Mietwagen Kalifornien finden

Loading...
Loading...
Erweiterte Suchoptionen
Fahrzeugkategorie
Inklusivleistungen
Fahrzeugkategorie

Bewertungen von Urlaubern über mietwagen24.de

  • Bewertung von Volker H. am 10.03.2017
    Kein Cabrio zur Verfügung - ich musste 3 Tage später nach Palm Springs fahren um das reservierte Cabrio...
  • Bewertung von Stefan D. am 06.08.2015
    Es hat alles super lange gedauert. Es war kein Fahrzeug vorhanden und ich musste über 1 Stunde warten....
  • Bewertung von Andreas F. am 15.03.2015
    Mussten ca. 45 Minuten warten bis ein Auto der gewünschten Klasse verfügbar war. Rückgabe sehr...

Erfahrungsberichte über Kalifornien

Mietwagen-Bewertungen von Kunden für Kunden.

Das sagen Kunden über mietwagen24.de und die Autovermietungen in Kalifornien. Leihwagen bei mietwagen24.de finden und buchen, vor Ort abholen und nach der Miete bewerten.

Zufriedenheit mietwagen24.de

93% unserer Kunden sind "sehr zufrieden".
>>> Ermittelt aus 41 Bewertungen <<<

Mietwagen Kalifornien - Preisvergleich auch ab dem Flughafen

Machen Sie den Mietwagen-Preisvergleich und buchen Sie bei einer Autovermietung in Kalifornien einen günstigen Mietwagen für Ihren USA-Urlaub. Dank zahlreicher Filteroptionen können Sie sich Ihr Mietwagen-Angebot bei mietwagen24.de nach Ihren Bedürfnissen zusammenstellen. Wählen Sie jetzt den besten Versicherungsschutz, eine faire Tankregelung sowie unbegrenzte Freikilometer und fahren Sie sorgenfrei durch Kalifornien.

Autovermietung Kalifornien


Obwohl die Zeiten des Goldrausches längst vorbei sind, wird Kalifornien seinem Beinamen als "Golden State" auch heute noch mehr als gerecht. Der US-Bundesstaat an der Westküste der USA ist mit sonnigem Klima gesegnet und bietet ansonsten für einen Urlaub mehr als sonnige Aussichten. Die Landschaft von Kalifornien reicht von Stränden und zerklüfteten Küsten über Wälder und Weinberge bis hin zu Bergen und sogar kargen Wüstenregionen. So gegensätzlich wie die Natur sind dabei auch die Städte. Los Angeles ist zum Beispiel die Stadt des Entertainments, San Francisco wird hingegen von beeindruckenden Wolkenkratzern dominiert. 

Wer den US-Bundesstaat Kalifornien mit all seinen Facetten kennenlernen möchte, der mietet sich am besten ein Auto. Mit dem Leihwagen ist man flexibel und entscheidet selbst, wo es als Nächstes hingehen soll. Kalifornien ist nämlich viel zu schön, um nur an einem Ort zu bleiben.

Mit dem Mietwagen Kalifornien erkunden

Touristen, die das sonnige Kalifornien per Mietwagen erkunden, können die zahlreichen natürlichen und kulturellen Schönheiten, die dieses Land zu bieten hat, bequem erreichen. In fast allen Städten Kaliforniens gibt es eine Autovermietung, bei der man billig Autos leihen kann. Genauso gibt es an den Flughäfen in Kalifornien viele namhafte Autoverleihe.

Da – wie in so vielen Staaten der USA – auch in Kalifornien das Autobahnnetz sehr gut ausgebaut ist, kann man die verschiedenen Ausflugsziele mit dem Mietauto schnell und einfach ansteuern. So kann man als Gast sowohl die Hollywood-Hügel in Los Angeles besuchen als auch in San Francisco die Golden Gate Bridge besichtigen. Ebenso schafft man es, einen der vielen Nationalparks während einer Kalifornien-Rundreise einen Besuch abzustatten.

Der Überblick über alle Mietwagen Stationen in Kalifornien hilft Ihnen bei der Auswahl des richtigen Anmietortes für Ihren Mietwagen.

Die Sehenswürdigkeiten Kaliforniens: Natur & Kultur

Weitere Highlights
San Jose
Long Beach
Sacramento
Long Beach
Yosemite Nationalpark
Sierra Nevada

Besucher, die mit dem Mietwagen in Kalifornien unterwegs sind, können ihre Freizeit vielfältig gestalten. Ob man durch die Wälder der Sierra Nevada wandert, in der Hitze der Wüste unterwegs ist oder die Strände der Pazifikküste bei San Diego auf dem Surfbrett erobert, für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Aufgrund des Wetters ist Kalifornien ein ideales Anbaugebiet und wird deshalb auch als "Fruchtgarten Amerikas" bezeichnet. Unter der Sonne Kaliforniens  werden zum Beispiel Weintrauben, Zitronen, Orangen und Avocados angebaut. Weinliebhaber sollten sich daher die Gelegenheit nicht entgehen lassen, die Weinanbaugebiete wie Napa und Sonoma zu besuchen.

Zu den beliebtesten und weltweit bekanntesten Touristen-Zielen in Kalifornien zählen die Nationalparks. So zum Beispiel der Death Valley Nationalpark in der Mojave-Wüste und der Yosemite-Nationalpark, der sich als Wander- und Kletterparadies einen Namen gemacht hat. Kulturelle Magnete sind dagegen die Städte, wobei San Francisco und Los Angeles immer noch zu den am meist besuchten des Landes gehören. 

Verkehrsregeln in Kalifornien

Obwohl die Festlegung der Verkehrsregeln in den Händen der jeweiligen Bundesstaaten liegt, ähneln sich in den USA viele Verkehrsvorschriften. Die wohl größten Unterschiede gibt es bei den jeweiligen Tempolimits. So oder so sollte man sich an die Verkehrsregeln halten, da Verstöße hohe Bußgeldstrafen nach sich ziehen.

In Kalifornien liegt die Höchstgeschwindigkeit auf den Highways meist bei 65 mph. Nur vereinzelt sind Geschwindigkeiten von 70 mph erlaubt. Auf ungeteilten zweispurigen Highways liegt die maximale Geschwindigkeit bei 55 mph. Innerorts gelten meist Geschwindigkeiten zwischen 25 und 30 mph, in der Umgebung von Schulen sogar bei 15 mph. Ansonsten variieren die Tempo-Angaben je nach Region und Straßenverhältnisse.

Ein besondere Verkehrsregel in Kalifornien ist das "Basic Speed Law". Es besagt, das man nur so schnell fahren darf, wie es die Straßen- oder Witterungsbedingungen erlauben. Sollte man bei Nebel 45 mph fahren – das Speed-Limit liegt bei 55 mph – kann man trotzdem aufgrund zu hohem Tempo theoretisch ein Bußgeld kassieren. Das Gleiche gilt übrigens auch, wenn man unterhalb der maximalen Geschwindigkeitsgrenze fährt, die Gegebenheiten es aber zulassen, schneller zu fahren.

Führerschein, Mindestalter & Maut

Führerschein – was denn nun?

Obwohl der nationale bzw. der europäische Führerschein in den meisten US-Bundesstaaten problemlos anerkannt wird, sollte man sich darauf nicht verlassen. Zumal das Mitführen eines internationalen Führerscheins in einigen Bundesstaaten verpflichtend ist, so zum Beispiel in Florida, wobei das Gesetz angeblich in der Praxis nicht geltend gemacht wird. Dennoch gab es in der Vergangenheit vereinzelt Fälle, bei denen ein nationaler Führerschein nicht ausreichend war und Bußgelder verhängt wurden. Um auf Nummer sicher zu gehen, sollte man deshalb neben dem nationalen auch einen internationalen Führerschein mitführen. 

Auto mieten in Kalifornien – wie alt muss man sein?

Um in Kalifornien ein Auto mieten zu können, muss man mindestens 21 Jahre alt sein und bereits 1 Jahr im Besitz der Fahrerlaubnis sein. Für einige Fahrzeugklasse, beispielsweise die Luxusklasse, muss man sogar 25 Jahre alt sein. Grundsätzlich gilt man von 21 bis 25 Jahren als Jungfahrer. Entsprechend verlangen einige Autovermieter eine zusätzliche Gebühr für junge Fahrer.

Gibt es in Kalifornien eine Mautpflicht?

Wer mit dem Mietwagen in Kalifornien unterwegs ist, der sollte daran denken, dass einige Highways und Brücken mautpflichtig sind. So zum Beispiel die berühmte Golden Gate Bridge oder der Highway 73 zwischen Los Angeles und San Diego. 

Die Zahlung der Maut erfolgt elektronisch. Einige Autovermietungen haben ihre Fahrzeuge für die automatische Abbuchung registriert. Das heißt, das Kennzeichen des Mietautos wird beim Passieren der mautpflichtigen Strecke erfasst. Die Mautgebühr dann dem Fahrzeughalter, also der Autovermietung, in Rechnung gestellt. Diese holt sich das Geld wiederum vom Mietwagenfahrer wieder. 

Leider bietet nicht jede Autovermietung in Kalifornien diesen Service an. In solchen Fällen müssen Mieter sich selbst online bei "The Toll Roads"  mit dem Autokennzeichen registrieren.  

Weitere Informationen für Ihren Urlaub in Kalifornien

Mietwagen buchen leicht gemacht! Der Mietwagen-Preisvergleich mietwagen24.de vermittelt Ihnen einen Traum-Mietwagen Kalifornien zu günstigen Preisen. Buchen Sie jetzt und fahren Sie allen davon!