Cala Figuera

Die 10 schönsten Orte auf Mallorca

 

Reisetipps Mallorca

CORONA-Update: Das Auswärtige Amt hat für Spanien eine Reisewarnung ausgesprochen. Wer es dennoch nicht vermeiden kann, braucht einen negativen Corona-Test, der nicht älter als 72 Stunden sein darf und muss darüber hinaus die spanische App „Radar COVID“ auf seinem Smartphone aktiviert haben. Bei der Einreise wird neben den üblichen Dokumenten auch die Registrierung im Spain Travel Health-Portal abgefragt. Außerdem kann es zu weiten Einschränkungen des Öffentlichen Lebens kommen, Fluglinien unterbrochen und Mietwagen-Stationen geschlossen sein. Bis SARS-Cov2 eingedämmt werden kann, empfehlen wir das strikte Einhalten der AHA-Regeln (Abstand, Hygiene, Alltagsmaske) und den jeweils geltenden Bestimmungen. Sie können sich über die tagesaktuelle Lage in den Medien oder auf der Seite des Auswärtigen Amtes informieren.

__

Weiter mit dem ursprünglichen Artikel

Einfach mal einen Blick über den Tellerrand werfen – es lohnt sich. Mallorca, das liebste Urlaubsziel der Deutschen, bietet einiges zu entdecken. Neben Sonne, Strand, Meer und dem berühmt-berüchtigten „Ballermann“ gibt es auf Mallorca noch vieles mehr, das diese wunderschöne Insel ausmacht. Zahlreiche malerische Orte warten auf Ihren Besuch und werden Sie mit ihrem ganz eigenen Charakter verzaubern. Zehn dieser Orte haben wir uns für Sie genauer angeschaut. Mit dem Mietwagen gehen wir auf eine spannende und abwechslungsreiche Rundreise.

Scroll to Top