Fahrverbote bald auch in Berlin?

Auspuff AbgaseAuch in Berlin wird – wie z.B. in Hamburg und Stuttgart – vielerorts der EU-Grenzwert für Stickstoffdioxid (NO2) in der Luft überschritten. Die Deutsche Umwelthilfe hat daraufhin das Land Berlin verklagt. Das Urteil steht zwar noch aus, aber man bereitet sich in der Hauptstadt wohl schon auf die Einrichtung von Fahrverbotszonen für ältere Fahrzeuge vor.

Die Klage wird am 09.10.2018 vor dem Berliner Verwaltungsgericht verhandelt. Wenn die Deutsche Umwelthilfe ihre Klage gewinnt, dann muss der Berliner Senat wohl Fahrverbote für ältere Diesel-Fahrzeuge in den Luftreinhalteplan aufnehmen. Weiter lesen …

Bunt, bunter, Schöneberg

Berlin KarteWährend der Berliner Teilung war das Rathaus Schöneberg das politische Zentrum Westberlins. Von hier aus lenkten namhafte Politiker wie Ernst Reuter und Willy Brandt die Geschicke der Stadt. Ebenso war es John F. Kennedy, der 1963 vor dem Rathaus Schöneberg – auf dem heutigen „John F. Kennedy Platz“ – seine berühmte Rede „Ich bin ein Berliner (..)“ hielt.

Obwohl sich die Geschäfte seit der Wiedervereinigung wieder auf die Bezirkspolitik von Tempelhof-Schöneberg beschränken, bleibt das Rathaus eines der geschichtsträchtigsten Sehenswürdigkeiten von Schöneberg. Allerdings ist das Gebäude mit dem wunderschönen Turm nicht das einzige Highlight, was der Ortsteil zu bieten hat. Wer sich unter die Schöneberger mischt, der erlebt ein Berlin voller Vielfalt.

Weiter lesen …

Berlin-Kaulsdorf

Berlin Kaulsdorf damals

Ortsschild BerlinDie Geschichte des heutigen Berliner Ortsteils Kaulsdorf begann vor mehr als 800 Jahren. Bereits im Jahr 1250 wurde die heute noch bestehende Kaulsdorfer Dorfkirche errichtet – das Bauwerk wurde in den folgenden Jahrhunderten allerdings so oft erweitert, umgebaut und instandgesetzt, das heute nicht mehr viel an den Ursprungsbau – einen einfachen Feldsteinbau im romanischen Stil – erinnert.

Das heutige Kaulsdorf entstand als Angerdorf um die Kirche herum – die Bewohner waren hauptsächlich Bauern. Ab 1869 hatte Berlin Kaulsdorf dann einen eigenen Bahnhof an der preußischen Ostbahn. Zu dieser Zeit wohnten im Dorf ungefähr 750 Menschen. Die Einwohnerzahl stieg in den folgenden Jahren stark an, vor allem entlang der Bahnstrecke. Weiter lesen …

Mietwagen mit Winterreifen

Mietwagen Noch ist es draußen recht warm und sonnig – es lässt sich dennoch nicht leugnen, dass die Winterreifensaison vor der Tür steht.

Während das Thema „Mietwagen mit Winterreifen“ vor einigen Jahren noch oft für Stress und höhere Mietkosten gesorgt hatte, sind heutzutage in Deutschland, Österreich und der Schweiz die Mietautos im Winter üblicherweise standardmäßig mit wintertauglicher Bereifung ausgestattet. Gesonderte Gebühren werden dafür meist nicht fällig.

Ab welchem Datum man bei Mietbeginn ein garantiert wintertaugliches Fahrzeug erhält, unterscheidet sich von Autovermietung zu Autovermietung. In der Regel sind die Mietautos mindestens vom 01.11. bis zum 31.03. des Folgejahres winterfest. Weiter lesen …

Auto mieten in Namibia: das richtige Angebot auswählen

Camping in NamibiaNamibia ist groß und lässt sich am bequemsten mit einem Mietwagen erkunden. Verschiedene Anbieter buhlen um die Gunst der Urlauber, sowohl vor Ort als auch online. Um Stress im Urlaub zu vermeiden, sollte man bei der Auswahl der Autovermietung in Namibia vorsichtig sein und einige Tipps des Auswärtigen Amtes beachten.

  • Vollkaskoschutz wird in Namibia anders gehandhabt als in Deutschland. So gilt in vielen Fällen eine umgekehrte Beweislast, das heißt dass der Mieter oder die Mieterin nachweisen muss einen Schaden am Fahrzeug nicht fahrlässig herbeigeführt zu haben. Andernfalls kann es vorkommen, dass der Versicherungsschutz nicht greift.
  • Die Fahrzeuge sind in der Regel mit „Trackern“ ausgestattet, die es den Autovermietungen ermöglichen die gefahrene Strecke und die Geschwindigkeit nachzuvollziehen. Bei einigen Firmen erlischt schon bei einer geringfügigen Geschwindigkeitsüberschreitung der Versicherungsschutz.
  • Drastische Maßnahmen bei Zahlungsverweigerung. Des Öfteren kommt es vor, dass Autovermietungen in Namibia zu drastischen Maßnahmen greifen, wenn Zahlungen – zum Beispiel für Schäden am Fahrzeug – verweigert werden. So werden zum Beispiel Haftbefehle erwirkt um die Kunden an der Ausreise zu hindern.

Weiter lesen …