Falsch verstanden

Es könnte alles so einfach sein: Sie buchen Ihren Urlaub, packen Ihre Taschen, fliegen oder fahren mit Ihrem Urlaubsmietwagen los und genießen eine unbeschwerte Zeit an Ihrem Traumziel. Doch weit gefehlt. Vom Reise-Katalog über Ihr Gepäck bis hin zur richtigen Handhabung bei Mängeln im Urlaub kann viel falsch gemacht werden. Damit Ihnen das nicht passiert, haben wir eine paar wichtige Dinge zusammengestellt, auf die Sie besser achten sollten.

Vorsicht bei der Auslegung der Katalogsprache. Viele teils harmlose Ausdrücke führen oftmals zu bösen Überraschungen. Ein Hotel das „von Junggesellen bevorzugt wird“ liegt nicht selten in der Nähe eines Bordells. Die „verkehrsgünstige Lage“ Ihrer Unterkunft bezieht sich nicht so sehr auf die gute Anbindung, sondern deutet viel mehr auf starke Lärmbelästigung hin.Schonen Sie Ihre Urlaubskasse und informieren Sie sich rechtzeitig über die Gepäckbestimmungen Ihres Reiseveranstalters / Ihrer Airline. Aus einer kleinen Tasche werden rasch zwei große Koffer und bei einem Preis von bis zu 30 € pro Kilo wird die Urlaubskasse schnell stark geschmälert.

Sollte es bei Ihrem Urlaub Mängel gegeben haben, melden Sie diese rechtzeitig. Ansprechpartner vor Ort ist Ihre Reiseleitung, ansonsten wenden Sie sich nach Rückkehr an Ihren Veranstalter.

Völlig entspannt können Sie übrigens bei mietwagen24 Ihren Urlaubsmietwagen buchen. Ganz einfach und sicher online Preise vergleichen und so günstig im Urlaub mobil sein. Wir wünschen einen schönen Urlaub!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top