Sehenswürdigkeit

Genf – das Herz der französischen Schweiz

Genfer See und GenfIm äußersten Südwesten der Schweiz liegt Genf, eine weltoffene und internationale Stadt, die nicht nur der zweitgrößte Finanzplatz der Schweiz, sondern auch der Sitz der UNO ist. Neben all ihrer modernen Weitläufigkeit hat sich die Stadt gleichzeitig ihre Geschichte bewahren können. Davon zeugt zumindest der historische Stadtkern.

Sehenswürdigkeiten in Genf

Die grüne Lunge der Stadt ist der Jardin Anglais, in dem jedes Jahr eine wunderschöne Blumenuhr mit einem Durchmesser von vier Metern arrangiert wird. …

Sehenswürdigkeiten in Berlin: der Funkturm

Berlin Funkturm FernsehturmDer Funkturm gehört zu Berlin wie die legendären Spätis. Wohl kaum ein Berliner kennt ihn nicht. Das mag zum einem daran liegen, dass er mit seiner stolzen Höhe von 147 Metern kaum zu übersehen ist, und zum anderen, dass er eng mit der bewegten Geschichte der Stadt verbunden ist.

Seit seiner Einweihung 1926 erlebte der Funkturm auf dem Messegelände schwierige Stunden. Am 19. August 1935 brach in der alten Funkhalle ein Feuer aus und zerstörte fast das gesamte Funkturm-Restaurant. Wieder hergestellt, ereilte den Funkturm schon bald eine weitere Katastrophe: der Zweite Weltkrieg. Obwohl das Messegelände samt Turm weitgehend zerstört wurden, konnte der Abriss des Turms mit rund 7,2 Tonnen Stahl und 800 Kilogramm Schrauben verhindert werden. …

Sehenswertes St. Gallen

St. Gallen SchweizSeit der Gründung im 7. Jahrhundert blickt St. Gallen auf eine lange Geschichte zurück. Heute ist die Stadt nicht nur der wirtschaftliche, sondern auch der kulturelle Mittelpunkt der Ostschweiz. Gleichzeitig ist sie eine Stadt der kurzen Wege, sodass man sie bequem zu Fuß erkunden kann.

Touristen kommen vor allem nach St. Gallen, um die historische Altstadt-Architektur zu bewundern. Dazu gehören der Stiftsbezirk sowie die aus dem 18. Jahrhundert stammende barocke Stiftskirche, die beide zum Weltkulturerbe der UNESCO gehören. Ebenfalls zum Welterbe gehört die Stiftsbibliothek mit ihrem beeindruckenden Barocksaal. Hinzu kommt dort auch ein anderer Touristenmagnet, der eigentlich gar nicht so recht ins Bild passt. Die Rede ist von der Schepenese, einer ägyptischen Mumie. …

Das Wahrzeichen von Palma

Kathedrale Palma de MallorcaMajestätisch und mit Wucht beherrscht die Kathedrale der Heiligen Maria die Bucht von Palma de Mallorca. Sie wird im Volksmund oft einfach La Seu – der Bischofssitz – genannt und gehört zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten der Insel.

Neben ihrer Fassade glänzt die Kathedrale auch mit innerer Schönheit, denn sie beherbergt die schönsten Schätze der Insel. …

5 Dinge in Lissabon, die man nicht verpassen sollte!

Lissabon Top 5 StrassenbahnWas die portugiesische Hauptstadt so unverwechselbar macht, ist zum Beispiel ihr einzigartiges Architekturdekor. Viele der Gebäude sind innen und außen mit bunten Keramikquadraten versehen, den sogenannten Azulejos. Mittlerweile sind diese kleinen Kunstobjekte in ihren unterschiedlichen Erscheinungsformen charakteristisch für das Stadtbild.

Trotzdem ist es nicht nur die Kachelkunst, die Lissabon so besonders macht. Es gibt noch viele andere Dinge, die man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte. …

Scroll to Top