LKW

Ladung richtig packen und sichern beim Umzug

Umzug Packen und SichernNichts wird beim Umzug mehr unterschätzt als das richtige Packen der Habseligkeiten. Schließlich kann der Umzug schnell zur Tortur werden, wenn man mit ungeeigneten und erst recht mit schlecht gepackten Kartons umzieht.

Daher sind stabile Kartons das A und O, wenn man eventuelle Schäden vermeiden möchte. Diese sollten im besten Fall über Tragegriffe an den Seiten und am Boden verfügen. Beim Packen von Glas ist es empfehlenswert auf Kartons zurückzugreifen, die über spezielle Kartoneinsätze verfügen.

Eine andere Faustregel lautet: ein gepackter Karton sollte nicht mehr als 20 kg wiegen. Außerdem gilt es die schweren Sachen immer zuerst einzupacken. …

Ein paar Tipps für einen stressfreien Umzug

LKW Umzug TippsWer umzieht, der ist immer auch auf Hilfe anderer angewiesen. Deshalb heißt es Freunde und Familie mit einzuspannen, vor allem dann, wenn man den Geldbeutel nicht mit den Kosten für ein Umzugsunternehmen belasten möchte.

Damit der Umzug so reibungslos wie möglich verläuft, gibt es noch ein paar Dinge, die man im Voraus beachten sollte.

Zum Beispiel bietet der Umzug die einmalige Gelegenheit, sich von längst vergessenen und verstaubten Sachen zu trennen. Hat man sich dann einen genauen Überblick über die Menge des zu transportierenden Inventars verschafft, muss ein geeigneter Umzugstransporter gemietet werden. …

Für jeden Einsatz den richtigen LKW mieten!

Welcher LKW ist der RichtigeOb bei einem Einkauf im Baumarkt, beim Möbelkauf oder bei einem Umzug – was fehlt, ist der passende LKW, um die Einkäufe von A nach B zu transportieren. Denn welcher Otto-Normalverbraucher hat schon einen riesigen Fuhrpark vor der Tür, aus dem man nach Belieben das passende Transportmittel auswählen kann?

Wie gut also, dass man sich einen passendenden Transporter heutzutage einfach mieten kann. Doch die Auswahl ist groß, denn ein Miet-LKW kommt heutzutage in verschiedenen Formen und Größen daher. Eine kleine Übersicht, um sich im Miet-LKW-Dschungel zurecht zu finden, gibt es hier. …

Am Sonntag bleibt der Motor aus

Sonntagsfahrverbot LKWWährend sich die LKW-Fahrer darüber ärgern, sorgt es bei Autofahrern für Freude – das Fahrverbot an Sonntagen für LKW mit einem zulässigen Gesamtgewicht von über 7,5 Tonnen.

Freunde und Gegner dieser Regelung gibt es gleichermaßen. So dient das Verbot in erster Linie dazu, die Wochenendruhe vor unnötigem Lärm zu schützen sowie die Umwelt zu schonen.
Die Fernfahrer hingegen merken an, dass dadurch die Fahrten unterbrochen werden, die Fahrer den gesamten Sonntag über auf der Raststätte im LKW verbringen müssen und darüber hinaus noch zu Nachtschichten gezwungen werden. …

Fahrverbote für LKW in Österreich und der Schweiz

LKW Transporter FahrverbotWie in Deutschland gelten auch in anderen europäischen Ländern Fahrverbote an Sonn- und Feiertagen. So zum Beispiel auch in Österreich und der Schweiz.

In Österreich betrifft das Fahrverbot alle Lastkraftwagen sowie Sattelzugfahrzeuge mit Anhänger, die über einem zulässigen Gesamtgewicht von über 7,5 t liegen. Das Fahrverbot gilt generell von Samstag 15 Uhr bis Sonntag 22 Uhr und kann in den Ferien sogar auf 8 Uhr vorgezogen werden. Ausgenommen von dieser Regelung sind z. B. Transporte von Schlacht- oder Stechvieh und verderblichen Lebensmitteln, genauso wie Einsätze von Fahrzeuge des öffentlichen Sicherheitsdienstes. Besonders ist in Österreich schließlich auch das Nachtfahrverbot, das täglich für alle LKWs über 7,5 t von 22 Uhr bis 5 Uhr gilt. …

Scroll to Top