Eine Rundreise durch Neuseeland

Wer Neuseeland mit dem Mietwagen bereist, der hat viel Freiraum bei der Auswahl der Ausflugsziele. Wie wäre es beispielsweise mit einer Rundreise zu den wunderschönen Sehenswürdigkeiten und Naturhighlights der Südinsel?

 Neuseeland Rundreise Mietwagen

Als Insel der Gegensätze, so lässt sich Neuseelands Südinsel am besten beschreiben. Im Osten direkt vor der Küste befindet sich der kleine Ort Kaikoura. Dort können Urlauber Pott- und Blauwale in ihren natürlichen Umgebung beobachten.

Auch sonst fasziniert die Südinsel mit atemberaubenden Naturschönheiten. Ein wunderschöner Beweis ist der Abel Tasman Nationalpark. Seine Prädikate sind die zahlreichen kleinen Buchten und Sandstrände. Sie laden nach einer Wander- oder Kajaktour zum Faulenzen und Entspannen ein. Außerdem kann man das Küstenparadies zu Wasser mit einem Katamaran, einem Wassertaxi oder einem Kajak erkunden.

Im Westen der Südinsel befinden sich hingegen beeindruckende Gletscher, die fast bis zum Meeresspiegel abfallen. Der Ort Fox Glacier liegt am Fuße des gleichnamigen Gletschers. Von hier aus kann man eine erlebnisreiche Gletschertour machen. Nur unweit entfernt befindet sich außerdem Lake Matheson. Sein dunkles Wasser ist ein natürlicher Spiegel, in dem die höchsten Gipfel Neuseelands (Mount Cook und Mount Tasman) reflektiert werden.

Als Letztes sollte man unbedingt zum Lake Wakatipu fahren. Dort liegt nämlich Queenstown, ein Ort, der für Abenteuer- und Outdoor-Tourismus bekannt ist. Das Angebot reicht vom Wandern und Mountainbiking über Skifahren bis hin zu unterschiedlichen Wassersportarten. Anschließend lädt die Stadt mit ihren niedlichen Lokalitäten zum Verweilen ein.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top