Die schönsten Biergärten in München

Die schönsten Biergärten in München

Weiß-blauer Himmel, alte Kastanienbäume und die frisch gezapfte Mass Helles auf dem Biertisch – München, Biergarten und ein angenehm lauer Sommerabend passen wunderbar zueinander. Hier treffen sich nach Feierabend Freunde, Arbeitskollegen und Paare, um ein kühles Bier zu genießen. Und das Beste dabei ist, dass man sich hier sogar noch die Brotzeit selbst mitbringen darf.

Wenn das Wetter mitspielt muss man mit dem Biergartenbesuch nicht bis zum Sommer warten – viele Betreiber sind recht flexibel und öffnen die Biergärten bei gutem Wetter auch schon im Februar oder März.

Die bayerische Landeshauptstadt gehört nicht nur zu den schönsten Städten in Deutschland, sie bietet auch eine große Auswahl an Biergärten.  Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, stellen wir hier die schönsten und / oder berühmtesten vor.

Den Anfang der schönsten und beliebtesten Biergärten Münchens macht das Seehaus im Englischen Garten. Im schönsten Stadtpark der Welt hat sich das Gartenlokal, das sich direkt am Kleinhesseloher See befindet, zu einer beliebten Adresse für alle Gelegenheiten entwickelt. Auf den großzügigen Terrassen trifft man sich in einem lebhaften Biergarten auf ein kühles Maß.

Ganz in der Nähe des Botanischen Gartens, ehemals Teil des prächtigen Schloss Nymphenburg und umringt von Kastanien – die Fasanerie gilt zu Recht als einer der schönsten Biergärten Münchens. Eine große Wiese, der Spielplatz für Kinder und die ruhige Atmosphäre zeichnen die Fasanerie aus. Insgesamt rund 1200 Menschen finden hier Platz für Händl, Mass und jede Menge guter Gespräche.

Mit rund 8000 Plätzen ist der Biergarten des Königlichen Hirschgartens der größte Biergarten der Stadt und befindet sich dabei zumindest platztechnisch auf Rekordniveau. Es wird sogar behauptet, dass das Gartenlokal am Rande des Erholungsparks im Stadtteil Nymphenburg der größte Europas sei. Wie auch immer das Ergebnis ausfällt, hier bekommt man in grüner Umgebung auf jeden Fall auch ein ordentliches Maß Bier serviert.

Eine weitere Top-Adresse unter den Biergärten Münchens ist der Augustiner Keller in der Arnulfstraße. Mit etwa 5000 Plätzen unter mehr als 100 Kastanien ist der Biergarten nicht nur einer der größten der Stadt, sondern dabei auch noch der älteste. Traditionell wird hier bis heute das Bier vom Holzfass gezapft. Für Bierkenner ein grundlegender Unterschied zum Bier aus Metalltanks.

Direkt an der Frauenkirche, dem Wahrzeichen Münchens, wartet auf Sie ein weiterer Biergarten. Gemütlich und traditionell – der Biergarten im Zentrum Münchens bietet neben schmackhafter Verpflegung einen tollen Blick auf den Dom. Nach ausgiebiger Shoppingtour durch die Münchner Innenstadt lädt das Augustiner am Dom mit herzhaftem Essen und kalten Getränken zum Entspannen ein.

Feine bayrische Schmankerl oder eine kühle Erfrischung bei einer Mass Bier machen Ihren Besuch im Biergarten Zum Flaucher besonders angenehm. Stilecht gibt es hier regelmäßig Blasmusik zu hören. Der bei schönem Wetter ganzjährig geöffnete Biergarten bietet Ihnen von Freitag bis Sonntag Naherholung im wahrsten Sinne seines Wortes.

Tradition im Herzen von München. In Altschwabing können Sie im Biergarten des Gasthauses Zum Brunnwart in urgemütlichem Ambiente essen und trinken. Das unter Denkmalschutz stehende ehemalige Brunnwärterhaus wurde nach seiner Umfunktionierung zum Wirtshaus rasch ein beliebter Treffpunkt in München. In dem malerischen Biergarten fühlen sich Erwachsene und Kinder gut aufgehoben.

Bayrische Lebensart neu definiert: Im ersten asiatischen Biergarten Münchens werden urbayrische Tradition und Komponenten aus Fernost passend miteinander kombiniert. Wer also auf der Suche nach asiatischem Essen das unvergleichliche Flair eines Münchner Biergartens nicht missen will, kommt am Mangostin Garden nicht vorbei.

Abschließend ist unangefochten der Aumeister der beliebteste Biergarten der Stadt. Am nördlichen Rand des Englischen Gartens gelegen, zählt das Gartenlokal zu einem beliebten Ausflugsziel. Sei es nach der Arbeit, nach erholsamen Stunden im Park oder nach einer Radtour, bei einem kühlen Maß lässt sich hier der Tag am besten ausklingen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top