Tipps zum Linksverkehr

Wissenswertes zum Linksverkehr

Linksverkehr Australien GrossbritannienGroßbritannien, Irland, Neuseeland, Australien und Malta haben zwei Sachen gemeinsam: Sie sind beliebte Ziele für Mietwagen-Reisende und es herrscht Linksverkehr! Letzteres kann bei einer Reise eine Menge Nerven kosten, auch weil man sich vor Ort erst einmal orientieren muss.

Damit Ihnen die Fahrt im Urlaubsland nicht zum Verhängnis wird und Sie sich mit Ihrem Mietwagen völlig entspannt unterwegs sind, haben wir für Sie ein paar Informationen zusammengetragen.

Der Ursprung des Linksverkehrs

Es gibt verschiedene Theorien und Vermutungen zur grundsätzlichen Festlegung der Fahrtseite. Technisch erklärt sich die Thematik vor allen Dingen anhand des Reitens. Noch bevor Autos die Straßen beherrschten, waren einheitliche Regeln zur Vermeidung von Unfällen notwendig. Während so zur Zeit des römischen Reiches meistens links geritten und gefahren wurde, änderte sich dies im Lauf der Zeit und schon Napoleon lies seine Militärgespanne rechts fahren. In den meisten Ländern blieb auch danach der eingeführte Rechtsverkehr bestehen.

Weiter lesen …

Die 10 kuriosesten Verkehrsregeln weltweit

Verkehrsschild an einer Autobahn in Österreich

Foto: Spuno

Die Fahrt mit dem Mietwagen in den Urlaub sollte entspannt sein. Neben der rechtzeitigen Buchung Ihres günstigen Mietwagens über mietwagen24 spielen natürlich auch die Verkehrsregeln in Ihrem Urlaubsland eine wichtige Rolle. Viele Regeln kennt man auch aus Deutschland, einige teils skurrile Regelungen sollte man jedoch vorher zumindest einmal gelesen haben. Für Sie haben wir 10 der kuriosesten Verkehrsregeln der Welt zusammengestellt. Weiter lesen …

5 unbekannte Strände in Australien

5 Strände AustralienEine Sache, für die Australien weltweit bekannt ist, sind die traumhaften Sandstrände. Sie sind das Paradies für Sonnenanbeter. Genauso sind es Surfer und andere Wassersportratten, die sich an den weißen Stränden des Kontinents tummeln. Angeblich soll es in Australien mehr als 10.000 Strände geben – einige von ihnen sind bekannt, andere eher weniger.

Unser Team von mietwagen24.de hat sich auf die Suche gemacht und 5 nahezu unbekannte Strände gefunden, die garantiert nicht von Menschen überlaufen sind.

Cape Conran in Victoria

Einsam und atemberaubend schön – so lassen sich die Strände im Cape-Conran-Coastal-Park mit nur wenigen Worten beschreiben. Aufgrund der Wellen sind East Cape und Salmon Rocks vor allem bei Surfern beliebt. An windstillen Tagen kann man dort jedoch auch problemlos baden gehen. Besonders beeindruckend sind die bizarren Granitfelsen, die den Küstenabschnitt in mehrere kurze Strände mit romantischen Buchten aufteilen. So finden Besucher schnell ein abgeschiedenes Plätzchen. Weiter lesen …

Australiens Sunshine Coast

Sonnenuntergang AustralienIm Bundesstaat Queensland, ca. eine Autostunde entfernt von Brisbane befindet sich die australische Sunshine Coast – ein etwa 60 Kilometer langer Küstenabschnitt der alles bietet, was man sich für einen Badeurlaub nur wünschen kann.

Zum einen sind das natürlich die Strände – kilometerlang, breit und feinsandig. Die Urlauber haben die Wahl zwischen Abschnitten mit wenig Seegang, wie zum Beispiel dem „Golden Beach“ und dem „Shelly Beach“, die sich besonders gut zum Baden eignen und den Abschnitten mit mehr Seegang, die vor allem bei Surfern beliebt sind. Zu letzteren gehören zum Beispiel der „Kings Beach“ und „Happy Valley“. Weiter lesen …

5 kostenlose Highlights in Sydney

Blick auf SydneyWer dem Winter in Europa entkommen möchte, den verschlägt es um diese Jahreszeit vielleicht ins hochsommerliche Australien und dort bestimmt auch in die größte Stadt des Kontinents, nach Sydney. Für alle, die vor Ort ihre Urlaubskasse ein wenig schonen wollen (oder müssen), folgen hier 5 kostenlose Sehenswürdigkeiten in Sydney: Weiter lesen …