Portland

“On the Road” von von Portland nach Tucson

Portland Oregon USADie US-amerikanischen Städte Portland (Oregon) und Tucson (Arizona) trennen rund 1.386 Meilen. Eine beachtliche Strecke, die US-Amerikaner in der Regel mit dem Flugzeug zurücklegen. Und obwohl eine Autofahrt, die wohlgemerkt über 22 Stunden dauern würde, ein wenig verrückt erscheint, hat sie doch so einige Vorteile. Schließlich eignet sich eine solche Distanz ideal für einen Roadtrip mit dem Mietwagen. Das einzige was man braucht ist Zeit, denn neben faszinierenden Naturlandschaften warten außerdem kleine, verträumte Orte sowie großartige Städte auf Ihren Besuch.

Wenn Sie mit dem Mietwagen Portland verlassen, gelangen Sie bereits nach knapp einer Stunde in die Hauptstadt Oregons, nach Salem. Wunderschön inmitten des Willamette Valleys gelegen, ist das einstige Farmerstädtchen von einer der fruchtbarsten Regionen der Erde umgeben. Besonders sehenswert sind das Oregon State Capitol, das Mission Hill Museum, das Elsinore Theatre sowie die Schreiner’s Iris Gardens. …

Ein Wochenende in Portland

Blick auf Portland, OregonDie Stadt Portland im US-Bundesstaat Oregon gilt als eine der grünsten Städte der USA. Zum einen liegt das an den über 200 Parks, zum anderen fließen durch Portland zwei Flüsse, die aus der über 600.000 großen Einwohnerstadt eine Großstadt mit maximalem Erholungsfaktor machen.

Parks, Gärten & Grünanlagen

Ein Park, der einfach alles zu bieten hat, ist der Washington Park. Er umfasst eine Fläche von rund 52 Hektar und auf dieser befindet sich beispielsweise der Oregon Zoo mit rund 200 verschiedenen Tierarten. Außerdem gehören zu dem Park auch ein Japanischer Garten, das Hoyt Arboretum mit 10.000 Bäumen sowie ein Kindermuseum. Großer Beliebtheit erfreut sich im Washington Parks auch der Versuchsgarten für Rosengewächse, in dem neben 7000 Rosenarten auch 500 Abarten gehalten werden. …

Mit dem Mietwagen von Vancouver nach Portland

Vancouver-PortlandOb mit dem Flugzeug, dem Zug, dem Bus oder dem Mietwagen, viele Wege führen von der kanadischen Hauptstadt Vancouver ins etwa 506 Kilometer entfernte Portland im US-Bundesstaat Oregon.
Die Fahrt mit dem Mietwagen zählt dabei sicherlich zu der schönsten Variante, schließlich kann man auf der Strecke viele neue Eindrücke gewinnen und dabei spontan den einen oder anderen Zwischenstopp einlegen.

Mit Vancouver im Rückspiegel, gelangt man bereits nach rund zweieinhalb Stunden in die größte Stadt des Nordwestens der USA, nach Seattle. In der pulsierenden Metropole, die übrigens im US-Bundesstaat Washington State liegt, zählt die 184 Meter hohe Space Needle zu den bekanntesten Attraktionen. Von ihr hat man einen fantastischen Blick über die gesamte Stadt sowie die Elliott Bay und kann dazu noch in einem der beiden Restaurants der Aussichtsplattform dinieren.

Zweifellos steht bei einem Aufenthalt in Seattle auch ein Besuch des Distrikt Belltown auf dem Programm. Bekannt für ein quirliges Nachtleben, sorgen Live-Musik-Veranstaltungen jeglicher Musikvariationen gerade am Wochenende für ein unvergessliches Erlebnis.

Da die Stadt außerdem für ihre ausgeprägte Kaffee-Kultur bekannt ist, kann man sich in einigen der zahlreichen Cafés durch teilweise über 20 verschiedene Kaffeesorten probieren.

Scroll to Top