Wann zahlt die Mietwagenversicherung nicht?

Ob eine Delle in der Stoßstange oder ein tiefer Kratzer im Lack, bei der Automiete können Sie sich gegen die meisten Fälle versichern. Für einen kleinen Aufpreis bieten die Autovermietungen und Vermittler fast jede erdenkliche Versicherung an. Damit können Sie sich, falls es dann doch zum Unfall mit dem Mietwagen kommt, vor hohen Forderungen der Autovermietung schützen.

Unfall

Doch wann zahlt die Mietwagenversicherung nicht?

Weiter lesen …

Immer wieder ausgezeichnet

Unsere Kunden und Kundinnen wissen, was sie an mietwagen24.de haben. Günstige Mietwagen an beinahe jedem Ort der Welt, eine große Auswahl an Angeboten und ein kompetentes Kundenservice-Team, das Fragen beantwortet und Probleme löst.
Das Feedback unserer Kunden – sei es in Form von Bewertungen, Lob, Kritik oder auch wiederkehrenden Buchungen – ist sehr wichtig für uns. Schließlich bestätigt es uns in unserer Arbeit und zeigt uns aber auch, an welchen Stellen wir noch besser werden müssen oder wo noch Baustellen sind.

Mietwagen24.de ausgezeichnet

Nichtsdestotrotz freuen wir uns aber auch über Feedback von anderer Seite, zum Beispiel in Form von Verbraucherstudien und Kundenbefragungen. Ganz besonders erfreulich ist es natürlich, wenn wir dabei gut abschneiden und vordere Plätze belegen oder gar als Sieger aus der Untersuchung hervorgehen.

Das Jahr 2019 ist zwar noch nicht vorbei, aber wir freuen uns, dass mietwagen24.de in den letzten Monaten bereits vier Mal ausgezeichnet wurde. Weiter lesen …

Tipps zum Linksverkehr

Wissenswertes zum Linksverkehr

Linksverkehr Australien GrossbritannienGroßbritannien, Irland, Neuseeland, Australien und Malta haben zwei Sachen gemeinsam: Sie sind beliebte Ziele für Mietwagen-Reisende und es herrscht Linksverkehr! Letzteres kann bei einer Reise eine Menge Nerven kosten, auch weil man sich vor Ort erst einmal orientieren muss.

Damit Ihnen die Fahrt im Urlaubsland nicht zum Verhängnis wird und Sie sich mit Ihrem Mietwagen völlig entspannt unterwegs sind, haben wir für Sie ein paar Informationen zusammengetragen.

Der Ursprung des Linksverkehrs

Es gibt verschiedene Theorien und Vermutungen zur grundsätzlichen Festlegung der Fahrtseite. Technisch erklärt sich die Thematik vor allen Dingen anhand des Reitens. Noch bevor Autos die Straßen beherrschten, waren einheitliche Regeln zur Vermeidung von Unfällen notwendig. Während so zur Zeit des römischen Reiches meistens links geritten und gefahren wurde, änderte sich dies im Lauf der Zeit und schon Napoleon lies seine Militärgespanne rechts fahren. In den meisten Ländern blieb auch danach der eingeführte Rechtsverkehr bestehen.

Weiter lesen …

Ratgeber Verkehr: Bußgelder in Großbritannien

Bußgelder in Großbritannien

Mit dem Mietwagen Bußgelder in Großbritannien vermeiden

Eine Reise nach Großbritannien setzt Urlaubs-Maßstäbe. Von architektonischen Sehenswürdigkeiten, über landschaftlich besonders reizvolle Gegenden und einer Vielzahl an kulturellen Highlights reicht die Spanne der bedeutenden Urlaubsziele. Umso wichtiger also, dass man sich seine Zeit gut einteilt und unnötige Dinge vermeidet. Dazu zählen in Großbritannien auch die Verkehrsverstöße, die teuer sind und so die Urlaubskasse empfindlich belasten können. Hier für Sie einige Bußgelder im Überblick:

Alkohol am Steuer

Zwar liegt die Promille-Grenze in Großbritannien mit 0,8 etwas höher als in Deutschland – die Strafen für das Überschreiten sind dafür allerdings umso empfindlicher. Bis zu 5820 € werden im Zweifelsfall fällig. Kein günstiger Spaß, der auch aufgrund der erhöhten Unfallgefahr dringendst unterlassen werden sollte. Weiter lesen …

Traumurlaub auf Sardinien

Nach Sardinien kann man gar nicht oft genug fahren. Die zweitgrößte Insel im Mittelmeer ist eine wahre Wohlfühloase, denn die einzigartige Flora und Fauna, die weißen Sandstrände und das kristallklare Wasser sind einfach paradiesisch.

Zu entdecken gibt es unter Anderem unberührte Natur, fotogene Felsformationen, sehenswerte Grotten und traditionelle Fischerdörfer. Und mit dem Mietwagen gelangt man auch in Gegenden und Orte, die vom Massentourismus verschont sind. Weiter lesen …