Eine Mietwagentour während der Heuschnupfenzeit

So schön der Frühling auch ist – wenn die Bäume grün werden und die ersten Blumen blühen, beginnt für viele von uns die Zeit von Niesattacken, tränenden Augen und Atemnot.
Diese nervenden Symptome treten natürlich auch im Auto auf.

Ein paar Tipps wie man Heuschnupfensymptome im Auto minimieren kann

Damit so wenig Pollen ins Auto gelangen wie möglich, sollte man während der Fahrt die Fenster geschlossen halten. Bei den meisten Mietwagen und generell bei modernen Autos kommen über die Belüftung nur wenige Pollen ins Auto, denn es sind entsprechende Innenraumfilter verbaut. Diese sorgen dafür, dass Pollen, Schmutz und Staub nicht (oder kaum) in den Innenraum des Autos gelangen. Weiter lesen …

Auto mieten in Südkorea was muss ich beachten?

Kreuzung in Seoul SüdkoreaIn wenigen Tagen beginnen die Olympischen Winterspiele 2018 in Südkorea – ein Ereignis, das auch eine ganze Reihe von Touristen in das asiatische Land zieht. Wer während der Reise möglichst viel vom Land sehen möchte oder möglichst bequem von einer Sportstätte zur nächsten kommen will, ist mit einem Mietwagen gut beraten.

Nun eilt dem Verkehr in Asien der Ruf voraus, besonders chaotisch, unberechenbar und für Europäer nicht zu empfehlen zu sein. Gilt das auch für Südkorea? Nein! Im Vergleich zu Ländern wie Vietnam, Thailand oder Indien geht es auf den Straßen Südkoreas sehr geordnet zu. Praktisch ist, dass auch in Südkorea Rechtsverkehr herrscht und die Entfernungen in Kilometern angegeben werden – hier ist also keine Umgewöhnung nötig. Weiter lesen …

5 Tipps zur Mietwagenbuchung für das Ausland

Oldtimer am Strand in KubaDer Mietwagen ist im Urlaub normalerweise nur Mittel zum Zweck, d.h. er sollte preiswert und problemlos zu beschaffen sein, einen zuverlässig von A nach B bringen und keine Probleme verursachen. Die besten Voraussetzungen für eine reibungslose Fahrzeuganmietung bestehen, wenn man folgende Tipps beherzigt.

1.) Rechtzeitig buchen für die besten Mietwagenangebote

Die Preise der Mietwagenangebote in den Urlaubsregionen sind in der Regel abhängig von der Nachfrage bzw. der Auslastung. Bucht man das Auto über einen Mietwagenbroker wie z.B. sunny cars, Car del Mar oder Auto Europe, dann verstärkt sich dieser Effekt noch. Mit anderen Worten: in der Hochsaison kosten die Autos oft deutlich mehr als in der Nebensaison. Weiter lesen …

Gratis in Berlin

Berlin kostenlosMit kleiner Geldbörse in Berlin unterwegs? Kein Problem – auch für den schmalen Geldbeutel hat Berlin jede Menge Highlights zu bieten. Viele von ihnen sind sogar kostenlos. Wir verraten Ihnen, wo man in der Hauptstadt keinen Cent zahlen muss.

Stadtrundgang

Eine Stadtführung wird zwischen Donnerstag und Sonntag täglich um 11 Uhr am Brandenburger Tor angeboten. Von dort geht es für lau ca. 2,5 h zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die Stadtführer erkennt man entweder an einem roten T-Shirt oder an einem roten Regenschirm.

Alternativ können sich Besucher eine kostenlose App (Berlin.de-App) als Reiseführer herunterladen. So hat man auf dem Handy alle wichtigen Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Museen, Restaurants etc. immer dabei. Die kostenlose Mauer-App folgt dem Mauerverlauf. Zusätzlich umfasst diese Ton- und Bilddokumente. Weiter lesen …

Ein paar Tipps für Hamburg

Hamburg Landungsbrücken am AbendMit seinem Lied „Hamburg, meine Perle“ trifft es Lotto King Karl auf den Punkt: Hamburg ist und bleibt das Nonplusultra im Norden Deutschlands. Die Hafenstadt bietet maritimen Flair, Sehenswürdigkeiten en masse, jede Menge Grünflächen sowie eine Reihe von Freizeitaktivitäten. Und das Beste daran ist: Die Stadt scheint dabei mühelos ihre typisch norddeutsche Art der Zurückhaltung behalten zu haben.

Hamburg muss man mit dem Fahrrad erkunden!

Die beste Art, die Hansestadt zu erkunden, ist mit dem Fahrrad. Hamburg ist besonders radfahrfreundlich (es gibt viele Radwege) und auch die Autofahrer sind die zweirädrigen Verkehrsteilnehmer gewohnt und nehmen ausreichend Rücksicht. Im gesamten Stadtgebiet verteilt kann man sich ein StadtRAD schnappen – die ersten 30 Minuten sind kostenlos. Für jede weitere Minute bezahlt man 8 Cent. Weiter lesen …