Schadenersatz für falsch betankten Mietwagen

Zapfsäulen an TankstelleHäufiger als man vielleicht denkt greifen Automieter an der Tankstelle zum falschen Zapfhahn und füllen den Tank des Mietwagens mit Diesel statt Benzin. Die andere Variante (Diesel bei einem Fahrzeug mit Otto-Motor) ist beinahe ausgeschlossen, da die Diesel-Tankstutzen an den Zapfsäulen nicht in die Tanköffnung der Benziner passen.

Merkt man das rechtzeitig, dann muss der Tank „lediglich“ ausgepumpt werden.

Weiter lesen …

Auf Reisen einen Kanister Benzin für Notfälle mitführen? Eher nicht!

Tanken mit einem BenzinkanisterEinen Kanister mit Benzin oder Diesel für Notfälle hatten bis vor einigen Jahren viele Autofahrer und Autofahrerinnen im Kofferraum. Ohne Smartphone konnte man schließlich nicht jederzeit herausfinden, wo sich die nächste geöffnete Tankstelle befindet und nicht auf jede Tankanzeige im Auto war Verlass.

Die Frage nach der nächsten Tankstelle lässt sich heute mit Hilfe des Internets leicht beantworten und die Tankanzeigen bzw. Restreichweiteanzeigen in den modernen Fahrzeugen funktionieren recht zuverlässig. Das Mitführen eines „Notfallkanisters“ voll Benzin oder Diesel ist also in Deutschland nicht mehr unbedingt notwendig, es ist allerdings nach wie vor erlaubt. Wichtig ist dabei, dass die Kanister bestimmten Vorgaben entsprechen und dass sich im jeweiligen Behälter nicht mehr als 60 Liter Kraftstoff befinden. Weiter lesen …

Tanken in den USA

Tankstelle USADen Mietwagen haben Sie abgeholt, die Unterkunft gefunden und auch schon einiges von der Umgebung erkundet. Früher oder später werden Sie nun tanken müssen. Tanken in den USA ist natürlich kein Hexenwerk – ein paar Besonderheiten im Vergleich zu Europa gibt es aber doch und diese haben wir hier zusammengestellt.

Eventuell haben Sie in Großbritannien schon an einer petrol station oder filling station getankt – in den USA finden Sie stattdessen die gas station. In ländlichen Gebieten kann die nächste Tankstelle durchaus weit entfernt oder auch nachts geschlossen sein – wenn Sie abseits der großen Städte unterwegs sind sollten Sie also rechtzeitig an das Tanken denken. Weiter lesen …

Tankregelungen beim Mietwagen – Tankeschön!

Tankregelungen beim Mietwagen

Tankregelungen beim Mietwagen – Foto: Sandor Jackal

Wer sich durch den m-broker.de Mietwagenpreisvergleich einen günstigen Mietwagen gebucht hat, kann eigentlich beruhigt in den Urlaub starten. Während Fragen rund um die Versicherung Ihres Mietwagens und den Mietpreis samt Zusatzleistungen bereits geklärt sind, möchten wir an dieser Stelle auch noch einmal auf einen weiteren wichtigen Aspekt bei Ihrer Mietwagenbuchung eingehen: Die verschiedenen Tankregelungen bei Urlaubsmietwagen.

Während in Deutschland und vielen anderen Ländern zumeist die Regelung „voll – voll“ (Erklärung im folgenden Abschnitt) zum Tragen kommt, gibt es in anderen Ländern teilweise erhebliche abweichende Regelungen zur Betankung Ihres Mietwagens. Welche das genau sind und was Sie dabei beachten müssen erklären wir Ihnen mit unserem folgenden Beitrag zum Thema Tankregelung beim Mietwagen – schließlich spielen die Tankkosten eine nicht unerhebliche finanzielle Rolle.

Die Tankregelungen bei Mietwagen im Vergleich

Weiter lesen …