Die 10 kuriosesten Verkehrsregeln weltweit

Verkehrsschild an einer Autobahn in Österreich

Foto: Spuno

Die Fahrt mit dem Mietwagen in den Urlaub sollte entspannt sein. Neben der rechtzeitigen Buchung Ihres günstigen Mietwagens über mietwagen24 spielen natürlich auch die Verkehrsregeln in Ihrem Urlaubsland eine wichtige Rolle. Viele Regeln kennt man auch aus Deutschland, einige teils skurrile Regelungen sollte man jedoch vorher zumindest einmal gelesen haben. Für Sie haben wir 10 der kuriosesten Verkehrsregeln der Welt zusammengestellt. Weiter lesen …

Tipps für den Urlaub in Dänemark

Ferien in DänemarkWenn die Dänen zwei Sachen sind, dann sind sie sie optimistisch und gelassen. Nicht umsonst gehören die Dänen gemeinsam mit den Norwegern und Finnen zu den glücklichsten Menschen der Welt.

Dass auch Urlauber etwas von der dänischen Sorglosigkeit abhaben möchten, verraten die jährlichen Touristenzahlen. Allein im Jahr 2016 wurden 15. Millionen Übernachtungen deutscher Urlauber gezählt. Weiter lesen …

5 seltsame Verkehrsregeln aus aller Welt

Stopp Schild Rote Ampel„Andere Länder, andere Sitten.“ Dieser Spruch trifft natürlich auch auf den Straßenverkehr zu. Grundsätzlich sollte man sich immer mit den lokalen Gegebenheiten vertraut machen, bevor man sich in der Fremde hinter das Steuer eines Mietwagens setzt. Damit Sie wissen was auf Sie zukommen könnte, haben wir hier schon einmal 5 skurrile Verkehrsregeln zusammengetragen.

Passionierten Griechenlandurlaubern sind sie bestimmt schon aufgefallen, die seltsamen Halteverbotsschilder mit einer bzw. zwei senkrechten Linien: die Schilder mit einer Linie gelten in geraden Monaten, die mit zwei Linien in ungeraden. Da man im Urlaub ja gern mal die Zeit vergisst, ist hier also Vorsicht geboten um kein Knöllchen zu riskieren. Weiter lesen …

Århus – eine dänische Perle

Arhus in DänemarkIn der Region Midtjylland liegt die Stadt Århus direkt an der gleichnamigen Bucht. Sie ist die zweitgrößte Stadt Dänemarks und gerade im Sommer ein beliebtes Ferienziel. Sie bietet nämlich zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Attraktionen für die ganze Familie.

Ein Highlight von Århus ist zum Beispiel die Århus Domkirke am Domkirkepladsen. Sie ist eine der ältesten Kirchen des Landes, die trotz ihres minimalistischen Design eine geheimnisvolle Atmosphäre versprüht. Außerdem liegt die Kirche direkt in der Innenstadt, sodass man im Anschluss unbedingt einen Abstecher zum Hafen machen sollte. Andere Highlight sind dabei sicherlich auch das von Arne Jacobsen gebaute Rathaus mit seinem 60 Meter hohen Glockenturm sowie die typisch dänischen Fachwerkbauten in Meilgade oder Skolegade. Weiter lesen …

Kopenhagen – auch im Winter ein Traum

Kopenhagen im WinterObwohl der Winter in Kopenhagen kalt ist und auch die Dunkelheit früher als in Deutschland hereinbricht, sollte man über ein Wochenend-Trip in die dänische Hauptstadt nachdenken. Wenn es nämlich eine Stadt gibt, die trotz Eiseskälte gemütlich und schick aussieht, dann ist das Kopenhagen. Erst recht kurz vor Weihnachten!

Prächtig und glanzvoll, so lässt sich die dänische Vorweihnachtszeit in Kopenhagen am besten beschreiben. Auf dem Rathausmarkt steht eine riesige geschmückte und Tanne und auch der Vergnügungspark Tivoli erstrahlt in einem blinkenden Lichtermeer. Zwischen dem 20. November und 30. Dezember findet dort traditionell ein Weihnachtsmarkt statt, der übrigens der größte in ganz Skandinavien ist. Die Besucher können an den kleinen Holzbuden neben wunderschönem Kunsthandwerk allerlei Krimskrams sowie reichlich Gebäck und Süßigkeiten erstehen. Was dabei auch nicht fehlt, ist der traditionelle Jule-Glögg. Weiter lesen …