de en fr
Kunden-Login
>> zur klassischen Ansicht

 

Mietwagen Ungarn: Budapest | 7 Tage | Citroen C1

  • Mietwagen Ungarn: Budapest | 7 Tage | Citroen C1
  •   x4  

    • Vollkaskoversicherung
    • Diebstahlversicherung
    • Haftpflichtversicherung
    • Unbegrenzte Kilometer
    • Flughafengebühr
    • Örtliche Steuern
  • 159,74 €

Mietwagen Ungarn: Balaton | 7 Tage | Smart Fortwo

  • Mietwagen Ungarn: Balaton | 7 Tage | Smart Fortwo
  •   x2  

    • Vollkaskoversicherung
    • Diebstahlversicherung
    • Haftpflichtversicherung
    • Unbegrenzte Kilometer
    • Flughafengebühr
    • Örtliche Steuern
    • Ohne Selbstbeteiligung
  • 176,86 €

Mietwagen Ungarn: Pecs | 7 Tage | Suzuki Splash

  • Mietwagen Ungarn: Pecs | 7 Tage | Suzuki Splash
  •   x4    

    • Vollkaskoversicherung
    • Diebstahlversicherung
    • Haftpflichtversicherung
    • Unbegrenzte Kilometer
    • Flughafengebühr
    • Örtliche Steuern
    • Ohne Selbstbeteiligung
  • 206,25 €

Mit dem Mietwagen Ungarn entdecken

Autovermietung UngarnIn fast allen Städten Ungarns ist eine Autovermietung mit einer Station vor Ort vertreten. Mehrere Autobahnen, die alle in Richtung der ungarischen Hauptstadt Budapest verlaufen, sorgen für eine gute Verkehrsanbindung der Orte. Auch am Flughafen oder an den Bahnhöfen in Ungarn kann man günstige Mietwagen  leihen. Ein toller Urlaub lässt sich in Ungarn auf viele unterschiedliche Arten gestalten. So kann man beispielsweise die Steppenlandschaft der Puszta durchstreifen, indem man den großen Nationalpark Hortobagy besucht. Städtereisende bevorzugen vielleicht eine Besichtigung der Hauptstadt Budapest mit ihren zahlreichen historischen Bauwerken.

Neben dem Neusiedlersee ist der Balaton, wie der Plattensee in Ungarn heißt, der bedeutendste Steppensee Europas. Jahr für Jahr verbringen zahlreiche Menschen aus Ungarn und dem Ausland ihren Urlaub am Plattensee. Wer seinen Urlaub aber nicht ausschließlich am Wasser verbringen möchte, kann bei einer Autovermietung in Ungarn ein Auto mieten, um Ungarn zu erkunden. Lohnenswertes Ziel ist in erster Linie die Hauptstadt Budapest mit ihren rund1,7 Mio. Einwohnern und den zahlreichen bedeutenden Bauwerken. Aber auch eine Fahrt entlang der Donau ist ein ganz besonderes Erlebnis. Entlang des Flusses kann das gesamte Land von Nord nach Süd durchquert werden, wobei sich ein guter Einblick in die verschiedenen Facetten des Landes ergibt. Für diese Tour empfiehlt es sich, ein Ticket für ein Donaukreuzfahrtschiff zu buchen, um die Landschaft vom Fluss aus bewundern zu können. Bei der Rückgabe eines Leihwagens bei einer Autovermietung in Ungarn kann in der Regel eine solche Passage gebucht werden.

Einen Ausflug wert ist auch das Örtchen Holloko im Norden Ungarns. Besonders sehenswert ist die Burg von Holloko, die aus dem 15. Jhdt. stammt. Die UNESCO hat den Ort 1987 in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Wer mit dem Mietwagen durch Ungarn fährt, sollte Holloko unbedingt einen Besuch abstatten.

Verkehrsregeln in Ungarn

Auch wenn Ungarn den unseren sehr ähnliche Verkehrsregelungen hat, gibt es einige landeseigene Besonderheiten, die man beachten sollte, bevor man bei einer Autovermietung in Ungarn einen Mietwagen ausleiht.

Geschwindigkeitsbegrenzungen in Ungarn

  • auf Autobahnen 130km/h
  • auf Landstraßen 90km/h
  • auf Schnellstraßen 110km/h
  • innerorts 50km/h

Vorsicht sollte man mit dem Mietwagen in Ungarn an Bahnübergängen walten lassen – die Bahnübergänge werden 150m vorher angekündigt. Ab diesem Zeitpunkt ist man verpflichtet, innerhalb von Ortschaften die Geschwindigkeit auf 30km/h, außerhalb auf 40km/h, zu reduzieren. Der Bahnübergang selbst darf mit maximal 5km/h überquert werden. An diesen Stellen wird häufig kontrolliert – es drohen hohe Geldbußen.

Auf ungarischen Autobahnen gilt Vignettenpflicht, außerdem muss außerhalb von Ortschaften ganzjährig auch tagsüber das Abblendlicht eingeschaltet sein. Das Telefonieren am Steuer ist genauso verboten wie das Fahren unter Alkoholeinfluss – auch für Ausländer mit Mietwagen drohen hier hohe Bußen bis hin zur Beschlagnahmung des Führerscheines.

Das Überholen auf Bahnübergängen, kurz vor Zebrastreifen, in Kurven und auf Kreuzungen ist untersagt.

Ein Parkverbot wird durch gelbe Markierungen am Straßenrand angezeigt, ansonsten sind Kurzparkzonen mit Schildern gekennzeichnet und gebührenpflichtig.

Wir übernehmen keinerlei Gewähr für die Vollständigkeit und Korrektheit der gemachten Angaben.

© mietwagen24.de eine Marke der Mietwagen24 mw GmbH
Günstiger Mietwagen Ungarn gesucht? Gefunden mit dem Mietwagen-Preisvergleich von mietwagen24.de