Bußgeld

Das wird teuer: Bußgelder im Ausland

Strafzettel hinter dem ScheibenwischerKleinere Verstöße gegen die jeweilige Straßenverkehrsordung werden in den meisten Ländern mit Bußgeldern geahndet. Bei groben Verstößen gegen die geltenden Regeln können durchaus auch Freiheitsstrafen verhängt werden.

Die Höhe der Bußgelder für vergleichbare Vergehen unterscheidet sich stark von Land zu Land – der Strafzettel, den man zu Hause aus der Portokasse zahlt, reißt anderswo ein tiefes Loch in die Urlaubskasse.

Mit welchen Strafen muss man also rechnen? …

Parkscheibe richtig einstellen

ParkscheibeEin Auto mietet man ja zum Fahren – dennoch steht es wahrscheinlich einen großen Teil des Tages irgendwo rum. Ab und zu werden die meisten von uns den Mietwagen dabei an einem Ort abstellen, an dem die Benutzung einer Parkscheibe vorgeschrieben ist.

So wie wir sie heute kennen sehen Parkscheiben seit 1979 aus – damals haben sich die Verkehrsminister der Europäischen Gemeinschaft auf eine einheitliche Regelung geeinigt. …

Rettungsgasse in der Stadt?

Verkehrsstau mit RettungsgasseVermutlich wissen die meisten Autofahrer und Autofahrerinnen wie man eine Rettungsgasse auf der Autobahn bildet. Dieses Wissen wird zwar immer noch viel zu selten umgesetzt, aber die Regeln sind den meisten Verkehrsteilnehmern geläufig. Aber wie bildet man eine Rettungsgasse in der Stadt?

Rettungsgasse auf der Autobahn und auf Landstraßen

Wer außerorts auf Straßen mit mindestens zwei Fahrspuren pro Richtung unterwegs ist, muss bereits bei stockendem Verkehr eine Rettungsgasse frei halten. Alle, die auf der linken Spur fahren (oder stehen) weichen dabei nach links aus, alle anderen nach rechts. …

Wie transportiert man Hunde im Auto?

Familie mit Hund im AutoDer Hund ist des Menschen bester Freund. Deshalb bleibt der geliebte Vierbeiner auch stets an der Seite seines Herrchens – auch im Urlaub.

Doch darf man einen Hund einfach so im Auto mitnehmen oder gibt es da Vorschriften, die man beachten sollte?

Was sagt das Gesetz?

Beim Transport von Vierbeinern ist für Besitzer der § 22 Absatz 1 der StVO zur Ladungssicherung relevant. Laut diesem muss die Ladung so verstaut und gesichert werden, dass sie selbst bei einer Vollbremsung oder einer plötzlichen Ausweichbewegung nicht verrutschen, umfallen, hin- und herrollen, herabfallen oder vermeidbaren Lärm erzeugen.

Hinweis: Kann sich der Hund während der Fahrt im Auto frei bewegen, gilt dies als Verstoß und es entstehen Bußgelder zwischen 30 und 75 €. …

Änderungen für Autofahrer im neuen Jahr

Änderungen Verkehr Auto 2017Zum Jahresbeginn 2017 gibt es die eine oder andere Gesetzesänderung, die Autofahrer und solche, die es werden wollen, betrifft. Hierzu gehören unter anderem höhere Kosten für Führerscheinprüfungen und Änderungen bei der Bildung der Rettungsgasse.

Rettungsgasse richtig bilden

Nicht nur auf Autobahnen, sondern außerorts auf allen Straßen mit mindestens zwei Fahrspuren pro Richtung muss eine Rettungsgasse gebildet werden sobald die Autos nur noch Schrittgeschwindigkeit fahren oder zum Stehen kommen. Egal wie viele Fahrspuren es gibt: die Rettungsgasse wird zwischen der äußersten linken Spur und der Spur direkt rechts daneben gebildet. Unterschiedliche Regelungen je nach Anzahl der Fahrstreifen gehören somit der Vergangenheit an. …

Scroll to Top