Polen

Sommerurlaub in den Masuren

Marienburg PolenDunkle Wälder, hügelige Landschaften und mittendrin zahlreiche Seen – diese Vorzüge machen Masuren im Nordosten Polens zu einem wunderschönen Urlaubsziel in diesem Sommer. Erleben Sie selbst eine Region ohne Eile in den Weiten Polens und lassen Sie sich von der blau-grünen Landschaft voller ursprünglicher Schönheit jeden Tag aufs Neue verzaubern.

Fast 9000 Seen und Teiche, die aus der Eiszeit geblieben sind, machen Masuren zu einer atemberaubenden Wasserlandschaft. In der Umgebung befinden sich endlosen Wälder, grüne Wiesen, fruchtbare Äcker sowie niedliche Dörfer, in denen die Einwohner zum Teil immer noch einen Pferdewagen benutzen. Fast ein Drittel von Masuren befindet sich unter Naturschutz, sodass die Region zu einem Ort der Stille und Ruhe erwachsen ist, der die Seele berührt. …

Kołobrzeg an der polnischen Ostsee

Kolberg Kołobrzeg PolenNur knapp 3 Autostunden von Berlin entfernt an der polnischen Ostseeküste befindet sich das Sol- und Kurbad Kołobrzeg. Bis 1933 war der Ort, der damals Kolberg hieß, eines der größten deutschen Ostseebäder, dessen Besucher hauptsächlich aus Berlin und Mitteldeutschland kamen.

Heute finden Touristen in Kołobrzeg alles, was zu einem richtigen Urlaub am Meer gehört: lange und breite Sandstrände, Unterkünfte jeder Komfort- und Preisklasse, einen Hafen mit Ausflugsschiffen und einen Leuchtturm, der das Wahrzeichen der Stadt ist. Außerdem natürlich jede Menge Cafés, Restaurants und Bars. …

Verkehrsregeln in Polen

Verkehrsregeln in PolenDie Verkehrsregeln unserer polnischen Nachbarn unterscheiden sich nur in wenigen Punkten von den Regelungen in Deutschland. So besteht z.B. auch in Polen eine generelle Anschnallpflicht, Telefonieren während der Fahrt ist (dem Fahrer) nur mit Hilfe einer Freisprecheinrichtung gestattet und Kinder müssen in den entsprechenden Kindersitzen gesichert werden.

In einigen Punkten unterscheiden sich die Verkehrsregeln jedoch, z.B. ist es vorgeschrieben auch tagsüber mit Licht zu fahren – wenn vorhanden, dann schalten Sie das Tagfahrlicht ein, andernfalls benutzen Sie auch bei Helligkeit das Abblendlicht. …

Torun–die Lebkuchenstadt in Polen

Torun Altstadt PolenDie Welterbestadt Torun an der Weichsel ist für zwei Dinge bekannt – für Nikolaus Kopernikus und für den Thorner Lebkuchen.

Da Torun, auf deutsch Thorn, an sich sehr überschaubar ist, werden Besuchern die wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf dem Präsentierteller serviert. Die mittelalterliche Altstadt gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und kann bequem zu Fuß erkundet werden. Bei einem Spaziergang wird man viele gotische Vorzeigebauten, darunter die aus dem 13. Jahrhundert stammende Marienkirche, entdecken. Gleichzeitig steht auf dem Platz vor dem Rathaus das Denkmal von Nikolaus Kopernikus. Er war einer der bedeutendsten Astronomen der Neuzeit, vor allem, weil er das heliozentrische Weltbild des Sonnensystems formulierte. …

Danzig – eine ganz besondere Städtereise

07Danzig PolenWestlich der Weichselmündung liegt die wunderschöne Hafenstadt Danzig, die seit langem zu den beliebtesten Reisezielen in Polen gehört. Während man durch die mittelalterlichen Gassen an den beeindruckenden Patrizierhäusern vorbei schlendert, fühlt man sich nicht nur in vergangene Zeiten zurückgesetzt, sondern kommt auch in den Genuss des maritimen Flairs der ehemaligen Hansestadt.

Die Perle von Gdansk ist die Danziger Rechtstadt, denn dort befinden sich die meisten Sehenswürdigkeiten. Folgt man dem sogenannten Königsweg, der prächtigsten Straße Danzigs, wird man die schönsten Schätze bestaunen können. …

Scroll to Top