Die 5 außergewöhnlichsten Hotels in Deutschland

Hotelzimmer DeutschlandAlles andere als gewöhnlich ist zum Beispiel ein Aufenthalt im Parkhotel Bernepark. Das Besondere an dem Hotel ist die Bezahlung, denn jeder Gast bezahlt nur so viel wie er möchte. Geschlafen wird hier in zu Suiten umgebauten Kanalrohren.

Wind und Wetter trotzt stattdessen der Hüttenpalast Berlin, ein Indoor-Campingplatz. Er befindet sich in einer alten Fabrikhalle in Neukölln und bietet genügend Platz für spezielle Unterkünfte. Die Gäste haben die Möglichkeit zwischen Einzel- und Doppelbetten sowie zwischen Wohnwagen und Blockhütten inklusive Veranda zu wählen.

Mit einer Übernachtung in einem DDR-Bunker wirbt indes das Bunker-Hotel bei Ilmenau. Denn geschlafen wird in der rund 3600 m Quadratmeter großen Bunkeranlage von 1976, die wie vor der Wende erhalten geblieben ist. Entsprechend erwartet die Besucher nicht nur eine Nacht in stilechten Betten, sondern auch ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm. Dazu gehören zum Beispiel eine Bunkerführung oder ein Essen im NVA-Stil.

Ein Ort, an dem Männerträume wahr werden, ist das V8 Hotel in der Automobilregion Stuttgart. Nicht nur, weil es von dem geschichtlichen Charme eines ehemaligen Flughafenareals umgeben ist, sondern auch, weil man in automobilen Themenzimmern übernachtet. Zur Auswahl stehen unter anderem der legendäre Oldtimer und der sportliche Youngtimer.

Warum nach Asien fliegen, wenn man eine kleine Version auch im eigenen Land bekommen kann? Im Phantasialand in Brühl lädt nämlich das chinesische Themenhotel LING BAO zum Entspannen und Krafttanken ein. Das Hotel ist komplett nach Feng Shui – Kriterien errichtet und hat alle Vorzüge eines exklusiven Kurzurlaubs zu bieten.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top