Ein Urlaub in Tunesien? Warum eigentlich nicht?!

Wenn die Länder dieser Welt rufen, dann haben Weltenbummler die Qual der Wahl. Schließlich kommt man weltweit in den Genuss der unterschiedlichsten Kulturen, Naturen und Bauwerke, wobei jedes Land für sich etwas ganz Besonderes ist.
Eins von ihnen ist Tunesien im Norden des afrikanischen Kontinents. Zwar hatte das Land in der Vergangenheit mit politischen Unruhen zu kämpfen, seine Schönheit ist dennoch nicht gebrochen. Sich in Tunesien nur hinter den „sicheren“ Hotelwänden zu verstecken, wäre daher eine verpasste Chance, denn im Landesinneren zeigt sich Tunesien von seiner schönsten Seite. Eine geführte Rundreise ist hier absolute Pflicht! urlaub-in-tunesien

In Mitteltunesien befindet sich zum Beispiel das Coloseum El Djem, das 200 Jahre nach Christus erbaut wurde. Zugegeben, der Weg dorthin führt durch die karge Steppe des Landes und auch die Straßenverhältnisse sowie der Fahrstil der Tunesier sind gewöhnungsbedürftig, dennoch hinterlässt dieses Ausflugsziel bleibende Eindrücke. Die Arena war einst eine der größten des Römischen Imperiums und befindet sich größentechnisch auf Augenhöhe mit dem legendären Colosseum in Rom. In dem Monolith kann man nicht nur ganz nach oben, sondern und eben auch in die unter der Arena liegenden Katakomben gelangen. …