Lissabon

Mit dem Mietwagen durch Portugal – Ein Roadtrip

Mietwagen-Rundreise durch Portugal

Für unseren Roadtrip durch Portugal haben wir uns die erste Märzwoche ausgesucht. Laut Klimatabelle liegen die Temperaturen im März zwischen 15 und 19 Grad bei durchschnittlich 9 Regentagen. Angesichts der Minusgrade in Deutschland also wahrlich sommerliche Aussichten, um einige kulturelle Highlights von Portugal zu entdecken. Zudem sind zu dieser Zeit nur wenige Touristen in Portugal unterwegs.

Für unseren 7-tägigen Urlaub entschieden wir uns für eine Mietwagen-Rundreise von Porto nach Lissabon und wieder zurück. Die beiden Städte trennen lediglich ca. 315 km. Ideal, um viel zu sehen und nicht ausschließlich im Auto zu sitzen.

Das Nachtleben von Lissabon

Fotolia_35719773_XS - mlehmann78 - lissabonDie portugiesische Hauptstadt hat nicht nur tagsüber viel zu bieten – es lohnt sich auf jeden Fall auch Lissabons Nachtleben zu erkunden.

Viele Einheimische läuten den Abend bei einem der Miradouros mit Blick auf den Tejo ein, zum Beispiel am Miradouro do Adamstor. Auf den warmen Steinstufen sitzt man bei mitgebrachtem Wein oder Bier mit Freunden zusammen bevor es dann weiter geht in die Bars und Discotheken der Stadt. …

Portugal – einfach mal Nichts tun!

Landschaft bei Comporta, PortugalIm Südwesten Portugals direkt am Meer liegt das Dorf Comporta. Eine kleine fast 1300 große Einwohner-Gemeinde, die weder spektakulär noch sonderlich aufregend ist. Stattdessen besticht sie mit jeder Menge Unberührtheit. Eine seltene Eigenschaft, die vor allem Wohlhabende schätzen und lieben gelernt haben.

Noch vor 20 Jahren gab es in dem Dorf südlich von Lissabon statt asphaltierter Straßen Sandwege. Auch Strom gab es nur bis 21 Uhr. Heute sind die meisten Häuser in Comporta weiß gestrichen und verfügen über azurblau bemalte Fenster- und Türrahmen. In den Straßen regiert dennoch die Ruhe und die Stille: man sitzt, man wartet, man steht auf und geht hinüber, und irgendwann vergisst man die Zeit. …

5 Dinge in Lissabon, die man nicht verpassen sollte!

Lissabon Top 5 StrassenbahnWas die portugiesische Hauptstadt so unverwechselbar macht, ist zum Beispiel ihr einzigartiges Architekturdekor. Viele der Gebäude sind innen und außen mit bunten Keramikquadraten versehen, den sogenannten Azulejos. Mittlerweile sind diese kleinen Kunstobjekte in ihren unterschiedlichen Erscheinungsformen charakteristisch für das Stadtbild.

Trotzdem ist es nicht nur die Kachelkunst, die Lissabon so besonders macht. Es gibt noch viele andere Dinge, die man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte. …

5 Ausflugstipps rund um Lissabon

Fotolia_35719773_XS - mlehmann78 - lissabon Portugals Hauptstadt gehört zu den sehenswertesten Städten Europas, die in erster Linie für ihre multikulturelle und architektonische Vielfalt bekannt ist. Doch auch die Umgebung von Lissabon bietet etwas für alle Interessen – von Kultur über Natur bis hin zu wunderschönen Sandstränden.
Eine hervorragende Gelegenheit also, um die Umgebung Lissabons mit dem Mietwagen zu erkunden.

Zu den beliebtesten Ausflugszielen außerhalb der Stadt gehört die Kleinstadt Sintra. In der knapp 30 Kilometer von Lissabon entfernten Stadt leben ca. 35.000 Menschen, die mächtig stolz auf die vielen, alten Paläste und den romantischen Flair ihrer Stadt sind. Die Highlights von Sintra sind der Palast „Palácio National“, der über 800 Jahre die Sommerresidenz der portugiesischen Könige war und das Schloss „Palácio da Pena“, das auch als Neuschwanstein von Portugal bezeichnet wird. Ebenso spürt man in der ganzen Stadt eine mythische Atmosphäre. Diese hat Sintra in erster Linie ihren dichten Wäldern, den romantisch angelegten Parks sowie den märchenschlossähnlichen Palästen zu verdanken.

Scroll to Top