Urlaubsratgeber: Bußgelder in der Schweiz (Teil II)

Ob Sie mit Ihrem Mietwagen in der Schweiznur auf Durchreise in Richtung Süden sind, oder auf dem Weg in eine der schönen Städte der Schweiz – Sie sollten in jedem Fall Ihre Geschwindigkeit im Auge behalten. Aber nicht nur bei Tempolimits, auch bei anderen Delikten werden in der Schweiz hohe Bußgelder fällig. Um die Situation besser einschätzen zu können, haben wir für Sie einige Bußgelder zusammengestellt.

Überschreiten der zulässigen Höchstgeschwindigkeit

Wenn Sie mit Ihrem Mietwagen in der Schweiz unterwegs sind, bietet es sich an, ganz entspannt das tolle Panorama zu genießen. Sind Sie zu schnell unterwegs, werden bereits ab 20 km/h über dem erlaubten Tempolimit wenigstens 140 € fällig. Wer noch schneller fährt riskiert ab 50 km/h über der zulässigen Höchstgeschwindigkeit ein Bußgeld von mindestens 690 €. Bei diesen Dimensionen sollte man sich das Schnellfahren zweimal überlegen, zumal es in der Schweiz praktisch keine Toleranz gibt und Sie gleichzeitig wesentlich sicherer unterwegs sind, wenn Sie entsprechend der Vorschrift fahren. Weiter lesen …

Bußgelder in Portugal: Eine Übersicht

Foto: Daniel Hohlfeld

Unterwegs in Europa sollte Ihr Weg Sie über kurz oder lang auch nach Portugal führen. Das Land ganz im Südwesten Europas verzaubert mit seiner wunderbaren und abwechslungsreichen Landschaft. Doch Vorsicht, auch hier gilt: Wenn Sie mit dem Mietwagen in Portugal fahren, halten Sie sich besser an die geltenden Verkehrsregeln. Ansonsten drohen teure Bußgelder und die Urlaubsfreude ist schnell dahin. Damit Sie einen besseren Überblick über die drohenden Konsequenzen haben, haben wir für Sie einen Blick in den portugiesischen Bußgeldkatalog geworfen. Weiter lesen …

Urlaubsratgeber: Bußgelder in Spanien

Bußgelder im Ausland sind meist eine sehr teure Angelegenheit. Um Ihnen teure Knöllchen zu ersparen starten wir heute unsere neue Artikel-Serie „Bußgelder im Ausland“ mit wissenswerten Tipps zu Tempolimits & Co.

Den Anfang machen wir mit dem vor allem bei deutschen Urlaubern beliebtesten Urlaubsziel  Spanien. Was Alkohol am Steuer und zu schnelles Fahren für Strafen zur Folge haben, klären wir im nachfolgenden Artikel! Weiter lesen …