Ortsteile in Berlin: Lichtenberg

Ortsteil berlin lichtenberg

Lichtenberg ist einer von 96 Ortsteilen in Berlin und der namensgebende Teil des Berliner Bezirks Lichtenberg. Zum Stadtgebiet von Berlin gehört Lichtenberg seit der Gründung Groß-Berlins im Jahr 1920. In Abgrenzung zum Namen des Bezirks wird der Ortsteil häufig als Alt-Lichtenberg bezeichnet.

Lichtenberg befindet sich knapp außerhalb des S-Bahn-Rings. Es zählt damit nicht zu den Innenstadtbezirken und es „verirren“ sich weniger Touristen hierher als beispielsweise ins benachbarte Friedrichshain. Auch wenn es an weltberühmten Sehenswürdigkeiten in Lichtenberg mangelt, gibt es dennoch viel zu entdecken und ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Weiter lesen …

Was muss ich als Autofahrer wissen, wenn ich die Straße mit Radlern teile?

Manchmal kommt einem der Straßenverkehr wie eine Kampfzone vor: Fußgänger gegen Radfahrer gegen Autofahrer oder auch „Jeder gegen Jeden“. Dabei wollen eigentlich alle dasselbe, nämlich schnell und sicher ihr Ziel erreichen. Hinsichtlich der Sicherheit haben Autofahrer und Autofahrerinnen einen eindeutigen Vorteil Radfahrern und Fußgängern gegenüber, so dass hier ein besonderes Maß an Vorsicht angebracht ist.

Die Straßenverkehrsordnung regelt einigermaßen präzise, wie sich die einzelnen Verkehrsteilnehmer verhalten sollen nd dürfen. Jedoch ist es kein Geheimnis, dass sich nicht alle Rad- und Autofahrer daran halten. Allerdings sind manche Vorschriften für Radfahrer denjenigen, die immer nur auf vier Rädern unterwegs sind, gar nicht bekannt.

Weiter lesen …

Helsinki reißt seine Autobahnen ab

finnische FahneIn der finnischen Hauptstadt soll es in Zukunft mehr Platz zum Leben und weniger Platz für Autos geben, deshalb werden Teile der Autobahn abgerissen und durch Boulevards ersetzt. Bisher reicht die Autobahn an einigen Stellen bis in die Innenstadt, in Zukunft soll sie erst weiter entfernt beginnen um im Innenstadtbereich mehr Platz zum leben, flanieren, wohnen und einkaufen zu schaffen.

Die finnischen Stadtplaner gehen davon aus, dass sich die Zahl der Einwohner in der Innenstadt Helsinikis in den nächsten Jahren stark erhöhen wird. Nun werden Pläne geschmiedet, damit sich mit der Zahl der Menschen nicht auch die Zahl der Autos erhöht, denn bereits jetzt sind die Straßen regelmäßig verstopft und Parkplätze rar. Weiter lesen …

Entscheidung über mögliche Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge

Auspuff AbgaseAm heutigen Donnerstag verhandelt das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig darüber, ob Fahrverbote für Diesel-Autos in deutschen Städten grundsätzlich zulässig sind. Eventuell verkündet das Gericht auch gleich heute ein Urteil.

Aus welchem Grund wird über Fahrverbote für Diesel nachgedacht?

Schon seit einigen Jahren übersteigen die gemessenen Schadstoffkonzentrationen in einigen deutschen Städten die gesetzlich zulässigen Grenzwerte. Dies trifft zum Beispiel auf die Konzentration von (sehr wahrscheinlich) gesundheitsschädlichen Stickoxiden zu.

Ein großer Teil des Stickoxid-Ausstoßes geht dabei auf das Konto von Diesel-Autos. Weiter lesen …

G20-Gipfel: Einschränkungen auch bei Autovermietungen

Verkehrskollaps Hamburg G20 GipfelAm 7. und 8. Juli 2017 findet in Hamburg unter enormen Sicherheitsvorkehrungen der G20-Gipfel statt. Dafür wurden in der Innenstadt Sicherheitszonen eingerichtet und auch außerhalb dieser Zonen werden immer wieder Strecken durch die Polizei gesperrt. Auch die zahlreichen Demonstrationen, die zeitgleich stattfinden, werden sich auf den Verkehr in der Hansestadt auswirken – der ADAC sagt jedenfalls für die Zeit des Gipfels einen Verkehrskollaps in Hamburg voraus. Sicher ist: in der Innenstadt wird man zumindest mit dem PKW kaum vorankommen.

Auswirkungen für Mietwagenkunden

Für Mietwagenkunden bedeutet das nicht nur Stau, sondern auch einige Stationen der großen Autovermietungen befinden sich in der Sicherheitszone und werden während des Gipfels geschlossen sein. Bei Avis betrifft das die Station in der Rotherbaumchaussee und bei Europcar die Büros am Rödingsmarkt und an den Kreuzfahrtterminals. Möglicherweise wird auch die Sixt-Station Am Sandtorkai am Samstag nicht öffnen können. Die Stationen von Hertz in Hamburg befinden sich alle außerhalb der Sicherheitszonen und werden zu den regulären Öffnungszeiten besetzt sein. Alle genannten Autovermietungen haben noch weitere Büros in Hamburg, an denen Fahrzeuge angemietet und zurückgegeben werden können. Weiter lesen …