Mietwagen Mallorca am Flughafen oder am Urlaubsort mieten?

Mietwagen Palma de MallorcaNormalerweise gelangen Mallorca-Touristen nachdem Sie in Palma gelandet sind mit einem Bus des Reiseveranstalters oder mit dem Mietwagen zu ihrer Unterkunft. Andere Möglichkeiten gibt es kaum, denn mit öffentlichen Bussen kommt man vom Flughafen bisher nur in die Innenstadt von Palma und zur Playa de Palma.

Der balearische Verkehrsminister Marc Pons möchte das Angebot an öffentlichen Bussen nun ausbauen, so dass in Zukunft Busse auch vom Flughafen direkt in die Touristenorte Cala d’Or, Cala Millor, Alcúdia sowie Santa Ponça fahren sollen. Wird der Vorschlag angenommen, könnten die neuen Verbindungen bereits zum Beginn der Saison 2017 im Mai in Betrieb gehen. Weiter lesen …

Mehr Transparenz bei Mietwagen-Buchungen

Mietwagen VermietbedingungenNach zahlreichen Beschwerden von Mietwagenkunden hatte die Europäische Kommission gemeinsam mit nationalen Verbraucherschutzbehörden die fünf größten Autovermietungen aufgefordert, ihre Vertragsbedingungen und Geschäftspraktiken im Sinne der Mietwagenkunden zu verändern.

Die Unternehmen Avis, Europcar, Enterprise, Hertz und Sixt haben die jeweiligen internen Regelungen und Praktiken den Vorgaben der Verbraucherschützer angepasst, so dass die Kunden sich nun europaweit auf folgende Bedingungen verlassen können: Weiter lesen …

Pafos auf Zypern – Kulturhauptstadt Europas 2017

Panagia Chrysopolitissa Basilika in Pafos ZypernGemeinsam mit der dänischen Stadt Aarhus begrüßt die Hafenstadt Pafos (auch Paphos) im Westen der Insel Zypern in diesem Jahr die Gäste als Kulturhauptstadt Europas. In diesem Zusammenhang finden im Jahr 2017 eine Reihe interessanter Veranstaltungen unter der Überschrift „open air factory“ – also Freiluftfabrik – in Pafos statt.

Besonders wer sich für Archäologie interessiert kommt in Pafos voll auf seine Kosten, denn zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören unter anderem die Königsgräber aus dem 3. Jahrhundert vor Christus, eine Reihe von Villen aus römischer Zeit, sowie das mittelalterliche Kastell. Weiter lesen …

Dieselfahrzeuge im Winter

Mietwagen im WinterAuf Grund des im Durschnitt niedrigeren Kraftstoffverbrauchs und der günstigeren Preise für Diesel sind Autos mit Dieselmotor bei Mietwagenkunden sehr beliebt. So beliebt, dass viele Autovermietungen einen Aufschlag für einen garantierten Dieselmotor berechnen. Bei eisigen Temperaturen im Winter hat der Fahrer oder die Fahrerin eines Wagens mit Ottomotor jedoch einen klaren Vorteil: im Gegensatz zu Diesel kann das Benzin wird nicht so ohne weiteres frieren und erst recht nicht ausflocken. Weiter lesen …

Auf nach Estland!

Altstadt TalinnImposante Ordensburgen, malerisch in die Landschaft eingebettete Gutshäuser, historische Orte sowie eine unglaublich facettenreiche Natur, all das bietet die nördlichste Republik der baltischen Länder. Und das, obwohl das Land so überschaubar ist. Erleben und genießen Sie Estland bei einer Mietwagen-Rundreise und entdecken Sie eine beeindruckende Mischung aus Kultur, Geschichte und Natur.

Erkunden Sie beispielsweise die beeindruckende Flora und Fauna des größten Nationalparks des Landes, des Laheema Nationalparks, oder genießen Sie für einen Moment die Stille an den einsamen Stränden des riesigen Peipusees. Einen einzigartigen Charme versprühen außerdem die Insel Saaremaa, die hügelige Landschaft Südestlands sowie Tartu, eine der ältesten Universitätsstädte Europas.
Weiter lesen …