5 ungewöhnliche Museen in Deutschland

Museum Deutschland TippEin Museumsbesuch muss nicht langweilig sein. Obwohl sich viele deutsche Museen ganz gewöhnlichen Themen widmen, haben sich die Kultureinrichtungen einiges einfallen lassen, um ihren Besuchern die eine oder andere Sache besonders schmackhaft zu machen. Wir stellen Ihnen 5 außergewöhnliche Museen in Deutschland vor:

Richten wir unseren Blick nach Schleswig-Holstein, genauer gesagt nach Sierksdorf. Dort dreht sich nämlich alles um eine gelbe Frucht, die Banane. Im Bananenmuseum sind mehr als 10.000 Exponate ausgestellt, die sich nicht nur mit der Geschichte der Banane auseinandersetzen, sondern auch die Frage klären,warum die Frucht eigentlich so krumm ist. Neben zahlreichen Mitmach-Aktionen bietet der Museumsdirektor zudem interessante Sonderführungen an. Weiter lesen …

Wie transportiert man Hunde im Auto?

Familie mit Hund im AutoDer Hund ist des Menschen bester Freund. Deshalb bleibt der geliebte Vierbeiner auch stets an der Seite seines Herrchens – auch im Urlaub.

Doch darf man einen Hund einfach so im Auto mitnehmen oder gibt es da Vorschriften, die man beachten sollte?

Was sagt das Gesetz?

Beim Transport von Vierbeinern ist für Besitzer der § 22 Absatz 1 der StVO zur Ladungssicherung relevant. Laut diesem muss die Ladung so verstaut und gesichert werden, dass sie selbst bei einer Vollbremsung oder einer plötzlichen Ausweichbewegung nicht verrutschen, umfallen, hin- und herrollen, herabfallen oder vermeidbaren Lärm erzeugen.

Hinweis: Kann sich der Hund während der Fahrt im Auto frei bewegen, gilt dies als Verstoß und es entstehen Bußgelder zwischen 30 und 75 €. Weiter lesen …

Auf Reisen einen Kanister Benzin für Notfälle mitführen? Eher nicht!

Tanken mit einem BenzinkanisterEinen Kanister mit Benzin oder Diesel für Notfälle hatten bis vor einigen Jahren viele Autofahrer und Autofahrerinnen im Kofferraum. Ohne Smartphone konnte man schließlich nicht jederzeit herausfinden, wo sich die nächste geöffnete Tankstelle befindet und nicht auf jede Tankanzeige im Auto war Verlass.

Die Frage nach der nächsten Tankstelle lässt sich heute mit Hilfe des Internets leicht beantworten und die Tankanzeigen bzw. Restreichweiteanzeigen in den modernen Fahrzeugen funktionieren recht zuverlässig. Das Mitführen eines „Notfallkanisters“ voll Benzin oder Diesel ist also in Deutschland nicht mehr unbedingt notwendig, es ist allerdings nach wie vor erlaubt. Wichtig ist dabei, dass die Kanister bestimmten Vorgaben entsprechen und dass sich im jeweiligen Behälter nicht mehr als 60 Liter Kraftstoff befinden. Weiter lesen …

Die Costa Brava – ein Strandurlaub an Spaniens wilder Küste

Strand an der Costa Brava SpanienSie gilt als einer der schönsten Küstenstreifen der Welt: die Costa Brava an der spanischen Mittelmeerküste in Katalonien. Der rund 200 km lange Küstenabschnitt beginnt an der französisch-spanischen Grenze bei Portbou und reicht im Süden bis nach Blanes. Rein landschaftlich hat die Costa Brava viele Gesichter. Im Norden, wo die Ausläufer der Pyrenäen bis zur Küste reichen, zeigt sich die Costa Brava von ihrer wild-romantischen Seite. Schroffe, zerklüftete Felsen dominieren die Landschaft – dazwischen reihen sich kleine, einsame Buchten aneinander am türkisblauen Meer aneinander. Erst in Roses wird die Landschaft allmählich sanfter. Die Berge ziehen sich dort ins Hinterland zurück und die Strände werden länger und familienfreundlicher. Ab Palafrugell ragen die Berge dann wieder bis zum Mittelmeer und machen aus der Costa Brava wieder die wilde Küste mit schroffen Felsen und Klippen.

Die Blaue Flagge

Weiter lesen …

Griechenland-Urlaub: Wandern auf dem Peloponnes

Blick auf Nafplio GriechenlandDer Peloponnes ist eine griechische Halbinsel, die im Süden Griechenlands mit dem Festland verbunden ist. Etwa eine Million Griechen wohnen auf dem Peloponnes, der nicht nur landschaftlich reizvoll, sondern auch historisch ein richtiger Hochkaräter ist.

Als landschaftliche Schatztruhe wird der Peloponnes von vielen Urlauber bezeichnet: so facettenreich sind die Naturlandschaften, die regelmäßig von Wanderern erkundet werden. Der Peloponnes ist Teil des europäischen Fernwanderwegs E4.

Die Schatztruhe Griechenlands

Auf insgesamt 14 Etappen gilt es die wilde Schönheit der griechischen Halbinsel zu erkunden, die majestätische Gebirgszüge (Taygetos Gebirge), viele steinige Wege und Täler, aber genauso Weinanbaugebiete, Olivenhaine sowie naturbelassene Landschaften umfasst. Eine gute Wanderausrüstung sollte auf jeden Fall aus festem Schuhwerk, einem Pullover für die kühlen Gebirgshöhen sowie einem Regenschutz bestehen. Ebenfalls ist man gut beraten, wenn man Badesachen mitnimmt. Einige Trails führen zu versteckten Felsbuchten mit paradiesischen Sandstränden, die während einer Wanderung für eine abkühlende Verschnaufpause sorgen. Für Verpflegung und Unterkunft sorgen dagegen zahlreiche Hotels und Pensionen, die sich entlang der Trails befinden. Weiter lesen …