Portugal – einfach mal Nichts tun!

Landschaft bei Comporta, PortugalIm Südwesten Portugals direkt am Meer liegt das Dorf Comporta. Eine kleine fast 1300 große Einwohner-Gemeinde, die weder spektakulär noch sonderlich aufregend ist. Stattdessen besticht sie mit jeder Menge Unberührtheit. Eine seltene Eigenschaft, die vor allem Wohlhabende schätzen und lieben gelernt haben.

Noch vor 20 Jahren gab es in dem Dorf südlich von Lissabon statt asphaltierter Straßen Sandwege. Auch Strom gab es nur bis 21 Uhr. Heute sind die meisten Häuser in Comporta weiß gestrichen und verfügen über azurblau bemalte Fenster- und Türrahmen. In den Straßen regiert dennoch die Ruhe und die Stille: man sitzt, man wartet, man steht auf und geht hinüber, und irgendwann vergisst man die Zeit. …