Einwegmiete

Mietwagen Oneway – Einwegmieten in Europa

MietwagenübergabeVon einer Oneway- oder Einwegmiete spricht man immer dann, wenn der Mietwagen an einem Ort angemietet und an einem anderen wieder zurückgegeben wird. Einwegmieten gibt es innerhalb einer Stadt, innerhalb eines Landes oder auch über Ländergrenzen hinweg.

Voraussetzung für das Zustandekommen einer Einwegmiete ist, dass die Autovermietung an beiden Orten eine Filiale hat – das trifft hauptsächlich auf größere Vermietfirmen zu. Für die Vermieter entsteht dabei ein höherer logistischer Aufwand als bei lokalen Mieten, so dass die Rückgabe an einem anderen Ort in den meisten Fällen mit einer Einweggebühr verbunden ist. Die Höhe dieser Gebühr ist unter anderem abhängig von der Autovermietung, dem Anmiet- und Rückgabeort und der Fahrzeugkategorie. …

Einen Mietwagen im Ausland abgeben

Mietwagen AuslandAlltäglich ist es vielleicht nicht, aber hin und wieder ist es ganz praktisch einen Mietwagen in einem Land anmieten und in einem anderen wieder abgeben zu können. Zum Beispiel wenn man in Aachen wohnt und einen günstigen Flug ab Brüssel gebucht hat. Diese Möglichkeit hat man jedoch nur bei einer kleinen Anzahl von Autovermietungen.

Selbst die großen Vermieter wie Avis, Europcar, Hertz und Sixt bieten diese internationalen Einwegmieten nicht zwischen allen Ländern an und auch nicht an allen Standorten. So ist es z.B. relativ problemlos möglich einen deutschen Mietwagen in Frankreich abzugeben, eine Rückgabe in Polen oder Tschechien ist hingegen nur vereinzelt buchbar. …

Scroll to Top