Lappland

Die Langsamkeit entdecken in Lappland

See Schwedisch LapplandWer fernab von Großstädten die Hektik des Alltags hinter sich lassen möchte, der ist in der schwedischen Provinz Västerbotten genau richtig. Die Landschaft wird bestimmt durch Seen und Wälder sowie durch Moor- und Sumpfgebiete.

Das heißt aber nicht, dass es im Norden Schwedens keine touristischen Attraktionen gibt! In Norsjö, 160 Kilometer nördlich von Umeå, können Besucher ein Stück der ehemals längsten Seilbahnstrecke der Welt befahren. Damals führte die Seilbahn 96 Kilometer lang von Boliden nach Kristinenberg. Sie diente dem Transport von Materialien, sowie von Gold und Erzen. …

Reise-Tipp: Lappland – 365 Tage Weihnachten

Vergeblich hat man hierzulande auf den Schnee gewartet und auch Weihnachten war alles andere als weiß. Nun steht das neue Jahr vor der Tür, doch auch jetzt ist weit und breit keine Schneeflocke in Sicht.
Es wird als höchste Zeit zu handeln und wenn der Schnee nicht zu uns kommt, dann kommen wir eben zu ihm.

Hoch im Norden Finnlands liegt ein Teil Lapplands. Natur pur also und das Ganze auch noch in schneeweiß. Kleine verschlafene Orte vervollständigen schließlich das romantische Bild eines Winterwunderlandes und Kultur bekommt man schließlich auch dazu.

Ein beliebtes Ausflugsziel ist Lapplands Hauptstadt Rovaniemi, in der rund 60.000 Menschen leben. Die Stadt wurde während des Zweiten Weltkriegs völlig zerstört, doch heute wieder aufgebaut, ist sie dadurch bekannt, dass ihr Grundriss dem eines Rentiers gleicht. …

Scroll to Top