Was bedeutet der Brexit für Urlauber aus der EU?

Brexit EU Austritt FolgenDer 29. März 2019 steht vor der Tür und damit das Datum, an dem Großbritannien höchstwahrscheinlich aus der EU austreten wird. Wenn in den kommenden Wochen nicht noch ein Abkommen zwischen der EU und Großbritannien zustande kommt, dann erwartet uns Ende März der sogenannte „Hard Brexit“ – also ein EU-Austritt ganz ohne Vereinbarungen zwischen Großbritannien und der EU. Für die Beziehungen zwischen den einzelnen EU-Ländern und Großbritannien gelten dann erstmal die Regelungen der Welthandelsorganisation (WTO).

Ein solcher Hard Brexit hätte zumindest kurzfristig gravierende Folgen für Reisende, die einen Trip nach Großbritannien planen. Immerhin besuchen jedes Jahr etwa 3 Millionen Urlauber und Geschäftsleute aus Deutschland das Land.

Mit welchen Folgen man ganz konkret rechnen muss, lässt sich im Moment schwer abschätzen. Die wahrscheinlichsten Auswirkungen auf Urlauber haben wir hier zusammengefasst. Weiter lesen …

Wann muss ich meinen Führerschein umtauschen?

Wann muss man den Führerschein umtauschenAlle Führerscheine, die seit Januar 2013 ausgestellt wurden, haben ein Ablaufdatum, so dass sie nach 15 Jahren umgetauscht werden müssen. Aber auch vorher ausgegebene Führerscheine – ohne Ablaufdatum – sind nicht mehr unbegrenzt gültig und müssen früher oder später gegen eine aktuelle Version getauscht werden.

Da man mit einem abgelaufenen Führerschein weder mit dem eigenen Fahrzeug noch mit einem Mietwagen am Straßenverkehr teilnehmen darf, sollte man sich das Ablaufdatum des eigenen Führerscheins fett im Kalender markieren bzw. rechtzeitig einen neuen beantragen.

Wann muss der Führerschein spätestens umgetauscht werden?

Wie lange der Führerschein noch gültig ist, hängt in erster Linie vom Ausstellungsdatum ab. Der Austausch des Führerscheins kostet derzeit 24 Euro. Es werden dabei übrigens lediglich die persönlichen Daten und das Passfoto aktualisiert und es findet keinerlei Prüfung statt. Weiter lesen …

Mit dem Mietwagen unterwegs: Welche Dokumente muss man immer dabei haben?

Dokumente Auto fahrenWir haben schon die Frage geklärt, welche Papiere man bei der Fahrzeuganmietung vorlegen muss, heute soll es aber um die Dokumente gehen, die man bei der Fahrt mit dem Mietwagen immer dabei haben muss.

Egal ob man im eigenen Auto oder hinter dem Steuer eines Mietwagens sitzt: einen gültigen Führerschein und die Zulassungsbescheinigung Teil I sollte man dabei haben und auf Verlangen vorzeigen. Hat man sie nicht dabei, droht ein Bußgeld in Höhe von 10 Euro (pro Dokument). Wichtig ist, dass sowohl der Führerschein als auch der Fahrzeugschein (wie die Zulassungsbescheinigung Teil I früher hieß), im Original vorgelegt werden müssen. Weiter lesen …

Welche Dokumente brauchen Sie bei der Fahrzeuganmietung?

Mietwagen AbholungHotel, Flug und Mietwagen sind gebucht und zur Vorbereitung haben Sie auch schon den einen oder anderen Blick in den Reiseführer geworfen. Eigentlich müssen jetzt nur noch die Koffer gepackt werden und dann kann es auch schon losgehen in den Urlaub.

Damit die Abholung des Mietwagens am Urlaubsort reibungslos funktioniert, dürfen Sie folgende Dokumente nicht vergessen: Weiter lesen …

P-Schein–Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung

Chauffeur Limousine Wer benötigt einen Personenbeförderungsschein?

Wer gewerblich Fahrgäste befördert, benötigt dafür einen entsprechenden Führerschein. Für bis zu acht Fahrgäste ist dies der sogenannte Personenbeförderungsschein, der eigentlich „Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung“ heißt. Dieser „P-Schein“ ist z.B. Voraussetzung für eine Tätigkeit als Taxifahrer*in, Chauffeur*in oder Krankenwagenfahrer*in. Wer mehr als 8 Fahrgäste gleichzeitig transportiert, benötigt einen Führerschein der Klasse D. Weiter lesen …