Brasilien

5 Highlights von Rio de Janeiro

5 Tipps für Rio de JaneiroMit Rio verbindet man viele Dinge – den Zuckerhut, Karneval und Kostüme, die Copacabana, die bunten Häuser der Favelas und über allem stehend, jede Menge Lebensfreude. Obwohl in Rio Reichtum und Armut eng beieinander liegen, ist die brasilianische Hauptstadt nach wie vor ein beliebtes Reiseziel für Weltenbummler. Lesen Sie hier, was man bei einem Urlaub in der Stadt des Sambas nicht verpassen sollte:

Der Zuckerhut

In Rio gibt es viele Möglichkeiten, um einen fantastischen Blick auf die Stadt und die Bucht zu haben. Zu den spektakulärsten Aussichtspunkten gehört der Ausblick vom berühmten Zuckerhut. Man erreicht den Gipfel des rund 396 m Berges mit einer Gondel. Den beste Aussicht hat man bei klaren Wetterverhältnissen oder nachmittags, wenn die Sonne allmählich untergeht. …

Der schönste Strand Rios

Strand von Ipanema BrasilienVor den Toren der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro liegt er, der berühmteste Strand der Welt – der Strand von Ipanema. Er schmiegt sich mit seiner gesamten paradiesischen Schönheit direkt an den gleichnamigen Stadtteil und erfreut sich dabei nicht nur bei den Einheimischen großer Beliebtheit. Auch Touristen schätzen den Sandstrand als Erholungsmöglichkeit und kommen oft dorthin.

Im Gegensatz zur Copacabana, die quasi gleich um die Ecke liegt, ist das Baden am Strand vom Ipanema aufgrund der Strömung nicht ungefährlich. Doch mit ein bisschen Vorsicht steht dem Badespaß nichts im Wege. …

Karibisches Flair an der Costa Verde

Strand Brasilien Costa Verde

Sie ist die grüne Küste Brasiliens, die Costa Verde, die von den Einheimischen auch gerne als brasilianische Karibik bezeichnet wird. Der paradiesische Küstenabschnitt, an dem sich der Regenwald von den Hügeln des Serra Mar bis an die Ufer des Atlantischen Ozeans zieht und auf weißen Traumstrand trifft, erstreckt sich rund 600 km zwischen Rio de Janeiro und Sao Paulo. Obendrauf kommen die der Costa Verde zahlreichen vorgelagerte Inseln, auf denen es ebenso schöne Sandstrände gibt. …

Florianopolis–ein Tipp für Ihren Urlaub in Brasilien

Strand Florianopolis BrasilienReisetipps für Brasilien gibt es in Hülle und Fülle, schließlich bietet das Land neben Samba und brasilianischer Lebensfreude nahezu unbegrenzte Möglichkeiten. So zum Beispiel gegensätzliche Naturlandschaften: Während der Norden des Landes vom Amazonas dominiert wird, wird die Landschaft im Süden von idyllischen Hügellandschaften bestimmt. Hinzu kommen paradiesische Strände, wie die legendäre Copacabana.

Gleichzeitig beeindruckt Brasilien mit vielen kulturellen Sehenswürdigkeiten. Die Zentren dafür bilden die Städte, allen voran Rio de Janeiro. …

Mietwagen-Rundreise von Sao Paulo über Belo Horizonte nach Rio de Janeiro

Am 12. Juni startet sie endlich, die Fußball WM 2014 in Brasilien. Wer sich eines der begehrten Tickets gesichert hat, sei es für die Vor- oder Finalrunde, der kann sich glücklich schätzen. Nicht nur, weil man live dabei ist, wenn die Nationalmannschaften um den wichtigsten Titel im Fußball kämpfen, sondern auch, weil man sich in einem sehenswerten Land befindet, das abseits der Sportleidenschaft noch viel, viel mehr zu bieten hat.

Wie wäre es mit einer Mietwagenreise von einer Spielstätte zur anderen? Zwischen den beiden Städten Sao Paulo und Belo Horizonte beispielsweise liegen ca. 584 Kilometer, auf denen man Brasilien von seiner Ursprünglichkeit erleben kann.

Nur 60 Kilometer von Sao Paulo entfernt, liegt das liebenswerte Städtchen Atibaia. Großer Beliebtheit erfreuen sich in erster Linie das Museu João Batista Conti, das 1954 gegründet wurde und neben Möbelstücken, Waffen, Münzen zusätzlich beeindruckende religiöse Artefakte beherbergt, die aus der brasilianischen Kolonialzeit stammen. Zum Erholen und Spazierengehen lädt anschließend der Parque Edmundo Zanoni ein. …

Scroll to Top