Ein Kurztrip nach Graz

Graz ÖsterreichIn Graz erwartet die Besucher nicht nur norditalienisches Klima, sondern auch eine als Weltkulturerbe geschützte Altstadt, modernste Architektur und eine rege Kneipenszene.

Die Landeshauptstadt der Steiermark ist die zweitgrößte Stadt Österreichs und eine der wichtigsten österreichischen Universitätsstädte. Entsprechend jung ist der Altersdurchschnitt der Bewohner und entsprechend reichhaltig sind kulturelle Angebote aller Art.

Im geographischen Zentrum von Graz befindet sich der Schlossberg, der mit seinen 400 Metern Höhe nicht zu übersehen ist. Von der Festung, die sich von 1125 bis 1809 dort oben befand, stehen heute nur noch der Uhrturm und der Glockenturm, die heutzutage durch eine Parkanlage miteinander verbunden sind. Der Schlossberg ist sowohl über verschiedene Fußwege als auch per Lift zu erreichen.

Am Fuße des Schlossbergs beginnt die historische Altstadt von Graz, die seit 1999 als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt ist. Ein Spaziergang durch die Straßen und Gassen führt vorbei an sehr gut erhaltenen Bauwerken aus vergangenen Jahrhunderten, zum Beispiel am Palais Sarau und am Palais Kellerberg. Sehenswert sind auch die zahlreichen Sakralbauten der Stadt, allen voran natürlich der Grazer Dom aus dem 15. Jahrhundert.

Ein berühmtes Beispiel zeitgenössischer Architektur kann man am linken Ufer der Mur besichtigen – das im Jahr 2003 erbaute Kunsthaus Graz sieht aus wie ein Raumschiff mit Noppen und wurde von seinen Erbauern als „freundliches Alien“ bezeichnet. Nicht nur von außen, auch von innen ist das Gebäude ungewöhnlich und unbedingt sehenswert. Neben dem Bauwerk sind natürlich auch die Ausstellungen ein Grund das Kunsthaus Graz zu besuchen.

Wer tagsüber Kunst und Kultur bewundert hat, kann den Abend dann in einer der zahlreichen Bars und Kneipen ausklingen lassen. Besonders beliebte Ausgehviertel finden links der Mur rund um die Mariahilferstraße oder im Studentenviertel rund um die Elisabethstraße.

Mit dem Mietwagen oder dem eigenen Auto erreicht man Graz von München aus über Rosenheim und Salzburg in etwa 4,5 Stunden. Mit dem Flugzeug ist die Stadt von allen größeren deutschen Flughäfen aus zu erreichen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top