Colmar im Elsass – einfach entzückend

Colmar im Elsass

Ein Urlaub im Elsass ist immer mit beeindruckenden Erlebnissen verbunden – sei es ein Ausflug durch die Weinbaugebiete, ein historischer Städte-Spaziergang oder einfach nur eine Fahrradtour durch die malerischen Hügellandschaften. Zu den sehenswertesten Städten in der Region gehört Colmar. Sie liegt zwischen den Vogesen und dem Rhein rund 70 km von Straßbourg entfernt. Das Besondere an Colmar ist ihr reiches architektonisches Erbe. Gleich mehrere Jahrhunderte haben das Stadtbild geprägt und überall ihre Spuren hinterlassen.

Die Altstadt

Ein Aushängeschild der französischen Stadt ist die Altstadt. Durch sie fließt der Fluss Lauch vorbei an gut erhaltenen und mit Blumen geschmückten Fachwerkhäusern. Wenn man durch die kleinen, engen kopfsteingepflasterten Gassen mit ihren niedlichen Cafés und Restaurants spaziert, wird man außerdem beeindruckende Gebäude entdecken. Darunter das Pfisterhaus, das sowohl mittelalterliche als auch Züge des Renaissance-Stils aufweist. Ebenso beeindruckend sind das Koifhus, das ehemalige Zollamt, sowie das Kopfhaus (Maison des Têtes). Dessen Fassade zieren 106 Köpfe bzw. groteske Masken. Zu den beeindruckendsten Sakralbauten gehört hingegen dasMartinsmünster, die Hauptkirche der Stadt.

Kulturtipp: Zum Pflichtprogramm gehört auch eine Besuch des Museums Unterlinden. In diesem ist der weltweit bekannte Isenheimer Altar zu bewundern.

Das Herz der Altstadt: Klein Venedig

Inmitten der Altstadt liegt ebenfalls das Viertel Krutenau, auch als Klein Venedig bekannt. Sein romantisches Antlitz verdankt das Viertel dem Fluss Lauch sowie den vielen bewachsenen Brücken, den liebevoll gestalteten Gärten und den mittelalterlichen Fachwerkhäusern. EineBootstour durch Klein-Venedig ist deshalb besonders empfehlenswert.

Ein Wein, so fein

Colmar gilt als die Hauptstadt der elsässischen Weine – sie liegt direkt an der Elsässer Weinstraße. Aufgrund dessen sollten Weinliebhaber eine Weinkellerei oder ein Weingut in der Umgebung besuchen. Zu den Hauptrebsorten der Region gehören Sylvaner, Pinot-Blanc, Muscat, Riesling, Pinot Gris, Pinot Noir und Gewurztraminer. Wer genau hinschaut, wird sogar den Chardonnay, den Chasselas oder den Roten Sylvaner entdecken.

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top