Mietwagen: 10% Gutschein für Frühbucher

10% Frühbucher-Rabatt

 

 

Rabattgutschein einlösen und sparen!

Schlechtes Wetter, aber gute Angebote: Der Januar ist bisher nass und windig – Grund genug, jetzt Pläne für Ostern oder den Sommerurlaub zu machen. Unser Gutschein kommt da gerade recht, denn bis zum 22.01.18 bekommen Sie 10 % Rabatt auf die Mietwagenangebote auf www.mietwagen24.de.

Bitte geben Sie bei Ihrer Buchung den Gutscheincode 11FRBC18 an.

Weiter lesen …

Südafrika: 5 Highlights der Garden Route

Südafrika Garden Route Mossel BayDie Garden Route in Südafrika gehört zu den beliebtesten Mietwagen-Routen entlang der Südküste. Auf einer Strecke von ca. 300 km bietet sie alles, was Südafrikas Natur zu bieten hat. Wo die Garden Route endet und wo sie beginnt, darüber ist man sich bis heute uneinig. Sie beginnt etwa bei Mossel Bay (Provinz Westkap) und endet in Port Elizabeth (Provinz Ostkap).

5 Dinge, die man entlang der Garden Route nicht verpassen sollte

Mossel Bay

Mossel Bay ist so viel mehr als nur das Tor zur Garden Route. Zum einen ist die Stadt auf einer Halbinsel gelegen und ganzjährig mit mildem Klima gesegnet, zum anderen gilt das Küstenstädtchen als historische Hauptstadt der Garden Route. So trafen in Mossel Bay im Jahr 1488 die ersten Europäer unter dem portugiesischen Seefahrer Bartolomeu Diaz zum ersten Mal auf Afrikaner. Genauer gesagt auf die Khoisan, die älteste existierende Menschengruppe. Ebenso kam der Seefahrer Vasco da Gama nach Mossel Bay. Er war es, der im Jahr 1497 mit den Khoisan zum ersten Mal Handel betrieb. Was die Europäer außerdem nach Mossel Bay brachten, war der christliche Glauben. Im Jahr 1501 wurde eine der ersten Kapellen auf afrikanischem Boden gebaut. Weiter lesen …

Fjordland – der größte Nationalpark Neuseelands

Fjordland NeuseelandDass Neuseeland landschaftlich einzigartig ist, steht außer Frage. Wer schon einmal in Neuseeland war, weiß das. Wer sich bereits über den Inselstaat am anderen Ende der Welt informiert hat, der weiß es auch. Nichtsdestotrotz gibt es Regionen in Neuseeland, über die man gar nicht genug schreiben kann.

Zu den spektakulärsten Gegenden in Neuseeland gehört zum Beispiel der Fjordland Nationalpark. Er umfasst nahezu das gesamte Fjordland an der Südwestspitze der Südinsel. Seit 1990 gehört er zum Weltnaturerbe der UNESCO. Weiter lesen …

Australiens Country Way

Coastal Way AustralienDie Highlights von Australien aufzuzählen gleicht einer unendlichen Geschichte. Atemberaubende und kontrastreiche Naturlandschaften gehen Hand in Hand und lebendige Metropolen mit historischen und kulturellen Highlights heißen Menschen aus aller Welt willkommen. Zudem ist Down Under die Heimat von Kängurus und Koalabären sowie zahlreichen – unter anderem auch – gefährlichen Tierarten.

Einer von vielen – der Country Way

Mit dem Mietwagen ist man flexibel genug, um die landschaftliche und kulturelle Vielfalt Australiens auf eigene Faust zu erkunden. Mietwagen-Routen gibt es in Down Under wie Sand am Meer. Zu ihnen gehört zum Beispiel der Country Way an der Ostküste Australiens. Zwischen zwischen Sydney nach Rockhampton verläuft er kurvenreich durch die Landschaft und bietet an vielen Stellen spektakuläre Aussichten. Zudem können sich Mietwagen-Urlauber auf die australische Gastfreundlichkeit, erstklassige Weinanbauregionen, geschichtsträchtige Monumente und beeindruckende Nationalparks freuen. Weiter lesen …

5 unbekannte Strände in Australien

5 Strände AustralienEine Sache, für die Australien weltweit bekannt ist, sind die traumhaften Sandstrände. Sie sind das Paradies für Sonnenanbeter. Genauso sind es Surfer und andere Wassersportratten, die sich an den weißen Stränden des Kontinents tummeln. Angeblich soll es in Australien mehr als 10.000 Strände geben – einige von ihnen sind bekannt, andere eher weniger.

Unser Team von mietwagen24.de hat sich auf die Suche gemacht und 5 nahezu unbekannte Strände gefunden, die garantiert nicht von Menschen überlaufen sind.

Cape Conran in Victoria

Einsam und atemberaubend schön – so lassen sich die Strände im Cape-Conran-Coastal-Park mit nur wenigen Worten beschreiben. Aufgrund der Wellen sind East Cape und Salmon Rocks vor allem bei Surfern beliebt. An windstillen Tagen kann man dort jedoch auch problemlos baden gehen. Besonders beeindruckend sind die bizarren Granitfelsen, die den Küstenabschnitt in mehrere kurze Strände mit romantischen Buchten aufteilen. So finden Besucher schnell ein abgeschiedenes Plätzchen. Weiter lesen …