Die schönsten Museen in Prag

Direkt an der Moldau gelegen versprüht die tschechische Hauptstadt Prag eine herrliche Atmosphäre, die Einheimische und Besucher gleichermaßen in ihren Bann zieht. Schon Mozart und Kafka waren sich der einzigartigen Wirkung bewusst und ließen sich in der goldenen Stadt zu einigen ihrer Werken inspirieren.

Die Vielfalt an imposanten Bauwerken, wie Kirchen, Palästen und Brücken, ist gigantisch. Genauso steht es um die wertvollen Kunstwerke, die in den unzähligen Museen und Galerien aufbewahrt und für Interessierte zugänglich gemacht werden.

Besuchen Sie während Ihres Aufenthalts doch einmal das Nationalmuseum, das am oberen Ende des Wenzelplatzes thront.

Eindrucksvoll umfangreiche Sammlungen aus den unterschiedlichsten Bereichen lassen wirklich keine Wünsche offen. Wärmstens zu empfehlen ist die Ausstellung über asiatische, afrikanische und amerikanische Kulturen, aber auch die Ausstellungen, die den weltberühmten Komponisten Bedřich Smetana und Antonín Dvořák gewidmet sind, sind unbedingt einen Besuch wert.

Für Freunde der Technik lohnt sich ein Abstecher zum Technikmuseum. Dabei begeben Sie sich auf eine Reise durch die beeindruckendsten technischen Errungenschaften der Geschichte. Neben dem ersten Automobil und diversen Jagdflugzeug-Modellen, können unter anderem auch die skurrilen Kuriositäten des Astronomen Tycho de Brahe bewundert werden.

Zurück ins Mittelalter versetzt Sie die Prager Burg, die mit äußerst sehenswerten Kunstwerken älterer Epochen aufwartet. Zu den absoluten Highlights der Galerie gehören definitiv die wertvollen Werke von Rubens und Tizian, aber auch die Original-Partituren mit Anmerkungen von Mozart und Beethoven sind schlichtweg beeindruckend. Abgerundet wird die Reise durch die Werke des leidenschaftlichen Kunstsammlers Kaiser Rudolf II.

Bevor sich die abwechslungsreiche Museumstour dem Ende neigt, sollten Sie sich noch auf die Spuren des Schriftstellers Franz Kafka begeben. In dem gleichnamigen Museum werden Sie sicherlich viele und vielleicht auch noch unbekannte Fakten über die Werke und das bewegte Leben des berühmtesten Sohnes der Stadt erfahren.

Für einen fulminanten und erfrischenden Abschluss einer interessanten Tour durch die Prager Museen sorgt am Ende des Tages das Biermuseum der Brauerei Staropramen. Wie in einem Pub können Sie sich hier zur Belohnung an der Vielfalt der Biersorten erfreuen und sich nach Lust und Laune natürlich auch das eine oder andere Bier zu Munde führen. 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top