Mietwagen-Rundreise von Sao Paulo über Belo Horizonte nach Rio de Janeiro

Am 12. Juni startet sie endlich, die Fußball WM 2014 in Brasilien. Wer sich eines der begehrten Tickets gesichert hat, sei es für die Vor- oder Finalrunde, der kann sich glücklich schätzen. Nicht nur, weil man live dabei ist, wenn die Nationalmannschaften um den wichtigsten Titel im Fußball kämpfen, sondern auch, weil man sich in einem sehenswerten Land befindet, das abseits der Sportleidenschaft noch viel, viel mehr zu bieten hat.

Wie wäre es mit einer Mietwagenreise von einer Spielstätte zur anderen? Zwischen den beiden Städten Sao Paulo und Belo Horizonte beispielsweise liegen ca. 584 Kilometer, auf denen man Brasilien von seiner Ursprünglichkeit erleben kann.

Nur 60 Kilometer von Sao Paulo entfernt, liegt das liebenswerte Städtchen Atibaia. Großer Beliebtheit erfreuen sich in erster Linie das Museu João Batista Conti, das 1954 gegründet wurde und neben Möbelstücken, Waffen, Münzen zusätzlich beeindruckende religiöse Artefakte beherbergt, die aus der brasilianischen Kolonialzeit stammen. Zum Erholen und Spazierengehen lädt anschließend der Parque Edmundo Zanoni ein. Weiter lesen …

Südafrika: Mietwagen-Rundreise Western Cape

Die südafrikanische Provinz Western Cape ist weltweit eine der beliebtesten und größten Attraktionen bei Touristen. Die Gründe, warum Urlauber jährlich in Scharen in diese Region kommen, sind vielfältig. Western Cape zeichnet sich beispielsweise durch atemberaubende Naturlandschaften aus und ist darüber hinaus noch für kulturelle Vielfalt und erstklassige Weinanbaugebiete bekannt. Eine vielseitige Provinz also, die man unbedingt mit dem Mietwagen erkunden sollte.

Kapstadt, Südafrikas Hauptstadt, ist der ideale Startpunkt für eine Mietwagenrundreise durch Western Cape. Doch bevor man in den Mietwagen steigt, sollte man unbedingt noch die Stadt besichtigen. Eine Sehenswürdigkeit an sich ist allein schon das Zentrum von Kapstadt. Liebevoll restaurierte Häuser der Jahrhundertwende säumen hier die Straßen und zeugen vom Glanz vergangener Zeiten. Ergänzt durch das junge Cape Town erlebt man in Kapstadt eine wunderbare Mischung aus Tradition und Moderne. Entsprechend ist die Waterkant das Aushängeschild der Stadt, an der neben Einkaufszentren außerdem Restaurants und Bars entstanden sind. Weitere sehenswerte Highlights sind der berühmte Tafelberg, die Company Gardens und das Viertel Bo-Kaap. Weiter lesen …

Mietwagen-Rundreise durch South Dakota

Den Reiz von North Dakota machen vor allem die unterschiedlichen Naturlandschaften aus. Während die  bizarren Felsformationen der Bergkette Black Hills die Landschaft westlich des Missouri Rivers  bestimmen, sind es östlich des Flusses in erster Linie die endlosen Prärien, die sich über endlose Weite erstrecken.

Die meisten Sehenswürdigkeiten in South Dakota befinden sich jedoch im Westen. So zum Beispiel auch der Badlands National Park, der nicht nur zahlreichen Tierarten, wie Bisons, Coyoten. Präriehunden und Antilopen, ein Zuhause bietet, sondern auch mit spektakulären  Felsformationen sowie Prärielandschaften beeindruckt. Auf den Wanderwegen lassen sich die Tierbewohner des Parks am besten beobachten, wobei außerdem die Pine Ridge Indian Reservation und das Gebiet rund um Wounded Knee zu den beliebten Ausflugszielen gehören. Weiter lesen …

Mietwagen-Rundreise durch North Dakota

Obwohl North Dakota aus touristischer Sicht nicht sofort ins Auge sticht, verbirgt sich hinter dem Land eine faszinierende Staatenschönheit, die man hervorragend mit dem Mietwagen erkunden kann. Seien es die im nördlichen Teil unwirtlich erscheinenden Landschaftsregionen der Badlands oder die endlosen Prärieebenen der Great Plains, die Mischung aus Mid West und Wilder Westen machen den Reiz von North Dakota aus. Außerdem ist die Kultur stark von indianischen Einflüssen geprägt, die man im gesamten Bundesstaat spüren kann.

Ein Natur-und Kulturhighlight zugleich ist der Lake Sakakawea mit seiner Umgebung. Während man am See zahlreichen Freizeitmöglichkeiten nachgehen kann, befinden sich gleich um die Ecke die Knife River Indian Villages. Bei denen handelt es sich um drei Ruinen indianischer Dörfer, in denen man in die bewegende Geschichte und Kultur der Hidatsa- und Mandan-Stämme eintauchen kann.

Weiter lesen …

Mietwagen-Rundreise von Québec nach Halifax

Wer mit dem Mietwagen von Québec nach Halifax fahren möchte, der wird mit dem Blick auf die Landkarte feststellen, dass viele Wege nach Halifax führen. Der kürzeste Weg muss dabei nicht immer der schönste sein. Es lohnt sich daher einen kleinen Umweg in Kauf zu nehmen, schließlich gilt es die Faszination Kanadas in ihrer ganzen Fülle zu erleben.

Rund 80 Kilometer östlich der Provinzhauptstadt Québec befindet sich Montmagny, eine rund 11.500 Seelen große Gemeinde. Man muss lediglich dem Trans-Canada Highway folgen und man landet direkt in der Kleinstadt, die romantisch am Ufer des Sankt-Lorenz-Stroms liegt.  Besonders sehenswert ist die in der Mitte des 19. Jahrhunderts erbaute Saint-Thomas Kirche.

Mit dem Sankt-Lorenz-Strom zur linken Seite geht es anschließend weiter Richtung Osten. Nach knapp 90 Minuten erreicht man die Stadt Rivière-du-Loup, in der man die katholische Kirche Saint-Patrice besichtigen kann. Im Herzen der Stadt befindet sich mit dem Parc des Chutes außerdem eine wunderbare Entspannungsoase inklusive Wasserfall. Weiter lesen …