui liegt 35 Kilometer vom Festland entfernt im Golf von Thailand und kann auch mit der Fähre erreicht werden. Diejenigen, die Thailand mit dem Mietwagen bereisen, können diesen auf diesem Weg auch mit auf die Insel nehmen. Ansonsten sind die meisten internationalen Autovermietungen und auch einige lokale Vermieter am Flughafen Koh Samui vertreten. …

Lombok–Balis kleine Schwester

Lombok Tetebatu IndonesienIm Schatten von Bali kommt die indonesische Insel Lombok oftmals zu kurz. Dabei überzeugt Balis schöne Schwester trotz der steigenden Touristenzahlen immer noch mit einer bezaubernden Stille sowie paradiesischen, weißen Sandstränden und einsamen Buchten. Hinzu kommen faszinierende Korallengärten und der majestätische Rinjani-Vulkan im Inselherzen.

Die schönsten Strände, an denen Urlaubsträume wahr werden, befinden sich im Westen der Insel. Senggigi Beach ist nach wie vor der einzig größere Badeort. Er ist es auch, der in touristischer Hinsicht über eine sehr gute Infrastruktur verfügt. Man kann den Tag hier also nicht nur im Liegestuhl verbringen, sondern den Ort auch als Ausgangspunkt für eine Erkundung der Insel nutzen. …

Jordanien–zu Unrecht unterschätzt!

Fotolia_105758945_XSWeltenbummler, die Lust auf weniger ausgetretene Pfade haben, sollten unbedingt eine Reise nach Jordanien planen. Das Königreich in Vorderasien lockt mit einer Reihe absolut beeindruckender Sehenswürdigkeiten.

Innerhalb einer Woche können Urlauber Bekanntschaft mit der reichen und blühenden Vergangenheit verschiedenster Religionen und Kulturen machen. Dazu kommen beeindruckende Wüstenschlösser und die berühmte Wüste des Lawrence von Arabien, Wadi Rum. Ebenso versprechen die Felsenstadt Petra und das Tote Meer unvergessliche Erlebnisse. …

Sehenswürdigkeiten in Shanghai

ShanghaiObwohl die Stadt auf den ersten Blick ziemlich modern wirkt, blickt sie auf eine lange Geschichte zurück. Kein Wunder also, dass Besucher zwischen den weit in den Himmel ragenden Hochhäusern immer mal wieder historische Gebäude und Orte entdecken werden.

Das architektonische Symbol Shanghais ist Der Bund. Die Uferpromenade besteht aus 52 Gebäuden unterschiedlicher Architekturstile und gilt als eine der Hauptattraktionen der Stadt. Einwohner und Besucher kommen vor allem dorthin, um bei einem gemütlichen Spaziergang den Blick auf den Huangpu Fluß zu genießen. Gleichzeitig erblickt man viele beeindruckende Wolkenkratzer, darunter den Oriental Pearl Tower.

Scroll to Top